Formel 1 2019

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Formel 1 2019

      ... dann fang ich mal an ;)

      Sauber verschwindet aus der Formel 1: neu nun Alfa Romeo Racing.
      pedemann online

      Wie sagte doch Publius Plusminus so schön: "Ich bin berühmt für meinen völligen Mangel an Eigeninitiative."
    • Werbung
    • hier noch der Wikipedia Eintrag:


      Formel-1-Weltmeisterschaft 2019
      pedemann online

      Wie sagte doch Publius Plusminus so schön: "Ich bin berühmt für meinen völligen Mangel an Eigeninitiative."
    • Dann auch standesgemäß hier.

      Neue Lackierung von Haas enthült:
      de.motorsport.com/f1/news/haas…gen-an-jps-lotus/4333939/

      Sehr nice!
      Layout v8: 09.06.2018 - 28.07.2018: softyroyal.de/?t=18874e62
      Layout v9: 29.07.2018 - 01.05.2019: Bild
      Layout v10 seit 02.05.2019: Bild
    • Hallo,

      Die Haas Lackierung ist ein Hammer!
      Hoff, das er wirklich so kommt.
      Wär auch ein kleiner Ausflug in vergangenen Zeiten.

      MfG.
      Kurt
    • Werbung
    • Yep! Endlich wieder Design!
      Leider kann mich keiner der beiden Fahrer begeistern.
      Schade um Sauber, aber dafür Alfa! :thumbup:
      und Kimi passt da perfekt dazu.

      The post was edited 1 time, last by GeKe ().

    • Warten wir mal ab, vielleicht ist Alfa eine Art Semi-Wersteam von/für Ferrari.

      Gruß
      Ingo :cowboy:
    • Sauber ähhh tschuldigung Alfa hat das Geld von Fiat und einen guten Windkanal,
      dazu gibt es sicherlich den kompletten Antriebsstrang inkl. Getriebe von Ferrari.

      Kimi ist sicherlich ein Fahrer der gut als Referenz genommen werden kann ob das Auto was taugt.
      Ich denke Alfa wird mit Mclaren, Haas und Torro Rosso um P6 der Konstrukteure fahren.
      P4 und P5 gehen wahrscheinlich an Racing Point und Renault.

      Auch davor wird sich wahrschienlich nichts ändern. Also ich kann es mir einfach nicht vorstellen.
      Red Bull hat immer noch einen unterlegenen Motor und Ferrari und Mercedes fahren dadurch noch etwas weiter vorne.

      Für Williams sehe ich leider nur die rote Laterne. ;(

      Wobei ich Hamilton so 3-4 Ausfälle wünsche... sorry kann den nicht nochmal als WM ertragen.
      Layout v8: 09.06.2018 - 28.07.2018: softyroyal.de/?t=18874e62
      Layout v9: 29.07.2018 - 01.05.2019: Bild
      Layout v10 seit 02.05.2019: Bild
    • Ich will ja nicht jetzt schon wieder mit dem Theater beginnen :D aaaber, wenn du davon ausgehst das Vet 3-4 Ausfälle von Ham braucht um eine Chance auf die WM zu haben.... hihi

      PS: Ham hat mich erst in der letzten Saison überzeugt.
    • Werbung
    • Slot-Car-König wrote:

      Warten wir mal ab, vielleicht ist Alfa eine Art Semi-Wersteam von/für Ferrari.
      Wieso vielleicht ? ist doch hinreichend bekannt das Alfa und Haas die Marionetten von Ferrari sind.
      www. slot-store.de - Seit über 15 Jahren der kompetente Partner mit den fairen Preisen
      Slot-Store im Web : www.slot-store.de
      Slot-Store auf Facebook : facebook.com/Slot.Store/
      Slot-Store auf Twitter : twitter.com/SlotStore
    • Es ist die Frage, wie man mit der "Marionette " umgeht:
      Als klassisches B - Team mit entprechenden entwicklungen die nicht der neueste Stand sind, oder als Test-Option für neue Teile, am z. B. Antriebsstrang, um so für Ferrari unter Wettbewerbsbedingungen zu testen?

      Gruß
      Ingo :cowboy:
    • Slot-Car-König wrote:

      am z. B. Antriebsstrang, um so für Ferrari unter Wettbewerbsbedingungen zu testen
      Und was meinst Du was die anderes machen, jeder Kilometer zählt um Daten zu sammeln, mal ganz davon abgesehen das mein bei Entscheidungen in der F1 bei denen die Teams gefragt sind es immer besser ist 3 Teams auf einer Seite zu haben als alleine zu stehen.

