Quo Vadis NSR DM

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • @Ralph
      Auf der Webseite werden kaum kritische Dinge stehen. Und wenn wir das bei einem Club
      auf die Seite packen,die haben sich hoffentlich eh schon im Datenschutz abgesichert.

      - GT3 Regelwerk bzw. Link dorthin
      - Alte und neue Ergebnisse
      - Informationen zum Finale

      Irgendwann muss jeder Club die Ergebnisse eh umtragen, also kann das
      auch nach jedem Rennen passieren. Man muss ja nur die Fahrer eintragen,
      die auch Interesse an einer Finalteilnahme haben.

      @Pate
      Beste Lage: IBIS Budget City am Innenhafen.

      Gruß
      Sven
      Wir sind Slotracer - Widerstand ist zwecklos
      Slotfreunde Berlin e.V.
    • Werbung
    • Die Fahrer sollten schon alle eingetragen werden ..... der eine oder andere überlegt es sich im Laufe der Saison vielleicht anders.
      Kommt das auf die Hommage eines Clubs, kann man dafür eine eigene Subdomain machen und die kosten nix (sind in Homepage Verträgen meist inclusive).

      Das Ganze steht und fällt mit der Pflege der Daten.
      Man sollte dies auf ein Minimum begrenzen.
      Fahrer / Platz / Punkte
      Das sollte machbar sein, so dass alle Club-Ergebnisse aktuell gehalten werden können.

      Ein Haftungsrisiko kann ich da auch nicht erkennen.
    • Mal etwas konkreter......
      Eine Homepage für ganz Deutschland.
      Jeder Club ist dort mit einer Seite vertreten.
      Dort stehen die Ergebnisse der Rennen und die Tabelle des Clubs.

      Jeder Club kann/muss dort seine Ergebnisse der Rennen eingeben. Jeder Club hat dafür einen extra Zugang.

      Am Ende des Jahres sagt jeder Club wer zur DM kommt. Nicht immer können die ersten ? platzierten auch zum Termin.
    • Hallo,

      ist irgendwie interessant, dass es hier wirklich so wenig Resonanz gibt.
      Ich habe es nie wirklich direkt mitbekommen, aber an vielen Finalen
      wurde immer irgendwas kritisiert, welche Themen auch immer.

      Hier gäbe es nun einmal die Chance sich zu beteiligen, aber in Endeffekt sieht man wenig.
      Provokation: Die meisten wollen einfach nur fahren und ihre Ruhe haben, lass die anderen
      mal machen. Ggf. ein wenig rummeckern kann man ja trotzdem.

      Wobei die Resonanz auf das 2019er Finale ja aktuell mit 20 Fahrern auch dürftig ist.
      Ist Berlin aktuell mit 4 Anmeldungen stärkste Fraktion? Auweia.

      Ist sonst nicht so meine Art zu "stänkern", aber ich hoffe doch irgendwie mal ein paar
      zusätzliche Raktionen herauskitzeln zu können.

      Viele Grüße
      Sven
      Wir sind Slotracer - Widerstand ist zwecklos
      Slotfreunde Berlin e.V.
    • Hedgehog schrieb:



      Hi, Reaktion kommt:


      - Termine und Ort werden zu spät bekanntgegeben, wie kommt es überhaupt zur Festlegung des Austragungsortes?
      Hier sollt es eine Liste und Rangfolge von Clubs/Vereinen geben, die an der Ausrichtung interessiert. sind.
      Im kleinen Gremium wird die Reihenfolge festgelegt. Dann hat man für einige Jahre eine fertige Vorschau. erledigt.


      Das ist kein Problem. Interessierte Clubs melden sich, es gibt eine kleine Werbefrist, dann Abstimmung in Forum. Hat keiner was gegen.


      - Das Anmeldeprozedere ist jedesmal ein wenig anders
      Hier wäre es löblich, eine möglichst einheitliche Vorgehensweise zu etablieren.
      Optimal wäre eine Anmeldung über die Webseite, siehe weiter unten.


      Reiner Verwaltungskram. Wie man sich anmeldet ist doch völlig Latte. Eine Website wäre aber toll, keine Frage.


      - Die Anzahl teilnehmender/startberechtigter Clubs ist innerhalb der Saison unklar
      Online sollten die in der Saison teilnehmenden Clubs sichtbar sein. Die Clubs melden sich auch zur Saison offiziell an.

      - Die Anzahl Startplätze je Club im Finale ist unklar
      Über die Festlegung des Austragungsortes wird auch die max. Anzahl Starter und Verteilung auf die Clubs festgelegt.


      Auch hier hast du eigentlich Recht, ändert aber garnix. Denn es kann doch eh immer jeder teilnehmen der teilnehmen will. Wann waren denn schonmal alle PLätze nur durch die qualifizierten Fahrer belegt?? Das ist eine Phantomdiskussion! Was, wenn du eine super gut ausgeklüglete und festgelegte Menge an qualifizierten Fahrern hast, jeder Club nach Größe gewichtet usw. Und dann kommst du auf 18 Starter. Es wollen aber noch 10 andere mitfahren, die nicht qualifiziert sind. Dürfen die dann nicht und du fährst lieber mit 18?? Eine DM ist nicht dann eine DM wenn NUR die Besten fahren, es reicht, wenn AUCH die Besten fahren.


      - Das Prozedere ist jedesmal anders
      Freitagstraining, Samstagstraining, Abnahme, Einbau Teile, Zeitrahmen


      Auch hier könnte man verschiedene VArianten vorstellen und nach einer Dikussionszeit abstimmen lassen. Hat sicher auch keiner was dagegen. Hier wäre ich sogar auch aktiv dafür und würde mich einbringen. Dann ein festes, kluges Prozendere hilft den Wert der Veranstaltung zu heben. Eine DM darf keine dicken Orgafehler haben.


      - Fahrzeit/Rennzeit ist zu kurz, Modus "langweilig"
      Wäre schön, einen interessanten Finalmodus zu entwickeln. Bei der Fußball-WM spielen auch nicht alle gleichzeitig und
      am Abend schaut man, wer in seinem Spiel am meisten Tore geschossen hat.


      Es wäre vielleicht interessant, wenn die besten 6 nochmal einen Sprint ausfahren. 3 Minunten pro Spur, der im vorherigen Rennen bestplatzierte darf seine Startspur wählen, dann der zweite usw.
      Abgesehen von solchen Sahnehäubchen sollten wir aber vorsichtig sein, die Veranstaltung zu stark aufzublähen. Auch das kostet wieder Starter. Ich zb. wäre dieses Jahr nicht dabei, wenn es von FR-SO ginge.


      - Es wird keine "unbekannte" Bahn genutzt
      Wäre toll, ist aber kein Muss.


      Da kann ich vielleicht was machen, ich bin an einer Bahn dran die von der Größe her perfekt passen würde, bislang aber rein privat genutzt wird. Dass man sowas jedes Jahr hingekommt ist aber fraglich. Ausserdem gewinnt doch fast nie der Lokalmatador.


      - keine Webseite zur Clubmeisterschaft und der DM
      Das sollte leicht zu beheben sein.


      Ja, das ist gar nicht so schwer. Leider ohne Zustimmung von NSR sehr dünnes Eis.


      - Saisonänderung (Sommer bis Sommer)
      Vorschlag von Frank, die Saison anders legen. Nur wann soll das Finale dann stattfinden?


      Gute Idee, bringt aber ne Menge Chaos, wenn nicht alle Clubs mitziehen.



      Vielleicht haben wir in Tschechien etwas Zeit für das Thema, abends beim Essen vielleicht? ^^
      :winke2:
    • Werbung