NEULING bittet um Hilfe, Teppichrutscher oder Festaufbau, 435 x 175 cm - Carrera Digital 132

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • NEULING bittet um Hilfe, Teppichrutscher oder Festaufbau, 435 x 175 cm - Carrera Digital 132

      Liebes Freeslotter-Forum,

      mein Name ist Marco und ich bin 35 Jahre alt. Als Kind und Jugendlicher bin ich wie ein Verrückter Servo 140 gefahren und muss sagen, es hat Spaß gemacht trotz allen Frustes mit dem System.

      Die letzten 1.5 Jahre bin ich mit meinem kleinen Sohn (inzwischen noch einer) sehr viel auf der Carrera Go gefahren. Jetzt kam einfach der Wunsch auf, auf die digitale Variante (jedoch 1:32) zu wechseln.

      Wir haben das Dachgeschoss ausgebaut und haben und wie ihr im Betreff seht, ein etwas "blödes" Format zur Verfügung. Ich hoffe, ihr ratet mir nicht auf die Digital 143. Wir würden sehr gerne, trotz der schmalen Breite auf 1:32 wechseln.

      Ich habe sehr viele Threads hier im Forum bereits gelesen, auch die Hilfestellung zum Bahnbau (manches ist komplex oder ich zu doof, wenn man selbst noch nichts geplant und keine Erfahrung mit der D132 hat). Bisher habe ich selbst noch nichts geplant, das kommt später. Erst einmal möchte ich die ganzen Ratschläge verstehen.
      Zudem:
      Die 18,50m Strecke ist einer meiner Favoriten, was ich bisher so gesehen habe @dennis75. KLICK
      Aber auch diese hier gefällt mir @ekeblackangel: KLICK (eine längere Gerade wäre schön)

      Beide müsste man sicher noch modifizieren und da habe ich nun auf euch gehofft.

      Fragen, Wünsche sowie Infos:

      Infos:
      - Vorhanden Material: Null, die Grupa DRM Retro mit dem M1, 935 und Capri fände ich gut, da mir alle 3 Autos gefallen, wenn auch nicht unbedingt von den Decals (außer Ihr sagt, die macht keinen Sinn oder es gibt bessere). Aber vermutlich werde ich einfach mal die gebrauchten Pakete im Auge behalten.
      - Geplantes Material: alles, was ich brauche :D
      - Fahrzeuge: Plane mit 1:32
      - Zubehör: Plane mit einer Pitlane, am liebsten mit 2 wie bei Dennis` Strecke. Ansonsten Wireless Regler, Drivers Display, Startlight, Checklane (falls die Sinn macht), gerne paar Weichen (irgendwas vergessen?)
      - Zeitnahme: Plane mit Smartrace (iPad oder gerne auch der TV auf dem Bild unten)

      Wünsche:
      - siehe Zubehör
      - gerne eine längere Gerade und der Rest "anspruchsvoll" oder kurvenreich.

      Fragen:
      a) Würdet Ihr auf dem Boden bauen bei der Größe? Oder welche Argumente gibt es (pro/contra?)
      b) Falls ja, soll man dann noch einen günstigen Teppich auf das Laminat legen?
      c) Was denkt ihr als Alternative über Bild 2: Zwei Platten, die ich in das Eck/Nische (auf dem Bild zu sehen) einfach hochklappen könnte. Dann müsste ich aber einen schmalen Spalt lassen, um in die Ecken zu kommen, wenn Autos rausfliegen. Ergo: Noch schmäler als die 179cm. Aber: Man könnte sein Modellbauhobby dann einfach schöner ausleben....und das macht meinen Kids sicherlich auch Spaß (Deko, etc.) :love:
      d) Kommt eigentlich bei der Planung (z.B: Softroyal) am Ende eine Arte Teileliste raus? Ich habe irgendwie die Befürchtung, dass ich falsche Teile bestelle oder vergesse. Bin mir nämlich bei vielen Teilen noch nicht sicher, ob bzw. für was man die braucht.

      Ich würde mich sehr freuen, wenn Ihr mit Ideen und Empfehlungen ums Eck kommt.

      Tausend Dank an alle :thumbup:
      Gruß aus München
      Marco

      Anbei die verfügbaren Maße:
      [Blocked Image: https://img.picload.org/image/dcicoard/masse.jpg]

      2 Platten dann vermutlich so...
      [Blocked Image: https://img.picload.org/image/dcicoarr/2platten.jpg]
    • Werbung
    • Hi Marco,

      herzlich Willkommen bei den "Verrückten" ;)
      Also schwierig finde ich deine Tiefe von nicht einmal 2 Metern.
      Ich habe mich dennoch mal als Planungsanfänger versucht einfach mal meine Strecke anzupassen, dir von @Jay F K vor kurzem designed wurde. Dickes Danke dafür, ich liebe die Bahn.
      Hier der Link:
      softyroyal.de/?t=541050b5
      Schau dir bitte mal die Maße an, die ich hinterlegt habe, kommt das deiner Fläche nahe?
      Vielleicht kann ja mal einer der Planungs-Gurus mal ihre Meinungen kund tun.
    • Hallo!

      Lieben Dank, hatte schon Angst, dass ich mit meinem ellenlangen Text alle verjagt habe.

      Würde mich riesig freuen, wenn die von ekeblackangel genannten Gurus einen Vorschlag machen.
      Heißt aber nicht, dass ich den obigen Vorschlag schlecht finde. Ganz im Gegenteil, gefällt mir gut!

      Maße? -> 500 x 180 cm

      Würde mich freuen
      Gruß und danke
      Marco
    • 5x1,75 aus meinem Archiv


      Hab noch einige Layouts die kürzer oder länger bei 1,80 Tiefe sind. Ich versuche morgen mal einige anzupassen.

      The post was edited 1 time, last by Jay F K ().

    • Schau' mal hier. Wenn Du die beiden eingerahmten Teile entfernst (ca. 52 cm), dann passt es auch in der Breite,
      ohne allzuviel von seiner Charakteristik zu verlieren.

      VG
      Thomas
      Files
      Niveau ist keine Creme und Stil nicht das Ende vom Besen. :tongue:
      __________________________________________________________________________


      2016 - Linden Park Speedway - Planungsthread
      2016 - Linden Park Speedway - Bauthread
      bis 2015 - Linden Park Speedway 2010-2015
    • Hallo Jens, hallo Thomas,

      super, mir gefallen die Strecken beide richtig gut.
      Dann warte ich noch ab, was Jens auf seiner Festplatte findet.

      Eine Thematik hätte ich jetzt noch:

      Festaufbau ist wohl unmöglich, oder? Da ich ja die 266cm Tiefe habe, um Autos zu bergen. Zumindest mir fällt da keine Lösung ein.

      Und wenn es keinen Festaufbau geben wird, was sehr schade ist, dann ist die Frage: Verlege ich noch einen Teppich auf den Laminat oder legt man die Bahn direkt auf den Laminat?

      Grüße und nochmals danke, SPITZEN-FORUM!
      Marco
    • Werbung
    • Moin, hab das mal aus der PN hier rüberkopiert:

      "hast du mal dran gedacht, ein Podest zu bauen? So ungefähr auf Treppenstufenhöhe.
      So kannst du noch bequem in die Ecke laufen, wie bei einem Teppichrutscher, hast aber trotzdem den Charakter eines Festaufbaus, weil die Bahn ja nicht auf dem Boden liegt."
    • Na da haste doch noch 2 coolere Bahnen vorgeschlagen bekommen.

      bigxtra wrote:

      Zubehör: Plane mit einer Pitlane, am liebsten mit 2 wie bei Dennis` Strecke. Ansonsten Wireless Regler, Drivers Display, Startlight, Checklane (falls die Sinn macht), gerne paar Weichen (irgendwas vergessen?)
      Was das Zubehör angeht, ja klar, die Pit muss schon sein ;) die DriverDisplays kannst du dir getrost sparen wenn du eh eine Software nutzen wirst. Zu Anfang kannst du auch die Startampel und die Checklane vergessen, erst einmal in das Wesentliche investieren: Strecke und Randstreifen (ist jedenfalls meine Meinung, könnte auch andere geben). Die Wireless-Controller sind schon sinnvoll. Vielleicht achtest du beim Kauf der Grupa eben genau darauf, musst einfach Preise und Pakete vergleichen.

      bigxtra wrote:

      Fragen:
      a) Würdet Ihr auf dem Boden bauen bei der Größe? Oder welche Argumente gibt es (pro/contra?)
      b) Falls ja, soll man dann noch einen günstigen Teppich auf das Laminat legen?
      c) Was denkt ihr als Alternative über Bild 2: Zwei Platten, die ich in das Eck/Nische (auf dem Bild zu sehen) einfach hochklappen könnte. Dann müsste ich aber einen schmalen Spalt lassen, um in die Ecken zu kommen, wenn Autos rausfliegen. Ergo: Noch schmäler als die 179cm. Aber: Man könnte sein Modellbauhobby dann einfach schöner ausleben....und das macht meinen Kids sicherlich auch Spaß (Deko, etc.)
      d) Kommt eigentlich bei der Planung (z.B: Softroyal) am Ende eine Arte Teileliste raus? Ich habe irgendwie die Befürchtung, dass ich falsche Teile bestelle oder vergesse. Bin mir nämlich bei vielen Teilen noch nicht sicher, ob bzw. für was man die braucht.
      Ich habe einen Teppichrutscher, also die Bahn auf dem Boden und teilweise einen Teppich drunter gelegt. Das hat einfach den Grund, dass die Mieter unter uns nicht "unnötig" belästigt werden, zieht aber auch etwas den Dreck an.
      Im Softyroyal kannst du dir eine Teileliste ausgeben lassen, indem du auf das Puzzleteil oben klickst.
      Also am besten einmal die Strecke deiner Wahl im Softy eingeben und dann aufs Puzzle klicken. Das hilft dir auch ein wenig ein Gefühl für die Kurven zu bekommen.
      Was du bei deiner Planung nicht vergessen darfst, sind die äußeren Randstreifen, vor allem die sind später wichtig.
    • Jay F K wrote:

      Moin, hab das mal aus der PN hier rüberkopiert:

      "hast du mal dran gedacht, ein Podest zu bauen? So ungefähr auf Treppenstufenhöhe.
      So kannst du noch bequem in die Ecke laufen, wie bei einem Teppichrutscher, hast aber trotzdem den Charakter eines Festaufbaus, weil die Bahn ja nicht auf dem Boden liegt."
      Hallo Jens,

      leider verstehe ich es nicht :D
      Inwiefern ein Podest, also wie würde ich dann in die Ecke kommen?
      Darauf bin ich jetzt gespannt, weil ich wirklich ungerne auf dem Boden verlegen würde. Evtl. funktioniert ja deine Lösung!
      Das Bild oben zeigt mein Problem etwas.

      ekeblackangel wrote:


      Was das Zubehör angeht, ja klar, die Pit muss schon sein ;) die DriverDisplays kannst du dir getrost sparen wenn du eh eine Software nutzen wirst. Zu Anfang kannst du auch die Startampel und die Checklane vergessen, erst einmal in das Wesentliche investieren: Strecke und Randstreifen (ist jedenfalls meine Meinung, könnte auch andere geben). Die Wireless-Controller sind schon sinnvoll. Vielleicht achtest du beim Kauf der Grupa eben genau darauf, musst einfach Preise und Pakete vergleichen.

      Alles klar, danke für das Feedback. Verwendet man mit Smart Race die Driver`s Displays eher nicht mehr?