      Der Fiat Konzern hat u.a. genau aus diesem Grund Alfa Romeo als Konzernmarke in die Formel 1 gebracht und Haas hätte ohne Ferrari wohl bis heute kein Auto auf der Piste, und dann gilt "wer die Musik bezahlt, bestimmt was gespielt wird.

      Nicht umsonst hat Red Bull auch 2 Teams, 2 Teams sind nämlich 2 Stimmen in den Gremien !!

      Formel 1 ist Politik mit Rennsportrahmenprogramm
      www. slot-store.de - Seit über 15 Jahren der kompetente Partner mit den fairen Preisen
      Slot-Store im Web : www.slot-store.de
      Slot-Store auf Facebook : facebook.com/Slot.Store/
      Slot-Store auf Twitter : twitter.com/SlotStore
    • kalgani wrote:

      Wobei ich Hamilton so 3-4 Ausfälle wünsche... sorry kann den nicht nochmal als WM ertragen
      ich denke, daß er dann trotzdem WM würde ;)
      Bahn

      08.09.2018 : Starte nie ein Rennen mit leerem Tank
      27.10.2018 : Starte nie ein Rennen im Trainingsmodus
    • Werbung
    • Winemaker wrote:


      ich denke, daß er dann trotzdem WM würde ;)
      Na das bleibt abzuwarten.
      HAM ist sicherlich einer der Hauptaspiranten auf den Titel, unterschätzen sollte man auf keinen Fall Max im RB.
      Selbst mit dem „ach so schwachen und viel gescholtenem Renault“hatten die durchaus gezeigt was sie drauf haben.
      Der Jüngling lernt schnell aus seinen Fehlern, für mich ist mit ihm zu rechnen.
      VET, hmm da ging einiges auf seine Kappe im letzten Jahr. Sehe ihn auf 3-4. Und Kimi kann wenn‘s passt auch mal glänzen wie seinerzeit im Lotus.
      Könnt seit langem mal wieder eine coole Saison werden.
      der "Ritzelburgring"
      ...und was ist Dein Projekt?
      http://freeslotter.de/index.php?page=Thread&threadID=74358

    • Mercedes wird dank klarem B fahrer gewinnen.
      Bei Ferrari kann ich mir nicht vorstellen, dass LeClerc zurücksteckt.
      Honda und RB kann ich mir im ersten Jahr nicht als Gewinnerkombi vorstellen, dafür ist das Thema Paketierung im Motorbereich zu heikel.
      Layout v8: 09.06.2018 - 28.07.2018: softyroyal.de/?t=18874e62
      Layout v9: 29.07.2018 - 01.05.2019: Bild
      Layout v10 seit 02.05.2019: Bild
    • kalgani wrote:



      Bei Ferrari kann ich mir nicht vorstellen, dass LeClerc zurücksteckt.
      seh ich auch so, da wird ne Menge Druck im Kessel sein, zumal auch noch 2 hungrige Testfahrer für 2020 mit den Hufen scharren.
      der "Ritzelburgring"
      ...und was ist Dein Projekt?
      http://freeslotter.de/index.php?page=Thread&threadID=74358

    • kalgani wrote:

      Bei Ferrari kann ich mir nicht vorstellen, dass LeClerc zurücksteckt.
      Ist zu hoffen das sich Leclerc alles andere andere als zurücknimmt, entsprechende Aussagen hat er ja schon in dieser Richtung gemacht.
      Wird aber auch mal Zeit das "Super-Seb" aus seiner Komfortzone mit "Nicht-Angriffs-Kimi" rauskommt, wie schwer sich "Vettel-Wunderkind" mit Konkurrenz tut hat man ja zu Red Bull Zeiten mit Dani-Grinsebacke gesehen.

      Wenn Leclerc einen richtig guten Job macht ist er nächstes Jahr Teamkollege von Mini-Schumacher....
      www. slot-store.de - Seit über 15 Jahren der kompetente Partner mit den fairen Preisen
      Slot-Store im Web : www.slot-store.de
      Slot-Store auf Facebook : facebook.com/Slot.Store/
      Slot-Store auf Twitter : twitter.com/SlotStore