Planung Boxengasse für PaceCar und einem Tankplatz

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Planung Boxengasse für PaceCar und einem Tankplatz

      Neu

      softyroyal.de/?t=89b3936d

      Hallo zusammen,

      ich bräuchte doch noch mal eure Hilfe, da ich jetzt kurz vor Ende doch noch meine Boxengasse etwas großzügiger gestalten möchte.
      Nachdem ich von der klassischen geraden Boxeneinfahrt auf die Kurvenversion gewechselt bin, habe ich jetzt noch gesehen, dass, wenn man eine Boxenmauer o.ä. zwischen Spur und Pit bauen möchte, etwas Abstand benötigt, da die 124er sehr knapp vorbeifahren würden.

      Ich füge hier mal meinen Entwurf mit meinen Gedanken ein:
      Pitlane V2.jpg
      • Der Stellplatz des Pace-Car soll der obere (rechte) Stellplatz sein.

      • Der Tankadapter soll in die untere Spur, ggf bekomme ich noch einen zweiten, je nachdem was die Bucht so hergibt.

      • Ich habe es so verstanden, dass ich die erste Pitweiche (vor der K2/K3 Kombi) entkoppeln muss, d.h. das Digitalsignal abziehen und die Stromversorgung ändern.

      • Bleibt die Tankfunktion des PLAU erhalten, wenn die Weiche 1 entkoppelt ist?

      • Ihr seht einen ca 1cm großen Spalt am Übergang Kurve/Gerade in der Pitlane, ist dieser zu vernachlässigen oder kann es ein Problem geben?


      Gruß und Dank für Eure Zeit

      Stefan
    • Werbung
    • Neu

      firefly2105 schrieb:

      softyroyal.de/?t=89b3936d
      • Der Stellplatz des Pace-Car soll der obere (rechte) Stellplatz sein.
      • Der Tankadapter soll in die untere Spur, ggf bekomme ich noch einen zweiten, je nachdem was die Bucht so hergibt.


      Das geht nicht. Das Saftycar braucht eine zweite, eigene Boxengasse.

      firefly2105 schrieb:

      softyroyal.de/?t=89b3936d
      • Ich habe es so verstanden, dass ich die erste Pitweiche (vor der K2/K3 Kombi) entkoppeln muss, d.h. das Digitalsignal abziehen und die Stromversorgung ändern.


      Da brauchst du nix selber entkoppeln, dass macht die Pitweiche alleine.


      In der Box hast du ein verändertes Digitalsignal, damit die Autos wissen, dass sie in der Box sind, und das PaceCar anhält... aber wie gesagt, dass machen die Weichen alleine

      firefly2105 schrieb:

      softyroyal.de/?t=89b3936d
      • Ihr seht einen ca 1cm großen Spalt am Übergang Kurve/Gerade in der Pitlane, ist dieser zu vernachlässigen oder kann es ein Problem geben?


      Das sollte noch gehen. Das zieht sich dann..
    • Neu

      @heathunter86: Einspruch Euer Ehren!
      natürlich muss er die erste Weiche entkopplen wenn er seine BG so aufbaut wie oben beschrieben und das SC verwenden will. Wenn er das nicht tut fahren zum Einen die Ghostcars (so man hat) durch die Boxengasse und würde das SC würde nach der ersten Weiche direkt stehen bleiben.
      Zum Entkoppeln musst du in der Weiche das rote Kabel von der Platine zur Abbiegespur wegnehmen und von der Hauptspur eine Brücke auf die Abbiegespur + legen. (Da gibts haufenweise Dokumentation mit Bildern im Netz zu).
      Das sorgt auch dafür das deine PLAU in der Box funktionieren wird und die Datenpakete da sauber ankommen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von slot-oli ()

    • Neu

      Auch nicht ganz richtig....

      1.) Die Besonderheit einer Pitweiche ist daß sie Ghostcars nicht passieren läßt. Egal ob entkoppelt oder nicht
      2.) Die zweite besondere Eigenschaft der Pitweiche ist daß sie ein Signal „Du bist jetzt in der Boxengasse“ aud die Boxengassenspur aufmoduliert. Das SafetyCar - und nur das - ließt dieses Signal und bleibt unmittelbar stehen. Das ist der Grund warum die erste Pitweiche entkoppelt werden muß.
      3.) Selbstverständlich funktioniert die geplante Boxengasse mit Tankadapter (PSAU) unten und separatem SC Parkplatz oben. Ich würde den SC Paltz noch zusätzlich mit einer AKS versehen damit ausser dem SC niemand in die obere Boxengasse abbiegen kann
      4.) der 1 cm Spalt wird problematisch da Du da nichts ziehen kannst. Aber es ist problemlos möglich sich aus einer Standardgeraden sich ein genau passendes Teil zu bauen und das anstelle der 1/4 Geraden einzusetzen.

