Hallöchen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hallo,

      ich heiße Michi, bin 33 Jahre alt und Komme aus Bayern ca. 70km von Nürnberg entfernt.

      Ich bin begeisterter Gamer und Motorsport begeistert auf sämtlichen Platformen



      Jetzt darf ich mir nun endlich wieder eine Bahn zulegen, früher vor ca. 10 Jahren war ich noch begeisterter Carrera Go Fahrer mittlerweile interessieren mich die Maßstäbe 1:24 und 1:32 doch mehr.

      Leider ist auch hier jetzt der Platz begrenzt mir Wäre eine Digital 132 oder Evolution doch am Liebsten aber eine Digital 146 wäre halt Platzsparender. Ich bin da echt Unschlüssig

      Ich hoffe ich finde hier auf meine Fragen eine Antwort.

      Viele Grüße

      Michi
    • Werbung
    • Hi Michi,
      willkommen im Forum.

      Ja dann hoffen wir mal, dass wir deine Fragen beantworten können.
      Grüße,
      Kai
    • Chuck_BT schrieb:

      Willkommen hier.
      Fragen werden hier umfassend beantwortet!
      70 Kilometer in welche Richtung von Nürnberg?
      Nach unten ich Wohne in Amberg komme aber ursprünglich aus Neumarkt und möchte auch später mal wieder dahin ziehen oder näher an Nürnberg aber dann nur in 4 Wände wo meine Bahn mit kann
    • Werbung
    • Herzlich Willkommen,

      Ohne der GO zu nahe zu treten, ich finde das Fahrverhalten und die Bastelmöglichkeiten nicht so spannend, da die Autos für mich zu klein und zu leicht sind. Ich finde Fahren ohne Magnet viel schöner als mit Magnet, dafür müssen die Autos aber ein gewisses Gewicht haben, zB um die Schleifer nach unten zu drücken für den Kontakt.
      In den größeren Autos ist mehr Platz für Blei und Bastelarbeiten. Somit würde ich zur größeren Schiene und größeren Autos tendieren, auch wenn die Strecke dann evtl etwas kürzer werden sollte.
      Ich möchte mit meinen Äußerungen allerdings keinen Glaubenskrieg anzetteln, sondern nur mein Empfinden mitteilen.

      Falls du das mal ausprobieren möchtest, was ich oben beschriebenen habe und du in Nürnberg sein solltest, kann ich die anbieten am Dürer-Ring ein paar Runden mit Autos ohne Magnet zu drehen.

      Grüße aus Nürnberg
      Fluff
    • Moin.

      Für die kleine GO!!! gibt es genügend Fahrzeugalternativen. Kyosho DSlot43, SCX Compact, Umpfis Micro Chassis, Avenger Chassis usw.
      Die machen mit beweglichem Leitkiel und ohne Magnet Spaß.
      Die GO!!! und auch die Alternativfahrzeuge kann man auf D132-Technik adaptieren.
      Habe ich alles schon mal gemacht.
      Wenn der Platz es nicht hergibt und man bastlerische Fähigkeiten hat, dann ist auch der Fahrspaß in 1/43 vorhanden.
      Gruß Udo


      "If everything seems under control, you're just not going fast enough." (Mario Andretti)
    • Servus und viel Spaß hier. Ja Amberg das sind schlanke 250 km. von mir aus in den Norden. Schade sonst hätten wir uns mal austauschen können und das Masstab Problem erörtern. Schönen Gruß Franz.
    • Danke für die Begrüßung

      Wie in meinem anderen Thread schon geschrieben wandere ich damit nun doch in den Keller da gibt's kein Maßstab Problem mehr.


      Zu meiner Go!! zeit hab ich als Jugendlicher immer die Magnete raus notfalls mit Gewalt und damals hab ich sie mit Knetmasse schwerer gemacht ich wollte immer unbedingt Driften und das geht mit Magnet schlecht bis gar nicht.
    • Werbung