      Grüße und danke Euch
      Marco
    • bigxtra wrote:

      Verwendet man mit Smart Race die Driver`s Displays eher nicht mehr?
      Die DriverDisplays (DD) zeigen dir entweder den Tankinhalt, oder die Drehzahl an. Die Drehzahl ist meiner Meinung nach völliger Blödsinn und überflüssig. Tankinhalt ist wichtig, aber wenn du über eine Software alles regelst, dann sind die DD überflüssig, da sie den Tankinhalt nicht anzeigen (ist jedenfalls bei CopckpitXP so, vermute bei Smartrace auch), sondern lediglich die Drehzahl deines Fahrzeugs und das nur in Form von Balken, keine Zahlen.
      Wenn du jedoch häufiger den LapCounter von Carrera nutzen willst, dann könnten sie wieder interessanter werden, aber auch nicht so, dass du die unbedingt haben musst.
      Mein Tipp, kauf dir erst einmal Smartrace oder eine ähnliche Software und spar dir die DD's erst einmal. Notfalls kaufst du sie später immer noch nach, wird aber nicht passieren. ;)
    • Werbung
    • neuwulmstorfer wrote:

      Hallo Marco,

      wozu wird der Raum noch genutzt ?
      Als reines Rennbahn-Zimmer würde wohl noch einiges mehr gehen. :rolleyes:
      Wie lang ist der Raum eigentlich gesamt ?
      Einen Rennbildschirm hast du ja schon an der Wand. ;)
      hallo!

      Das ist der gästeraum meiner Schwiegereltern, die sehr oft zu Besuch kommen. Daher ist leider nur das Eck eine Option. Kann heute Abend einen Grundriss Posten.

      Aber ich wäre mit der aktuellen Streckenplanung zufrieden. Nur die Sache mit dem Festverbau ist schade. Aber vielleicht klappt ja die Idee von Jens mit dem Podest.

      Der Screen kann genutzt werden, sofern das mit Smart Race eine guten Kombi ist.

      Grüße
    • ekeblackangel wrote:

      bigxtra wrote:

      Verwendet man mit Smart Race die Driver`s Displays eher nicht mehr?
      Die DriverDisplays (DD) zeigen dir entweder den Tankinhalt, oder die Drehzahl an. Die Drehzahl ist meiner Meinung nach völliger Blödsinn und überflüssig. Tankinhalt ist wichtig, aber wenn du über eine Software alles regelst, dann sind die DD überflüssig, da sie den Tankinhalt nicht anzeigen (ist jedenfalls bei CopckpitXP so, vermute bei Smartrace auch), sondern lediglich die Drehzahl deines Fahrzeugs und das nur in Form von Balken, keine Zahlen.Wenn du jedoch häufiger den LapCounter von Carrera nutzen willst, dann könnten sie wieder interessanter werden, aber auch nicht so, dass du die unbedingt haben musst.
      Mein Tipp, kauf dir erst einmal Smartrace oder eine ähnliche Software und spar dir die DD's erst einmal. Notfalls kaufst du sie später immer noch nach, wird aber nicht passieren. ;)
      danke hierzu. Werde einfach mal abwarten mit den DDs.

      Und sorry für die Multizitate bzw. Posts. Aber bin im Seminar und schaffe es irgendwie nicht anders auf dem Handy
    • Hallo Marco,
      Ok, mit den Schwiegereltern sollte man es sich nicht verscherzen. :)
      Schau mal in meiner Galerie rein, da findest du Bilder von meiner Streckenerweiterung durch Auszug. Oder hier
      Da den Bereich wo du planst, zirka 50-60cm hoch und einen Auszug drunter, um bis zum Flat-TV, bei Bedarf, erweitern zu können.
      Grüße und viel Spaß beim Slotten. :fahrer:

      Robert

      The post was edited 1 time, last by neuwulmstorfer ().

    • Werbung
    • Naja, der Schwiegervater hat sicher nichts dagegen ;)
      Mit dem Podest meinte ich, die Platte wie einen Festaufbau auszuführen, aber die Plattenhöhe auf ca. 25-30cm festzulegen.
      So kannst du bequem draufhüpfen und in die Ecke gelangen, die Bahn liegt aber nicht auf dem Boden.

      Ich habe noch ein paar Entwürfe gefunden, die ich heute Abend auf deine Maße bringe.
      Finde die Maße übrigens gar nicht verkehrt, ich würde meine 4,1x2m auf jeden Fall sofort gegen 5x1,8m tauschen!
    • Ich hab da mal was vorbereitet...

      Teilweise bin ich ziemlich an die Grenzen der bebaubaren Fläche gegangen, aber zur Not Randstreifen etwas abflexen :D . Ich finde, da sind ganz gelungene Entwürfe dabei, aber bilde dir selber ein Urteil.

      #01 - Die Kurve links finde ich genial... dafür die Kurve im Infield nicht so...
      5x1,8a.jpg

      #02 - Etwas mehr Überlappung, dafür aber eine große Schnecke und aus der Kurve oben rechts kann man schön rausbeschleunigen.
      5x1,8b.jpg

      #03 - Mein Favorit
      5x1,8c.jpg
    • neuwulmstorfer wrote:

      Hallo Marco,
      Ok, mit den Schwiegereltern sollte man es sich nicht verscherzen. :)
      Schau mal in meiner Galerie rein, da findest du Bilder von meiner Streckenerweiterung durch Auszug. Oder hier
      Da den Bereich wo du planst, zirka 50-60cm hoch und einen Auszug drunter, um bis zum Flat-TV, bei Bedarf, erweitern zu können.
      Das mit dem Auszug ist eine geniale Idee, da wäre ich nicht drauf gekommen. Mein aktuelles Problem ist jedoch, falls ich auf Podest baue, muss ich ja irgendwie in die Ecken kommen. Somit würde der Einschub darunter dies verhindern (außer beide Platten hätten an der selben Stelle das Loch).

      Jay F K wrote:

      Naja, der Schwiegervater hat sicher nichts dagegen ;)
      Mit dem Podest meinte ich, die Platte wie einen Festaufbau auszuführen, aber die Plattenhöhe auf ca. 25-30cm festzulegen.
      So kannst du bequem draufhüpfen und in die Ecke gelangen, die Bahn liegt aber nicht auf dem Boden.

      Ich habe noch ein paar Entwürfe gefunden, die ich heute Abend auf deine Maße bringe.
      Finde die Maße übrigens gar nicht verkehrt, ich würde meine 4,1x2m auf jeden Fall sofort gegen 5x1,8m tauschen!
      Schwiegervater muss dann auch ran :)

      Also wenn ich Dich richtig verstehe, würdest Du ein Podest auf 25-30cm bauen, mit einer Materialstärke, die begehbar ist?
      Reicht da eine OSB 15mm mit Dachlatten alle 40cm als Unterkonstruktion? Oder welche Empfehlung hast du da für mich?
      Nicht schlecht, das wäre doch eine Lösung.

      Zu Deinen Vorschlägen, ich habe mir mal alle auf eine Seite kopiert und verglichen. Noch habe ich keine Entscheidung getroffen. Vorschlag #gestern #1 (Infield gefällt Dir nicht, mir schon :thumbsup: und #3 sind gleichermaßen ansprechend. Vorschlag #2 hast Du leider selber gekillt mit deinen anderen Layouts :D

      Eine Frage habe ich jedoch noch: Bei deinem ersten Vorschlag hast Du eine zweispurige Pitlane eingeplant. Ist das noch möglich bei deinen weiteren drei Vorschläge? Oder fehlt der Platz?

      Auf jeden Fall habe ich jetzt ein gutes Gefühl und ich werde sehr bald mit dem Kauf der Grupa und dem Material für das Podest beginnen. Da muss ich mich aber noch einlesen, was man verwendet.

      Grüße und DANKE
      Marco

      The post was edited 1 time, last by bigxtra ().

    • Ich habe mal #03 genommen und schnell nachgebaut:

      track (4).png

      Das beantwortet wahrscheinlich deine Frage... ;) Ja, 2-spurige Pitlane ist kein Problem, ABER...du musst etwas basteln, da bei der Boxenausfahrt und der "blauen" Kurve (K4/15) eine leichte Überlappung zustandekommt, nicht schlimm, aber du musst etwas an den Schienen wegnehmen und an anderen Stellen auch die Randstreifen.
      Das ist aber kein Problem.
      Du solltest unbedingt mal den softy-Planer selbst ausprobieren und die Strecke mal selbst nachbauen, dann erkennst du einige Schwierigkeiten, deswegen habe ich nur ein Bild hochgeladen ;)
      Wenn du Hilfe brauchst, frag einfach.

      PS.: die Strecke ist bisher auch mein Favorit... :thumbsup: