Geiz ist geil, oder wohin geht das Slotracing ?

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Werbung
    • ognislot wrote:

      @ Carrera 124

      Wenn ich mir hier einen grßteil der oftmals gestellten Fragen anschaue braucht es sehr, sehr viel Beratung.

      Viele Grüße
      Ingo
      Nein, bei den Fragen die du meinst, bräuchte es meistens nur die Eigeninitiative, mal dieses lustige bunt bedruckte Papier namens „Bedienungsanleitung“ zu lesen.
      Klar, sowas gilt als unmännlich, würde aber einen Grossteil der banalen Fragen verhindern.

      Sowas kann man auch vor dem Kauf machen, weil die meisten Hersteller das online als PDF anbieten. Ich mache das grundsätzlich vor dem Kauf von elektrischen/elektronischen Geräten, da stehen dann nämlich die Dinge drin die in der normalen Produktbeschreibung nicht auftauchen.
    • Nicht jeder ist technisch vorbelastet oder verfügt über Erfahrung, das sollte man bei der
      Betrachtung dieses Faktors nicht außer acht lassen. Und wenn ein "Papiertiger" als Familienvater
      für Sohnemann und sich einen langgehegten Traum in Form einer Carrerabahn unter dem
      Weihnachtsbaum (zB) realisiert und nach nur kurzer Zeit geht irgendein Teil in die Nichtfunktion,
      dann ist erstens guter Rat teuer und zweitens, wenn erstens ausbleibt, kann auch ein Anflug
      von Panik entstehen, noch dazu, wenn Sohnemann oder ein beliebiges anderes Familienmitglied
      anfängt Druck aufzubauen, frei nach "du Papa, warum fährt mein Auto nicht", dann möchte ich
      das Gesicht sehen. Gut, wenn derjenige dann dieses Forum kennt, dann dürfte ihm kurzfristig
      ein Licht aufgehen, aber was - wenn nicht? Die Formel "RTFM" ist eher selten dazu angetan,
      bei aufgetretenen Fehlern eine korrekte Suche, Diagnose und Analyse durchzuführen, vor allem
      dann nicht, wenn es sich um jemanden wie oben genannten handelt.
      Auf der anderen Seite sind wirkliche Fachberater in der heutigen Wirtschaft eher die Ausnahme
      als die Regel, auch dank übersichtlicher Bezahlung.
      Keiner macht, was er soll, jeder macht was er will und alle machen mit


    • Es geht um die Fachberatung vor einem Kauf, nicht um Probleme a la „Papa warum fährt mein Auto nicht“. Und selbst da wären die meisten Probleme mit RTFM lösbar. Aber eine Frage in einem Forum oder bei Facebook abzusetzen, geht nunmal schneller und bequemer.
    • Hey,
      also ich komme aus dem Vorharz und habe Glück, dass es hier einen guten Slotcarhändler gibt. Ich kaufe entweder da vor Ort (10km von mir entfernt) oder manche Sachen halt auch online, aber nur wenn es wirkliche Schnäppchen sind.
    • Werbung
    • Fachhändler muss nicht mit Ladenlokal sein. Wenn ich denke was ich über das Jahr an Mails usw. tippe, da könnte ich jedes Jahr eine Buchserie herausbringen.
    • also ich habe mit 10 Jahren meine erste Carrera Servo 140 bekommen und war treuer Kunde beim einem Händler, bis er das Geschäft aufgegeben hat
      Im Umkreis von 80 km gab es hier nur noch einen Laden der Slotcars angeboten hat, Ninco also in Jahr 2001 umstiegen inzwischen ist Ninco auch gut wie tot. Den Händler gib es zwar noch aber mit Slotcar will er nicht mehr zu tunen haben.
      Also bleibt mir nur noch Internet. Und wenn ein Auto kaputt geht Garantie ab zum Hersteller ansonsten Tonne Ersatzteile kosten mehr als ein neues Auto.
      Wie mit dem Rest in meinen Haushalt auch. Zum Beispiel Mikrowelle kaputt reparieren lassen Quatsch neu ist billiger.

      Wir sind halt eine Weg-Werf-Gesellschaft geworden.
      Wer ist schneller mein Auto oder mein Kater??? ?(
      Meisten mein Auto !!! :daumen:
    • An einem Slotcar brauche ich in der Regel als Ersatzteile zum Fahren Schleifer, Reifen,Ritzel,paar Lager und das kostet nun wirklich nicht so viel Geld

      Alles andere ist Kosmetik oder hat nie getaugt

      Ich hab in meinem Fuhrpark auch Autos, die über 50 Jahre alt sind,immer noch gut und bei jeder Gelegenheit benutzt werden und da können Ersatzteile tatsächlich ein Problem werden und nicht nur,weil sie teuer sind :thumbdown:

      Sicher Putz ich manche auch raus,manchmal einfach nur aus Spinnerei und ich glaube auch nicht,dass ich damit hier der einzige bin

      Wegwerfen ?(

      Ja super,auch ein Grund warum sich manch Findige an unseren Hobbys gut verdienen können :huh:
      Gruss Thomas
    • Ich wünschte es gäbe noch das "Bonniland" in Oberhausen mit seiner damaligen Auswahl für Carrera :)
    • SlotCarDreams.at wrote:

      Fachhändler muss nicht mit Ladenlokal sein. Wenn ich denke was ich über das Jahr an Mails usw. tippe, da könnte ich jedes Jahr eine Buchserie herausbringen.
      Stimmt, aber der Support und Beratung ist erstklassig. Kaufe immer wieder bei dir :)
    • Werbung
    • Fragen kann man auch an eine E-Mail Adresse eines Online-Händlers stellen, dazu braucht man keinen persönlichen Kontakt in einem Ladengeschäft.
      So leid wir mir das für den Mensch "Händler mit Ladengeschäft" tut, ich kaufe da wo es am preiswertesten ist - Hobby hin oder her.
      Nur weil es (m)ein Hobby ist muss ich ja nicht für ein und dieselbe Sache mehr ausgeben als ich tatsächlich müsste.

      Auch dieses Forum - wie jedes andere - sorgt dafür, dass die Beratung im Laden weniger wird. Kein Forist beantwortet doch eine Einsteigererfrage mit "Geh zum Händler, damit die nicht aussterben..."
      Im Forum bekommt man mehr Antworten und die Antworten kommen schneller als jedes Mal zum Händler zu fahren.

      "Geiz ist Geil". Nun, wenn mir mein Arbeitgeber sagt, dass ich mit Unternehmensgeld genauso sparsam umgehen soll als wenn es mein Eigenes wäre..... Ich würde niemals antworten "Zu Hause schmeisse ich das Geld aus dem Fenster", weil ich a) genug davon habe und b) für mein Hobby mehr Geld ausgebe als ich eigentlich müsste.

      Gruß
      Floyd
    • peterk wrote:

      wie mit vielen Produkten. Bei einfacher Beschaffung der Produkte wird Online Händler gewinnen. Ebay Preise sind nicht immer "geiz ist geil".
      Kleines Beispiel, ich habe IKEA-Lampe gestern bei ebay gekauft - hätte auch zum IKEA fahren können, aber da bin ich locker mal ne Stunde unterwegs + die Zeit im Laden und da hab ich abends nach der Arbeit schlichtwegg keine Lust mehr zu.
      Mal davon abgesehen, das die Sets bei eBay günstiegr waren, bzw. nicht mehr verkauft werden.