Suche ein Chassis.

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Wie????? Der harte Biker fährt Harley und hat dann ein Häkeldeckchen auf'm Tisch??????
      Sollte etwas für Heavy sein.....
    • Google Werbung
    • Hmm,
      evtl. könnte Dir da der Heavy Metall Slotter was basteln. Die Jungs prügeln ja 1:18er Metallkübel um den Kurs, hätten also auch geeignete Motoren als Tipp.
      Schreib die doch mal an. Könnte mir gut vorstellen, dass die da Spaß dran haben, Dir was zu stricken.
      Gruß, Wolfgang

      PS. der Kleine war schneller
    • Hallo,

      @wutZWERG: Wie????? Der harte Biker fährt Harley und hat dann ein Häkeldeckchen auf'm Tisch??????

      Komm zurzeit nicht weit vom Bett weg, fürs Foto musste schnell was herhalten.
      Aber harte Biker haben oft auch ein weiches Herz... :love:

      @-mo-:
      vielleicht liest ja jemand mit, das wär ja genial!
      Aber die gleich so anschreiben? Wär das nicht frech?

      Ich schau mal, ob sich noch was ergibt!
      MfG.
      Kurt
    • Musst nur die Überschrift in "Suche Chassis für 1:24 Pickup Metallkaro-Racer" ändern....wirkt wie ein Magnet! :D
    • Genau, das wärs gewesen!
      Alter schützt von Torheit nicht.
      Auch Jürgen hat geschrieben, das ich mit suche falsch bin, gehört nach Markt.
      Hab in dann überredet!
      Jetzt gehts nich mehr.

      Kurt
    • ebay Werbung
    • Moin,

      Schraub den mal bitte auf und dann miss am Faherhaus mal bitte die Innenbreite (und zeig bitte Foto nach Aufschrauben der Karo von unten).
      Hab ich das richtig verstanden, die Räder würdest Du gerne verwenden?
      Hmmm, dass wird nur teilweise was, also bitte mal einen Reifen runtermachen und Bild von Felge senden, um zu eruieren, ob die abdrehbar sind bzw. miss dann mal den kleinsten sichtbaren !!! Außendurchmasser der Felgenlauffläche.
      Zum Cruisen bauch es keine Doppelmotorisierung :D , bei den riesen Rädern (wie groß ist der Außendurchmesser?), würde ich meinen 44iger hinten geht locker, dazu ein Bison mit 10 Zähnen, der kann ruhig rühren, hat dann aber Drehmoment bei 16V (kannste die einstellen?).
      Bzgl. Fahrwerksbreite ist die Breite beim Führerhaus (engste Stelle) kriegsentscheidend.
      Was mir eher Sorgen macht, daß Du scheinbar das Mopped hinten drauf haben möchtest, richtig? Denn mit Plane, oder Deckel drauf wäre einfacher.....

      Die von Stefan gezeigeten Pick ups sind hinten (also Ladefläche) "zu" bzw. die Fässer so positioniert, daß man den FOX darunter nicht sehen kann 8o , weil der durch die Ladefläche guckt, aber seine Boliden sind ja auch tief verheiratet!!!

      Deshalb die Frage, wieviel Platz ist zwischen Bodenplatte Pritsche unten und Achsmitte hinten? (Also die Höhe Achsmitte zu Bodenplatte Pritsche?)
      Was wiegt Dein Bomber so kpl?
      Was die Karo?
      Slottigen Gruß und immer schön in der Rille bleiben :winke2:
      Andreas

      Meine Fahrzeugprojekte
      Slotlions allgemein
    • So könnte dann das montierte Fahrwerk aussehen. Das hier ist auch zusammen geferkelt, funzt aber recht gut. :D
      Files
      Gruß Stefan

      Ich leide nicht unter Geltungssucht, möchte einfach nur weiterhelfen... :rolleyes:
    • Hallo,

      Danke fürs Melden.
      Reifen behalten, kein muss, aber wär schön.
      Bei der Maschine das gleiche.
      Bodenplatte hi. unten 1,20cm tief. Daneben noch eine Wanne mit 4x2,5cm.

      20181112_215624-800x600.jpg 20181112_214756-800x600.jpg 20181112_214934-800x600.jpg

      20181112_215001-800x600.jpg 20181112_215152-800x600.jpg 20181112_215631-800x600.jpg

      Hoff, die Bilder helfen weiter.
      Danke!

      Kurt
    • Hallo Kurt,

      nach längerer Betrachtung würde ich behaupten, da passt nix von der Stange.
      Wenn du Zeit hast, könnte ich dir was schnitzen. Müsste dann aber die Karo haben zum anpassen.
      Renner wird das natürlich keiner aber um ihn beim Crusen zu beobachten reicht es sicher.

