Pimp my SpeedFlow

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • slotmike wrote:

      am Gehäuse irgendwelche Stege oder sonstiges noch zu bearbeiten ist suboptimal...

      Ich wollte halt die vorhanden Bohrung benutzen. Wenn diese 2mm weiter oben gesessen hätte, wäre ein nacharbeiten an der Schale nicht nötig gewesen. Allerdings ist das verkleben des Tasters sicherlich nicht optimal. Mal sehen wie lange es hält.


      automated wrote:

      Oder gleich einen gewinkelten Printtaster und eine kleine überarbeitung der Platine...

      Gibt es denn die 12x12 als gewinkelte Ausführung? Bisher kenne ich nur die 6mm Varianten.


      Gruß
      Harald
    • Werbung
    • @automated Kannst Du „Bald“ irgendwie einschränken? Bin dabei mir einen Neuen zu zulegen und würd dann ggf. noch a weng warten
    • Das Ding soll noch dieses Jahr erhältlich sein.
      Wir sind erst bei der internen Beta, funktionieren tut er schon prächtig.
      Es fehlen halt noch einige Funktionen und Features die ich unbedingt will und die Tests/Anpassungen für Mischbetrieb und die EMV und ESD Tests im Prüflabor
      Ganz was Neues: Blei ist giftig!
    • Werbung
    • Meint ihr noch einen anderen außer den von der Insel? die nicht mehr zur EU gehören möchte :S
      Ich glaube hier gelesen zu haben das er auch einen ohne Kabel macht

      Pfffft ohne Kabel :kugeln:
      ------------------------------------------MfG------------------------------------------
      -----------------------------------------Luzen-----------------------------------------
      :mua: wer Recteshchbiehlehr fniedt draf dseie bheltaen :mua:

      :kugeln: Wer zweideutig denkt hat eindeutig mehr Spaß :kugeln:

      
    • Klingt ja schon spannend und interessant. Hm, aber noch so lange warten...bin grad etwas genervt von meinem Speedflow... Heute hätte ich mir fast den von der Insel bestellt und Kabel in Kauf genommen. Na gut, so lange es Updates zum Stand gibt, werd ich wohl noch warten und mich in Geduld üben.

      LG,
      Mike
    • hey Luke
      Es geht nichts über ein Kabel
      Dat w LAN ist mir zu träge
      ------------------------------------------MfG------------------------------------------
      -----------------------------------------Luzen-----------------------------------------
      :mua: wer Recteshchbiehlehr fniedt draf dseie bheltaen :mua:

      :kugeln: Wer zweideutig denkt hat eindeutig mehr Spaß :kugeln:

      
    • Werbung
    • Guten Morgen zusammen,

      @automated Klar gerne. Wir haben hier einiges an Fahrzeugen zum Testen. Auch mit unterschiedlichen Decodern. Geht mir auch nicht drum, dass ich was umsonst bekomme. Sondern nen - für mich - vernünftigen und zuverlässigen Regler.
      Was mich gerade - an speziell meinem Speedflow - ärgert, dass die Weichentaste recht unzuverlässig ist. 100 Runden geht´s perfekt, dann wieder gar nicht. Das war so mit dem beim Kauf verbauten und nun mit dem dritten Tauschknopf.
      Warum auch immer komm ich im Konfigurationsmodus nicht mehr auf die Anzahl der Geschwindigkeitsstufen, sonder es startet bei mir mit der Launch Control. Dann klappt die Umstellung der Sendeleistung auch nicht. Ja, die Softwareversion hat er für die Umstellung. Gasannahme zickt auch sporadisch.
      Ja, ich habe den Speedflow schon zurückgesetzt, Batterien getauscht, direkt neben dem Empfänger, gereinigt und nicht gegen die Wand geworfen.
      Will den auch gar nicht schlecht reden oder einem Kaufinteressenten ausreden, ist ein super Teil und dem Carrera Daumendrücker weit überlegen.
      Aber wenn Du in den letzten 10 Runden vom Rennen um Platz 1 und 2 fightest und beide noch einmal kurz etwas tanken müssen und Du nicht in die Box kommst, weil der Regler grad kein Bock hat, dann kotzt halt scho a weng <X
      Nein, hat auch nichts mit dem Streckenlayout zu tun, die mit dem Daumendrücker kommen problemlos rein und haben nicht die Probleme, die mich gerade plagen :wacko:

      @Luzen Hast ja recht, aber wenn alle "mit ohne" Kabel haben, dann passt´s auch wieder :)

      Einen schönen Tag wünschend und sonnige Grüße aus München,

      Mike
    • Ja, das mit den unzuverlässigen Weichentastern ist unangenehm.
      Hier haben wir eine völlig andere Lösung.
      Auch steht die Übertragungssicherheit und Bedienbarkeit klar im Vordergrund, hier gibt es aber noch keine Details ;)

      Kalkulation und Preis liegt nicht in meiner Hand, bei Gelegenheit wird @straight da entsprechend informieren.

      Wie schon gesagt: Das Ding funktioniert als Proof of Concept und ist in der internen Betaphase. Termin Public Beta ist noch offen.
      Hardwareseitig ist alles fixiert und getestet, da mache ich grad das Finish für die dritte Revision.
      Unser Anspruch: Nicht gut sondern möglichst perfekt!
      Ganz was Neues: Blei ist giftig!
    • Du verstehst es gut, einen neugierig zu machen... :thumbup: