Tuning Magnete und Leitkiel für Scalextric, Carrera Schiene

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Tuning Magnete und Leitkiel für Scalextric, Carrera Schiene

      Hallo liebe Scalextric Freunde,
      ich bin ja eigentlich nicht so der Scalex-Fan, allerdings gefallen mir die recht detaillierten Karossen sehr. So habe ich doch ein paar in meinem Fuhrpark...aber beschäftige mich weniger damit, daher brauche ich mal kurz Eure Hilfe...

      Um robuste Autos zu bekommen habe ich mich gegen Carrera ebntschieden und mir 2 Scalextric Sets gekauft einmal 2Stück den super resistant GT und zweimal den super resistant Monstertruck für die Kids, in den Warenkorb ist dann noch der VW Bulli gefallen, sah eben cool aus...
      Also leider fällt einer der GTs jetzt doch raus wo sie doch fast exakt gleich schnell fahren nach der Einfahrzeit, was mich doch ein wenig verwunderte...am Anfang war einer deutlich schneller...blieben aber bei 9Volt beide bei Vollgas in der Spur, nun purzelt einer leider immer

      Die Monstertrucks kugeln leider in jeder Kurve raus, die machen den Kiddies zwar optisch Spaß beim fahren allerdings weniger...

      der VW Bus ist zum fahren ganz ungeeignet, der kippt so schnell wie man kaum gucken kann...


      Gibt es für die neuen runden Leitkiele schon Ersatz durch Frankenslot? Die Originalen sind zu kurz und zählen ab und zu bei den Gabellichtschranken nicht...

      Gibt es Tuningmagnete für die Scalextric?

      Danke Euch,
      Gruß Kay
      weniger ist mehr...
    • Werbung
    • Überleg doch einfach mal, wie es im echten Leben ist.
      Da ist ein VW Bulli auch kein guter Rennwagen und ein LKW schon gar nicht.
      Das ist aber nur ein Nebenproblem.
      Egal ob GT oder Bulli, deine Kids müssen lernen, dass man vor der Kurve langsamer werden muss. Es ist nicht Sinn einer Autorennbahn, dass man einfach alles mit Vollgas durchbrettern kann.
      Axel Umpfenbach
      Slotbox
      Rehwinkel 4, 51491 Overath
      02206/82811
      slotbox.de
      slotdevil.de
    • DIe Magnete in Scalextric Autos sind schwächer als bei Carrera, weil die Scalextric Sport Schienen aus Stahl sind und werden besser/stärker angezogen als die Edelstahlschienen von Carrera.
      Klar man kann stärker rein machen, gibt es auch bei Umpfi im Shop aber ich würde die üblichen Maßnahmen zuerst machen:
      scalextric.com/uk-en/scalextri…SVuotzCiQgL4Uh18mk0deLkC0
      scalextric.com/uk-en/five-top-tuning-tip-for-christmas
    • Hallo Leute,
      danke für Eure Antworten.
      Das ist schon richtig, daher habe ich ja auch die Super Resistant gekauft. Die sollen für die Kids sein.
      Die Monster purzeln halt sehr obwohl die Karosse gar nicht so schwer ist...aber sie haben das leiden was Carrera für mich auch so traurig macht, eiernde Räder bzw. Felgen...
      Die Kids wollen im Moment nur das sie um den Kreis donnern...ich weiß sinnvoll ist das nicht...mein Ding wäre es auch nicht...

      Ich habe auch schon einen 63er Käfer der ist auch nur bedingt am kleben auf der Bahn, ist ein älterer und sieht auch klasse aus, sollte der Bulli jetzt dazu. Aber der Bulli ist eher nur zum angucken, fahren kann der gar nicht...
      passt leider kein Inliner drunter aus Metall :D

      Gruß Kay
      weniger ist mehr...
    • Werbung
    • Hallo zusammen,

      Leitkiele für Scalextric mit 4 mm,5 mm und 6 mm hohem Schaft für normale Schleifer und Originalbefestigung des Leitkiels mittels Schraube.
      So sieht er eingebaut aus.

      Gruß
      Udo
      Files
      • PICT0917.JPG

        (566 kB, downloaded 12 times, last: )
      • PICT0918.JPG

        (555.53 kB, downloaded 10 times, last: )
      • PICT0919.JPG

        (609.43 kB, downloaded 8 times, last: )
    • Scalextric bekommen bei mir immer den FS - Leitkiel - Umbau für Carrera Schiene.
      IMG_1245.JPG

      Dann geht auch der Bulli gut ums Eck. Ist halt kein Rennwagen und hat einen hohen Schwerpunkt, aber je wärmer die Reifen werden, desto schöner die Slides.
      Gruß Torsten
    • Hallo Kay,

      durch diese Phase müssen die Kids (und Du) leider durch.

      Bei mir hat geholfen, dass ich den Mädels gesagt habe dass diejenige gewinnt, die länger auf der Strecke bleibt. (Wenn es ganz wild war, musst eine auch mal Zwangspause machen....)

      Dann haben sie zuerst die Geschwindigkeit reduziert und als sie sicherer waren anschließend mich vor sich her gejagt.

      Aber ich glaube, so könnte dir das auch gefallen, oder?
    • Werbung