Bahnplanung "Dachbodenring / Dachbodenschleife" Ein Amateur möchte lernen

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Bahnplanung "Dachbodenring / Dachbodenschleife" Ein Amateur möchte lernen

      Servus, Salli und Hallöchen,


      Nach meinem Vorstellungsbeitrag möchte ich nun mein erstes eigenes Thema eröffnen und es geht um Bahnplanung. :saint:

      Zuerst möchte ich erwähnen das ich ( zusammen mit meinem Schwiegervater) aktuell nur Schienen-material von einer Grundpackung besitze und zwar DTM Rivals 132D von Carrera.

      Diese Bahn misst ca 7.1 Meter ist ganz okay dennoch sehne ich mich wie wahrscheinlich die meisten nach einer größeren die mehr zu bieten hat.

      Das Gute Stück ist auf dem Dachboden (Tatsächlich auf dem Boden) ohne Grundaufbau montiert.

      Nach dem Lehrreichen Tutorial von hier ( ein Fettes Lob an die Ersteller) habe ich voller Motivation angefangen zu messen, planen und Träumen.

      Da es für mich ein K.O Kriterium ist das beide Spuren absolut gleichlang sind ist dies trotz der guten Anleitung für mich kein Kinderspiel wahrscheinlich liegt es nicht an mangelnder Kreativität diese ist vorhanden, sondern mehr an...Geometrie? Bahnplankompetenz? Der schnell aufkommende Frust weil man doch zu wenig qm zur Verfügung hat? Wahrscheinlich an einer Mischung aus allem.

      Also ging es nach ein bisschen stöbern Surfen und Forschen nicht lange bis ich auf Die Streckendatenbank ( smartrace.de/streckendatenbank…th=&height=&track_author= ) gestoßen bin wo man seine groben Maße eingeben konnte, mega! :thumbsup:

      Ich bin auf ein Layout gestoßen das von run4me2fast stammt meiner Meinung super Teil, da es von einem Programm kommt das ich nicht nutze und ich den Autorennbahnplaner erworben und auch gerne nutze wurde das Layout kurzer Hand ( leichten unterschied) von mir nachgebaut, ich hoffe das ist O.K ?

      Beide Spuren Gleichlang, Platz ausgenutzt Optisch fein.

      Jetzt zum Aufruf und zum Thema wieso ich von eurem unerschöpflichen Wissen lernen und auch profitieren kann,

      zum einen Bedarf es Optimierung? ich musste (warum weiß ich nicht mehr ich glaube wegen dem Versatz) Stummelgeraden einbauen .....dank Tutorial weiß ich ein Fließ / Fluss Störer und auch einige K1 Kurven sind am Start.

      zum Zweiten Poste ich auch mal die Grundfläche ( erstellt per Softy Bahnplaner, da ich es dort einfacher finde) die ich habe, falls sich der ein oder andere Berufen fühlt sich auf dieser Fläche auszutoben am coolsten wäre auch vom selbem Programm das ich Nutze (Autorennbahnplaner).



      Ich bin gespannt auf Vorschläge, Tipps und konstruktive Kritik!


      In diesem Sinne danke ich euch schon mal im Voraus


      Gruß BadischSlotter
      Files
      • mytrack.jpg

        (799.81 kB, downloaded 18 times, last: )
      • Grundfläche.PNG

        (31.22 kB, downloaded 11 times, last: )
    • Werbung
    • Ist die Grundfläche das Zimmer wo die Bahn rein soll oder wirklich die Fläche auf der die Bahn sein darf?
      Mit wieviel Personen fährst du? Platz für Landschaftsbau erwünscht?
      Das Layout dass du zeigts hast du aufgebaut? Bist du gefahren? Was gefällt dir nicht?
      Aus dem 3,5x2m Fundus: softyroyal.de/?t=f1ae7863

      Und deine Idee mal verändert: softyroyal.de/?t=a93f10ea8
      Files
    • Hey Sorry das jetzt erst ein Feedback kommt ich war unterwegs,

      deine Zwei Streckenvorschläge sehen sehr gut aus alles Komprimierter, werde sie mal in mein Programm nachbauen wenn es für dich ok ist dann abwägen und vergleichen, vielen dank Dafür


      Die Grundfläche ist der für die Bahn verfügbare platz also, da braucht man auch keine Personen mit einrechnen vom Platz her.

      Wir fahren Aktuell zu zweit, ich schätze das es dabei bleiben wird :D

      Das gezeigte Bild ist ein von mir abgeändertes Layout von einem User,
      bisher bin ich nur unsere Grundpackung DTM RIVALS gefahren und suche jetzt die Perfekten / Guten / Besseren Layouts die den verfügbaren platz gut
      ausnutzen.

      Aktuell spielt der Landschaftsbau für mich keine Rolle, also kann man diesen Aspekt weglassen :D

      Grundsätzlich finde ich den von mir geposteten Entwurf gut, ging zum einem um Meinungen, ob so ein Layout gut fahrbar ist und übersichtlich ?
      Zum anderen sind eben Stummelgeraden in den Kurven eingebaut sind da sonst der Versatz zu hoch war diese aber ja eben den "Fluss" stören.
      Oder ob sonstige andere dinge auffallen was an dieser Strecke geändert werden sollte, Aspekte die mir als Anfänger nicht auffallen, da wenig Streckenerfahrung.


      Und natürlich auch als Aufruf für die Bahnplan Profis die eventuell ganz andere Bessere Bahnen für diese Grundfläche zaubern können.


      In diesem Sinne merci