Wer hat Lust mit RevoSlot zu spielen?

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Wer hat Lust mit RevoSlot zu spielen?

      Hallo Freunde von RevoSlot,

      Wenn man hier im Board liest gibt es doch offensichtlich viele Slotter, die einen oder mehrere RevoSlot besitzen. Es gibt mit Sicherheit Clubs oder Gemeinschaften, die diese Autos fahren. Nur habe ich den Eindruck, das gibt es nicht in meinem Slotumfeld.
      Mein Umfeld umfasst räumlich betrachtet die Clubanlagen in Moers, Mündelheim, Kamp Lintfort, Düsseldorf und Bardenberg.
      Deshalb würde ich mich hier mal gerne mit gleichgesinnten Slottern treffen wollen an einem WE oder Abend.
      Also, wenn sich genügend melden dann könnte man das realisieren. Klar würde man dann ggf. mal ein kleines Rennen fahren , sehe es aber eher mal als Gelegenheit um sich über die Möglichkeiten der Fahrzeuge aus zu tauschen.

      Gruß

      Pate
      Social Media, klasse Erfindung.
      Ich bin Organspender. Und Du?
      Redet nicht darüber, macht es einfach, das ist sehr sozial.
    • Werbung
    • Moin Frank
      Ich glaube dein Gefühl trügt nicht. Auch wir haben letzen Mittwoch das erste Mal die Revoslot getestet und sind der Meinung eventuell eine kleine Serie in Kassel damit zufahren. Wir haben nur Scaleauto Moosis auf das Auto gemacht. Rednax hatte da ja schon was geschrieben
      Ich war sehr angetan von dem Fahrverhalten

      Gruß Der Carsten
    • Hallo,
      im Rhein-Main Gebiet geht was....
      Revoslot 4 Seasons Cup. 4 Rennen mit den Revoslot Porsche auf der 4-spurigen Carrera Bahn, dem Wetterauring in Obdr- Mörlen.

      Bei H+T in Darmstadt-Wixhausen auf der 8-spurigen Concept Holzbahn werden wir dieses Jahr auch 4 Rennen fahren, dort sind alle bisher erschienenen Revoslot Modelle zugelassen. Der Termin für das 2. Rennen wird in Kürze veröffentlicht.

      Gruß, bowser69
    • Hallo Frank,

      Mittlerweile haben wir beim SRC Eindhoven auch schon ein paar leute mit Revoslot Autos. Wenn es in NRW eine gelegenheit gibt damit zu fahren dan währen wir auch interessiert.

      Gruß,

      Stefan
    • Hallo Gemeinde,

      Morgen werden wir so ab 18:30h ein kurzes Classic Rennen in Bardenberg fahren. Im Anschluß wollen wir mal so allgemein die Revos testen. Wenn also jemand dazu kommen möchte kurze Info an uns.

      Gruß

      Frank
      Social Media, klasse Erfindung.
      Ich bin Organspender. Und Du?
      Redet nicht darüber, macht es einfach, das ist sehr sozial.
    • Moin Frank,
      wären die Revoslot denn eine Klasse die montägliche 1:32iger Aktivität in Mündelheim wieder anzuschieben?

      Gruss
      Holger
      Wir fahren im SRC-Mündelheim im Süden von Duisburg (http://www.src-muendelheim.de)und mit unseren Slotfreunden im Bergischen Verbund - auf den Bahnen in - Duisburg - Düsseldorf - Haan - Heiligenhaus - Velbert
    • Werbung
    • Hallo Holger,

      Das könnte sein, aber es ist auch genug vorhanden gewesen an 132er. Habe als Außenstehender eher den Eindruck es ist keiner da, der sich drum kümmert. Zu den RevoSlot kann ich aus eigener Erfahrung nicht viel substanzielles im Moment beitragen, da ich bis auf 2 Testrunden mit einem meiner GT2 Porsche nicht mehr gefahren bin. Das war jetzt nicht so dolle. Poldy hat diese Woche mal den Toyota getestet und ist begeistert. Im Netz liest man auch ab Porsche deutlich besser. Willi, Jochen, Dirk und ich werden heute mal testen in Bardenberg. In meinem Fuhrpark befinden sich alle 991 GT 2 eine Gulf Viper und ein Supra, also ein Leihfahrzeug für dich wäre also da.
      Morgen weiß ich dann wahrscheinlich mehr. Ggf schaffe ich es morgen nach Mündelheim zum Bergischen Löwen.

      Gruß

      Frank
      Social Media, klasse Erfindung.
      Ich bin Organspender. Und Du?
      Redet nicht darüber, macht es einfach, das ist sehr sozial.
    • Hallo Frank,

      Heuteabend habe ich schon andere pläne. Ich schau bei HiP vorbei für ein GT3 Rennen.

      Gruß,

      Stefan
    • Auf die Ergebnisse vom RevoTest bin ich gespannt. Ich habe mir die Autos an schon näher angeschaut. Welche Reifen werden denn gefahren? Benutzt ihr die originalen Felgen?
      @Pate wir tel bestimmt morgen Vormittag mal.
      Hoffentlich kann ich noch schlafen. ;)
      Gruß Mario
    • Hey Mario,

      nur ganz kurz war schon recht lustig. Freitag schaffe ich es nicht nach Moers, bin aber morgen in Mündelheim, wenn Du willst packe ich die Teile mal ein dann kann man nach dem Rennen mit Sicherheit mal fahren.

      Bericht folgt morgen.

      Gruß

      Pate
      Social Media, klasse Erfindung.
      Ich bin Organspender. Und Du?
      Redet nicht darüber, macht es einfach, das ist sehr sozial.
    • Sodele,

      Drei Fahrer des S-Drückt Teams haben dann gestern mal den Revos ein wenig Auslauf gegönnt, um mal eine Art Bestandsaufnahme machen zu können. Ähnlich wie die 124er, eine sehr schöne Erscheinung auf der Bahn. Gestern nach unserem Classic Rennen sind Jochen, Dirk und meiner einer folgende Revos gefahren:
      • Porsche 911 GT2 Breitling absolut ootb 1.Serie
      • Toyota Supra weiß, Kugellager gewechselt und schon ein wenig Service gemacht
      • Toyota Supra Castrol nur Service gemacht und geschliffenen Reifen (Gußgrat in der Mitte)
      • Viper Gulf absolut ootb
      • Toyota Supra Castrol absolut ootb
      Mit normalen GT 3 NSR mit Babyking und grauen Reifen geht in Bardenberg 7,6 -7,7 bei 12 Volt das mal so zu Einordnung vorweg. Auf Carreraschine. Als erstes setzte ich geraten den Porsche GT 2 auf die, optisch meiner Meinung nach vor allem anderen (bei 911, erst recht beim GT2 hat der Pate eine leichte Schwäche für, könnte man so sagen) das schönste Fahrzeug. Nach der ersten Runde war ich mächtig beeindruckt. Es war quasi eine Art Therapie-Slotcar gegen Tinitus und für schlecht sehende. Der Wagen lies für keinen, der anwesenden Slotter auch nur den geringsten Zweifel aufkommen:
      • a) wo er gerade sich auf der Strecke befand und
      • b) mit wie viel Gas er gerade bewegt wurde
      Hier habe die Sound-Ingenieure mal so richtig ins Klo gegriffen. Während dessen pilotierte Dirk seinen bearbeiteten Castrol mit tiefen 8ter Zeiten um die Bahn. Hier konnte man sehr schön im Vergleich zu Jochen´s weißen Supra erkennen, daß er einfach besser, satter und schneller im Slot lag. Der Supra des Paten fiel hier als absolut ootb doch mit gut 2-3 Zehntel gut ab. Persönlich hatte ich nach der Viper den Eindruck, der hat wahrscheinlich das meiste Potential. Alle Fahrzeuge waren deutlich leiser als der Porsche, gegenüber einem slot.it oder NSR lauter keine Frage, aber Jochen´s Auto bewies, es geht in Sachen Geräusche deutlich etwas nach unten. Meine zwei anderen Fahrzeuge ( Viper, Toyota ) waren ja noch komplett jungfräulich. Akustisch zwischen Porsche und zweiten Wagen aus obiger Liste. Allerdings näher an den bearbeiteten Supras. Heute Morgen habe ich mal kurz nach dem Porsche gesehen, hier denke ich müsste man ggf, an der Karo / Inlett verändern, allerdings ist die Antriebseinheit deutlichst lauter als bei den anderen. Versuche es mal mit einstellen und Mittelchen zur Geräuschreduktion. Im Vorfeld meinte ein anderer Slotter aus Bardenberg, daß der GT2, den er Besitz bei 12 Volt gar nicht aus dem Quark käme, konnten wir jetzt gestern nicht so bestätigen, daß die Teile mindestens 14 Volt bräuchten. Was mich heute Morgen allerdings extrem störte, bis jetzt ist mit keinem meiner Schlitzschraubendreher auch nur eine Schraube zu bewegen. Wenn ich heute Zeit habe bleibe ich mal dran.
      Mit Metall fährt es sich etwas anders als mit Kunststoff, kann jetzt aber nicht sagen besser, erst recht nicht im Vergleich zu NSR, Slot.it oder BA.
      Es wurde natürlich auch gefachsimpelt was da noch so kommt von Revo in der Zukunft wie CLK GTR und GT one, hier erwarten wir eine deutlich bessere Performance.

      Wie wollen wir weiter machen?
      • Wir, die Spaßfahrertrppe aus Bardenberg hatten uns schon letzte Woche darauf verständig, daß wenn GT angesagt ist, die Revos mitspielen dürfen.
      • Zunächst wollen wir drei die Sache auch einfach und überschaubar halten --> keep it simpel <-- und mal abwarten wie es sich entwickelt
      • Wenn andere, jetzt auch mal Lust hätten die Revos bei einem Rennen mit Gleichgesinnten ein zu setzen, der kann gerne mit uns Kontakt auf nehmen, mit den Revos werden wir zukünftig auch spielen.
      @santazwerg

      santazwerg wrote:

      Moin Frank,
      wären die Revoslot denn eine Klasse die montägliche 1:32iger Aktivität in Mündelheim wieder anzuschieben?

      Gruss
      Holger
      Ja mir fiel gestern auf, da die Teile noch recht neu sind in der Szene fangen fast alle erstmal ziemlich am Anfang an, könnte eine Grundlage sein.

      LG.

      Frank
      Social Media, klasse Erfindung.
      Ich bin Organspender. Und Du?
      Redet nicht darüber, macht es einfach, das ist sehr sozial.
    • Werbung