      Gutes Gelingen!

      LG
      Thomas.
    • Neu

      Hallo Thomas "Mehi",

      ich hatte schon in einem anderem Thread deine Ausführung zu dem Thema gelesen, diesen aber nicht mehr gefunden als ich dies hier eröffnet habe.
      Ich war auch etwas irritiert, dass das so nicht klappen sollte.

      Danke für Deine Antwort, Standardgeraden habe ich genügend, was fehlt ist Platz für eine schönere Start-Zielgerade.

      @slot-oli und heathunter86: Auch an Euch Danke fürs Lesen!!
    • Werbung
    • Neu

      firefly2105 schrieb:

      ggf bekomme ich noch einen zweiten
      was willst du dann damit machen, wenn du nur einen tankplatz hast / haben möchtest?
    • Neu

      So funktioniert es bei mir:
      - Boxengasseneinfahrt vor der Kurve (entkoppelt)
      - Einspurige Zufahrt bis zur Start-Ziel-Geraden
      - Pitlane mit AKS für Safety-Car (mit AKS)

      Jetzt aber meine Frage:
      - In der oben beschriebenen Konfiguration funktionieren zwei Tankplätze parallel nebeneinander nicht (wenn ich also kein Safety-Car dort stehen habe), oder?
      - In der Hauptspur der Boxengasse wären aber zwei Tankplätze hintereinander möglich, oder?
      track (1).png
    • Neu

      Mk scout schrieb:

      funktionieren zwei Tankplätze parallel nebeneinander nicht
      warum sollten sie denn nicht? ich sehe da kein problem.

      Mk scout schrieb:

      wären aber zwei Tankplätze hintereinander möglich
      natürlich, aber was bringt das? carrera-tanken funktioniert so: tanken beginnt, wenn die psau passiert wird und endet, wenn der gashebel auf mehr als 50 % durchgedrückt wird. also tankt das auto dann schon, wenn es (langsam) über den ersten tankplatz gefahren ist und man braucht keine zweite psau.
    • Neu

      quotschmacher schrieb:

      was willst du dann damit machen, wenn du nur einen tankplatz hast / haben möchtest?
      Der zweite Tankplatz wäre eine Option beim Fahren ohne Safety (Pace) Car.
      Du hast aber auch das beantwortet, habe erst jetzt wieder mitgelesen...

      Schein aber nicht der erste und einzige zu sein (siehe MK scout), der öfter damit ein Problem hat. Deshalb Dank an die alten Hasen hier!!



      ANDERE Frage noch:
      Wie hoch muss eine Überfahrt für die 124er mindestens sein?
      Das lichte Maß zwischen Bahnoberkante unten und Unterkante Befestigung oben habe ich mit 7 cm berechnet.
      Reicht das, Ich will keine Abschleppwagen oder LKW fahren?
      Es wird in einem andern Thread von 10cm geschrieben....

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von firefly2105 ()

    • Werbung
    • Neu

      Ich hatte bis vor kurzem ebenfalls nur 7 cm Durchfahrtshöhe (stellenweise sogar nur knapp 6j, da hat jeder meiner 124er drunter durchgepasst - außer er kam auf einem der Außenspiegel liegend angerutscht, dann wurde es knapp.

      Inzwischen hab ich aber alles auf 10 cm angehoben, weil's so bei meiner Strecke einfacher ist, havarierte Autos mit dem Greifer zu bergen. Positiver Nebeneffekt: jetzt passt auch ein 124er VW-Bully drunter durch... ^^
    • Neu

      Vau Acht schrieb:

      außer er kam auf einem der Außenspiegel liegend angerutscht, dann wurde es knapp.
      super Nummer :D :rolleyes:

      Meine Auffahrt ist sehr kurz oder ich müsste die Kurvenweiche vorher auch anheben, da weiß ich nicht, ob die Funktion nicht darunter leidet, wenn diese leicht schräg ist. Oder kann ich die sogar überhöht unterbauen, d.h. die Aussenkante ggf 2 cm höher als der Innenrand?