Formel 1 2019

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Genau die riesigen Aero Änderung für 2017 waren ja gar nicht gemacht worden um McLaren und Red Bull in die Hände zu spielen und Mercedes seinen Supermotor weniger relevant zu machen. ?(
      Layout v8: 09.06.2018 - 28.07.2018: softyroyal.de/?t=18874e62
      Layout v9: 29.07.2018 - 01.05.2019: Bild
      Layout v10 seit 02.05.2019: Bild
    • Werbung
    • Der Stern war bis auf 2018 der Supermotor. 2018 hatte Ferrari mehr Power. Der Stern hatte immer Probleme auf engen Kursen und das haben sie wie es aktuell aussieht behoben. Mercedes => Problem => erkennen => lösen. RB und Ferrari => jammern und nix lösen.

      Und noch eines. Mercedes wird wohl im übernächsten Rennen in Kanada das Motorupdate bringen. Und wenn das auch noch fruchtet, na dann gute Nacht! RB und Ferrari haben das schon in Barcelone verbaut, und Mercedes hat mit kleinen Aroupdates diese Motor Updates der Konkurrenten geschluckt, und die Lücke sogar größer gemacht!

      Sollte der Stern in Monaco wirklich funktionieren, dann RESPEKT der Stern Mannschaft!
    • Zum Thema Interviews: Hier find/fand ich beide Nicos immer am unterhaltsamsten.

      Rosberg war auch immer einer der mehr als den Standardbrei gerne erzählt hat
      und bei Hülkenberg funktioniert der Wortfilter auch eher selten, vor allem wenn er wieder mit seinem Liebling MAG zu tun hatte^^
      Layout v8: 09.06.2018 - 28.07.2018: softyroyal.de/?t=18874e62
      Layout v9: 29.07.2018 - 01.05.2019: Bild
      Layout v10 seit 02.05.2019: Bild
    • Werbung
    • New

      Also heißt die Hoffnung für morgen: Max holt sich Bottas am Start und Lewis mit einem Undercut...
      Layout v8: 09.06.2018 - 28.07.2018: softyroyal.de/?t=18874e62
      Layout v9: 29.07.2018 - 01.05.2019: Bild
      Layout v10 seit 02.05.2019: Bild
    • New

      ...ich denke das es morgen einmal wirklich "spannend" wird, Leclerc ist stinkesauer und das ist in Monaco sehr gefährlich...

      Gruß Joachim
    • New

      Tach!

      Spannend solls werden, net gefährlich.
      Die Roten setzen die gleiche Strategie wie voriges Jahr ein, man kann nur hoffen, dass da mal wirklich die richtige Performance gefunden wird, und die Fahrer auch ihre Fehlerchen minimieren, von der Teamleitung red ich da noch gar net.
      Bin zwar kein Fachmann, aber dieses rumgemurkse kennt sogar ein Laie, wie ich es bin.

      Übrigens, der Verstappen hat m.M. nach, seine fahrerische Reife erreicht, jetzt brauchts nur noch a bisserl mehr Bullenpower, dann können sie den Silbernen evtl. (derweil als einzige) Paroli bieten :thumbsup:

      SG
      Das Wissen verfolgt mich - doch ich bin schneller!
    • Werbung