TurboCAD 2D

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • TurboCAD 2D

      Moin Gemeinde,

      da ich auf der Suche nach einem 2D Zeichenprogramm bin um endlich mal die bislang handschriftlich erstellten (teilweise sehr künstlerischen) Zeichnungen nun auch in technischer Weise auf dem PC zu gestalten, bin ich auf die Freeware TurboCAD 2D gestossen.
      Diese konnte man sich bei CHIP kostenlos runterladen.
      Das dumme ist nur, ich habe Win10 und die Version, welche ich herunter geladen habe, lässt sich nach der Installation nicht öffnen.
      Es kommt dann die Fehlermeldung: unbekannter Fehler, das Programm wird jetzt beendet....

      Auf der Suche im Netz nach Lösungen bin ich lediglich auf die Threads von Win Vista bis Win 7 gestossen, bei Win 10 kam dann irgendwie gar keine richtige Info mehr...
      Hat jemand diesbezüglich Erfahrung mit dem Programm und hat eine Idee wie ich damit weiter kommen kann um es zum laufen zu bringen?

      Oder evt. andere Vorschläge für vergleichbare Zeichenprogramme?

      Turbo_CAD.JPG

      herzlichen Dank für eure Unterstützung

      LG
      Matty
      Das Leben lieben, am Schönen sich freuen, die Zeit genießen und nichts bereuen :D
    • Werbung
    • Wenn’s nur ums Zeichnen geht, wie wäre es mit SketchUp?


      Zu meinem Holzbahnlayout-Album

      Herr, gib mir Kraft, Dinge zu tun, die ich ändern kann.
      Gib mir Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann.
      Und gib mir die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden!
    • die turbocad seite sagt, das es ab version 2015 unter windows 10 läuft. laut wikipedia (englisch) ist die v2015 die version 22.
      es gibt auch noch libre cad und bestimmt noch andere freeware in dem bereich.
    • Niveau ist keine Creme und Stil nicht das Ende vom Besen. :tongue:
      __________________________________________________________________________


      2016 - Linden Park Speedway - Planungsthread
      2016 - Linden Park Speedway - Bauthread
      bis 2015 - Linden Park Speedway 2010-2015
    • @Diogenes:
      SketchUp sieht zumindest auf der HP so aus als wenn der Focus auf 3D liegt, ich brauch aber eigentlich nur die alte traditionelle Variante des technischen Zeichnens...

      @quotschmacher:
      auf der HP von TurboCAD ist nur die Version 21 von 2018 zum herunterladen und diese ist nur bis Win 8 angegeben....

      Vers_21.JPG

      denke da ist nur jemand mit Fachkenntnis in der Lage zu Unterstützen....

      Aber ich finde es schon etwas komisch, eine kostenlose Version zum download bereit zu stellen um sich dann die Kritik der jeweiligen User anhören zu müssen, warum es sich nicht auf Anhieb installieren lässt..
      Dachte das ist bei den Softwareherstellern mittlerweile durchgedrungen das die User einfach nur installieren und starten wollen...

      Wenn man allerdings dann noch so lange nachforschen muss, warum etwas nicht funktioniert und auch die "CrashLog" funktion mit direktem senden an den Hersteller keine Reaktion bewirkt, weiss ich nicht ob das die richtige Software ist....

      Na klar, wenn man das ganze ersteinmal zum laufen gebracht hat und alles bestens ist, dann freut man sich natürlich, ist ja bei unseren Autos dasselbe...
      Das Leben lieben, am Schönen sich freuen, die Zeit genießen und nichts bereuen :D
    • Werbung
    • Yepp, genau bis dahin war ich auch schon gekommen.
      Aber dort ist nur der Hinweis das eine schon installierte Version deinstalliert werden muss um diese dann unter Windows 10 wieder zu installieren.
      Den Weg bin ich ja auch so weit schon gegangen, aber dennoch bekomme ich diese Fehlermeldung.

      Ist halt eine Frage, ob jemand das ganze schon installiert hat und wenn ja, welche Einstellungen/Wege mussten eingesetzt werden um zum Ziel zu gelangen...

      @quotschmacher
      Probier es doch einfach mal aus, lade dir die kostenlose Version runter und Versuche diese zu installieren und dann schau mal, weit weit du damit kommst...
      Das Leben lieben, am Schönen sich freuen, die Zeit genießen und nichts bereuen :D
    • Auf der Turbocad-Seite ist die aktuelle Version anscheinen die 2018/2019.
      Wenn man bei Pearl.de als Software-Resterampe schaut sind die Versionen wohl ab 2015 mit Jahreszahlen versehen und dort wird v.21 für 15€ verramscht.
      Gehe mal von jährlichem Erscheinen aus rechne mal zurück von wann dann die Verschenkte .v19 sein könnte.

      Ich selbst mache meine Zeichnungen noch heute mit CorelDraw (H&S) weil ich damit zurechtkomme, auch wenn es mit Sicherheit geeignetere Software gibt (siehe auch Link von slot-xtreme)
    • Hallo Metalracer 1:18,

      habe als Download mit Turbo Cad 2D nur Probleme gehabt, dann
      hab ich mir die Vollversion bei Pearl.de bestellt für 6,95 €
      und die funktioniert auch unter Windows 10.
      meine Filmchen

      Nascar Filmchen
      LG

      Ulli

      verschiebe nichts auf morgen, was genausogut auf übermorgen verschoben werden kann
    • Wieso sollst Du mit SketchUp nicht 2D zeichnen können? Meine Layouts sind ja zu 95% nur 2D. ;)


      Zu meinem Holzbahnlayout-Album

      Herr, gib mir Kraft, Dinge zu tun, die ich ändern kann.
      Gib mir Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann.
      Und gib mir die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden!
    • Werbung
    • @schlottmann:
      na dann muss ich wohl doch mal eine Vollversion kaufen um dann erst das Programm und dessen Funktionen testen zu können....

      wäre halt schön gewesen, einfach ersteinmal zu testen ob man damit klar kommt...
      Deswegen ja auch die Freeware Version zum testen und dann schauen ob man mehr daraus machen kann.

      @MiniSlot
      Corel Draw habe ich auch noch ne alte Variante in der Schublade, da ich schon von 18 Jahren damit angefangen habe zu arbeiten...
      nur mittlerweile habe ich beruflich andere Programme verwendet und durch die Aktualisierung der Windowsversionen und neuen PC's und Laptops dieses Programm nicht mehr aufgespielt. Müsste man mal wieder versuchen es unter Windows 10 zu reaktivieren..

      @jme
      habe die 2.1 version runtergeladen, die Seriennummer und Aktivierungscode von TurboCAD per Mail bekommen und installiert.
      Gleiche Fehlermeldung. Unbekannter Fehler, Programm wird beendet.
      Das Leben lieben, am Schönen sich freuen, die Zeit genießen und nichts bereuen :D
    • So ungerecht kann es zugehen:

      Hab unter Win10 pro x64 die 2.1von der TC-Homepage installiert (naürlich ohne den readme Firlefanz :D ), läuft.
      CHIP spare ich mir mal, denn da gibt es auch schon oft genug Probleme.




      Wie gesagt, ruf bei der Hotline an, die haben außer dir das meiste Interesse daran, daß die software läuft, und wenn die es auch nicht hinkriegen, dann wolltest du es eben nicht :D
      Grüße Jochen
    • Werbung
    • es gibt Neuigkeiten.
      Nachdem ich versucht habe über die Service Hotline jemanden von Turbo CAD zu erreichen und dort aber lediglich den Anrufbeantworter zu hören bekommen habe, bin ich auf die Hauptadresse gegangen und habe den Hersteller persönlich angerufen.
      Es war ein kurzes aber effektives Gespräch.
      Die Version, welche ich hatte war veraltet, was man der "Version" an sich, aber nicht angesehen hatte.
      Stand halt nicht 2018/2019 dahinter...
      Jetzt habe ich die aktuelle Version herunter geladen und siehe da, sie funktioniert.
      Die erste Zeichnung ist erstellt, allerdings ist die Handhabung des Programms sehr gewöhnungsbedürftig.
      Nur mit einlesen im Tutorial und learning by doing ist es halt immer etwas schwieriger als wenn jemand dabei ist, der seine Erfahrungen diesbezüglich weiter geben kann.

      Aber jetzt gibt es wieder etwas womit man sich beschäftigen kann :thumbsup:

      Und dann werden wir sehen ob es etwas für längerfristig ist oder ob ich dann doch zu einem anderen Programm wechsel...
      Das Leben lieben, am Schönen sich freuen, die Zeit genießen und nichts bereuen :D
    • Also meine Meinung dazu :

      Teile mit einem 2D Zeichenprogramm zu erstellen mit dem Resultat, schöne Zeichnungen zu haben und die dann irgend wo abzuheften mag ja gut und schön sein....

      Wenn ich von Anbeginn meines 1:18 Metal - Projektes so vorgegangen wäre, würde es heute noch in den Kinderschuhen stecken..

      Meine Vorgehensweise mag dem einen oder anderen vorkommen wie in der Steinzeit...

      In meinem Kopf entsteht eine Idee,
      die ich als Handskizze zu Papier bringe,
      noch mal überarbeite
      und schon kann ich oder mein Laser-Spezi mit der Herstellung beginnen...

      Auch so sind alle bisherigen CNC- Dreh-und Frästeile in hervorragender Qualität entstanden :thumbsup:

      Für mich geht das schneller, als mich mit einem Zeichenprogramm ab zu mühen, das dann noch nicht mal in der Lage ist, z. B. eine CNC-Fräse in Gang zu setzen.....
      Nur soviel zum Thema 1:18 heavy metal Slotcars: "...natürlich sollte man nie ein Urteil über etwas fällen, bevor man es nicht selbst probiert hat."
      Zitat von Sebastian Vettel
    • Metalracer 1:18 wrote:

      Na ja, dann schlag doch mal ein Programm vor
      Hi Matty,
      Du weißt doch ganz genau, dass ich davon keine Ahnung habe......

      Vielleicht sollten wir einen neuen Thread öffnen :

      "Wer bringt unsere CNC- Portalfräse zum laufen ?"
      Nur soviel zum Thema 1:18 heavy metal Slotcars: "...natürlich sollte man nie ein Urteil über etwas fällen, bevor man es nicht selbst probiert hat."
      Zitat von Sebastian Vettel