      Beste Grüße,

      Ecki
      Beste Grüße,

      Ecki



      Beschleunigung ist, wenn die Tränen der Ergriffenheit waagrecht zum Ohr hin abfliessen (Walter Röhrl) :D

      spf-mittelhessen.de/

      backwoods-slotcar-racing.de/

      The post was edited 1 time, last by ecki ().

    • Hallo,

      Befor ich denn Pickup zerlegte, dachte ich, endlich ein Auto mit viel Platz.
      Dann die ersten Falten bei denn verschiedenen Nachrichten.
      Experten unter euch wussten sofort, wo der Schuh drückt.
      Jetzt bei mir auch. Aber vielleicht kommt noch die Idee zum Selbermachen.

      @ecki da passt nix von der Stange. Wenn du Zeit hast, könnte ich dir was schnitzen.

      Zeit, sollte kein Problem sein. Aber auch über die Kosten sollten wir uns unterhalten.
      Es ist sehr lieb von dir, mir das Angebot zu machen.
      Ich schick dir meine Daten dann könnten wir uns unterhalten.

      2018-11-12 23.19.15.jpg

      Kurt
    • Werbung
    • Hallo @Kurt,

      hab mal mit gelesen und es sind sehr gute Ansätze dabei von Leuten, die ich als Tüftler sehr schätze.
      Ich selber baue ausschließlich Metallmodelle um. Hab auch schon 1:43 und 1:24 motorisiert wobei meine Passion die 1:18er sind.
      dein Projekt würde ich so angehen:
      Einfaches Chassis aus 1,5 -2,0 mm Alublech herstellen. Anschraubpunkte an den Originalen in der Karo.
      Flachen Motor ( 13D ) als Inliner direkt unter die Ladefläche.
      Wenn das nicht passt, den Motor ins Fahrerhaus , Welle verlängern.
      Oder ganz vorne unter die Ladefläche, Welle etwas verlängern und das ganze etwas schräg stellen.
      Die Plastik-Räder würde ich besten Falls vorne verwenden, hinten selbst gedrehte Alus.
      Leitkiel mit LK-Arm.

      Eine genaue Projektierung ist aber nur möglich, wenn man das Modell vorliegen hat. Wurde ja schon erwähnt.

      Von meinem 1:18 Pick Up mal 3 Fotos.

      Gruß
      Heavy
      Files
      • P1060279.JPG

        (1.52 MB, downloaded 6 times, last: )
      • P1060280.JPG

        (1.34 MB, downloaded 5 times, last: )
      • P1060281.JPG

        (1.37 MB, downloaded 4 times, last: )
      Nur soviel zum Thema 1:18 heavy metal Slotcars: "...natürlich sollte man nie ein Urteil über etwas fällen, bevor man es nicht selbst probiert hat."
      Zitat von Sebastian Vettel
    • Hallo Heavy,

      Du hast einen sehr schöner Pickup! :thumbup:
      Zum Testen hab ich mal eine Zeichnung gemacht.
      Slotmike hat gemeint, 3D Drucker hast, also auf was wartest du?
      Nur kommt halt dazu das ich nur denn kleinen Umbau beherrsche, Reinige oder Reifen schleif.
      So einen grossen Umbau beherrsche ich nicht, für denn Mist - Kübel ist das Model zu schön.
      Ich werde mich noch beim Zeichnen und Drucken versuchen.
      Sollte das nicht funktionieren hab ich noch drei Optionen, Verkaufen, Deko oder Ecki.
      Aber es war sehr spannend mit euch Profis zu diskutierten!
      Danke!

      MfG
      Kurt
    • Ich wäre auch noch da. :D
      Aber der Ecki macht das schon. :thumbsup:
      Gruß Stefan

      Ich leide nicht unter Geltungssucht, möchte einfach nur weiterhelfen... :rolleyes:
    • Kurt wrote:


      Ich werde mich noch beim Zeichnen und Drucken versuchen.


      MfG
      Kurt
      Hallo Kurt,
      ich würde hier eine Bauraumvorgabe anhand der Karosserie erstellen und dann das Chassis "reinzeichnen". Wie schon oben erwähnt, wenn es nur ein Cruiser werden soll, wäre ein Leiterrahmenchassis optisch was feines. Auf Grund der schweren Karosserie würde ich beim 3D Druck eine Mindestwandstärke von 3mm einhalten.

      Gruß Alex
    • Hallo Stefan!

      Super, jetzt hab ich doch wieder Hoffnung.
      Hab auch drei VW Buli, da ist das komplett gleiche,
      nur ein Chassis hätte ich, aber ich trau mich nicht denn Boden zu zerschneiden.
      Dann hätte ich eine Vorlage, besser wie Foto!
      Jetzt müssen wir nur irgendwie zusammen kommen.

      MfG.
      Kurt
    • ebay Werbung