Wer kann mir helfen?

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Wer kann mir helfen?

      Ich bekomme bei den Carrera Schienen keinen vernünftigen rechten Winkel hin.
      Files
      Der Katzenjäger

      Ich fahre wie ich esse. Wie ne Wildsau!

      (Soziale Kompetenz ist nicht meine Stärke)
    • Werbung
    • Hallo Oliver,
      bei mir passt es auch selten, aber dann real paßt es dann doch, auch wenn es hier und da einen Spalt gibt...
      Wenn du es perfekt haben willst bleibt nur ein oval oder du verkaufst die Plaste und baust ne Holzbahn :D
      Gruß Kay
      weniger ist mehr...
    • 1er Kurven und Standardgeraden passen immer!!! :D
      Aber 90° Winkel sind mit 60° Bahnteilen eher nicht darstellbar.

      Da gab es mal einen Thread, der dieses Thema verfolgte.
      Sozusagen "Bahnplanungsregeln". inkl. Auswirkungen auf den Versatz der Bahnenden.
      Grüße Jochen
    • Habe das mit den 90' so geklärt.
      Muss jetzt ne doofe Brücke bauen.
      30' Teile hatte ich ja noch da. Ging ja um die maximale Ausnutzung des begrenzten Wohnraum. Wobei es nach Links bei der Bahn deutlich weiter geht.
      Hat jemand ne Idee für eine Brücke?
      Files
      Der Katzenjäger

      Ich fahre wie ich esse. Wie ne Wildsau!

      (Soziale Kompetenz ist nicht meine Stärke)
    • Werbung
    • Brücke bauen mit dünner Sperrholzplatte drunter und mit Holzklötzen ist die stabilste Lösung wenn sie dauerhaft stehen bleiben soll...
      Sonst musst du dir die wackeligen Carrera Brückenfüße drunter stellen, ist natürlich nur sinnvoll wenn die Bahn öfter umgebaut wird...
      Ansonsten sieht das Bahnlayout jetzt schon etwas besser aus,
      Gruß Kay
      weniger ist mehr...
    • Teppichrutscher, oder? Da finde ich Brückenpfeiler aus Lego immer ganz gut weil problemlos größenvariabel in jede Richtung und jederzeit umbaubar.
    • Vau Acht wrote:

      Teppichrutscher, oder? Da finde ich Brückenpfeiler aus Lego immer ganz gut weil problemlos größenvariabel in jede Richtung und jederzeit umbaubar.
      ^^ Wieso bin ich da noch nicht drauf gekommen. Für Testaufbauten auf jeden Fall total genial..

      Nur wo kriegt man billig viele Schwarze oder Weiße Steine her?



      Zur Frage: Hast du mal die Maße der Platte oder des Platzes den du hast?
      Das Problem hatte ich auch bei den ersten Planungsversuchen. Ich konnte das damit Lösen, dass ich mich versucht habe an das Carrera Muster zu halten. Das ist schwei zu Erklären: vlt mal so, die Abschnitte der Bahn müssen sich jeweils ans Raster halten, damit die ganze Bahn nachher past:

      [Blocked Image: https://www.bilder-upload.eu/upload/bd5c3c-1541939723.png]

      Der obere Abschnitt hält sich ans Raster, der untere nicht.

      Wenn sich jeder der Abschitte deiner Bahn ans Raster hält, geht die Bahn am Ende zusammen. Wenn du mehrere Abschnitte hast die sich nicht ans Raster halten, geht die Bahn am Ende auch nicht ganz auf und du findest die Ursache nicht.
    • Erstmal danke für die Tips.
      Die Bahn ist statisch. Also dauerhaft.
      Die BahnPlatten sind mdf bzw hdf Platten mit einen Rahmen aus Fichtenholz.
      Der Sound ist dabei Geschmackssache. Ich finde den besser als Sperholz und die Konstruktion wird dadurch noch preiswerter und man bekommt auch leichter Löcher für die Verkabelung rein.
      Files
      Der Katzenjäger

      Ich fahre wie ich esse. Wie ne Wildsau!

      (Soziale Kompetenz ist nicht meine Stärke)
    • Werbung