Bahnentwurf

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Bahnentwurf

      Hallo,
      bin gerade beim Bahnplanen und erhoffe mir noch ein paar Tipps und Ratschläge.
      Es wird eine Carrera Digital 1.32 - Eine Vorlage habe ich bereits gemacht, so ungefähr soll sie
      zum Schluss aussehen. :rolleyes:
      Habe mich auch schon ein bisschen eingelesen aber vielleicht habt ihr noch ein paar Vorschläge.
      Vorhandene Bahnteile sind:
      1 x Control Unit
      1 x Kreuzung
      1 Einfahrt links
      34 Gerade
      33 Kurven K4
      1 Brücke (4 Schienen)
      9 x 1/3 Gerade
      2 x 1/4 Gerade uff. ^^ - fehlende Bahnteile müssen Natürlich noch erworben werden.
      Meine Idee ist:Frosch69 Nr.1.png
    • Werbung
    • Die Strecke ist meiner Meinung nach ok.
      Seltsam ist die Fahrtrichtung, denn die Startaufstell-Gerade zeigt, dass man von rechts nach links fährt.
      Aber die Kreuzweichen (nach Start-und Ziel und die oberste Kreuzweiche) sollten andersherum eingebaut werden (Dioden zuerst)

      Das führt zu einer Empfehlung oder Befürchtung:

      Die oberste Kreuzweiche (bzw. deren Dioden) nach den Kurve 2 Kombi wirst du mit Drift aus der Kurvenkombi kommend kaum treffen, selbst wenn sie richtig herum eingebaut wird.
      Man sollte mindestens immer eine 1/3 Gerade vor einer Schiene mit Diode verbauen.

      Gruß
      Floyd
    • Ja es sind 33 Kurven K4, Früher wurde die Carrera Evolution nur max. 2 mal im Jahr
      aufgebaut und die Kinder wollten Strecke, deshalb auch 34 Gerade !!!
      So sind im laufe der Jahre auch die eine oder gleich mehrere Kurven von Verwandten dazugekommen.
      Mann hat sich mit dem Thema Strecke nicht so intensiv wie jetzt beschäftigt. :rolleyes:
    • Eine Idee die auf die Maße passen würde :



      Wenn du einen Link deiner Idee einstellst würde ich auch gerne nochmal da ein bisserl basteln..
      Layout v8: 09.06.2018 - 29.07.2018: softyroyal.de/?t=18874e62
      Layout v9 seit 28.07.2018: Bild
    • Die Einfachweiche auf der Gegengerade würde ich um ein oder besser noch zwei SG zurückversetzen - der Lastwechsel beim Spurwechsel unter hoher Geschwindigkeit ist so groß, dass du direkt vor einer Kurve immer Gefahr läufst abzufliegen, besonders wenn es sich dabei um die Innenkurve einer K1 handelt, die bekanntlich den engstmöglichen Radius bei einer Carrerabahn darstellt.

      Ansonsten gilt wie immer: aufbauen, ausgiebig testen, wenn nötig ändern, wieder testen, und so weiter - solange, bis alle Ecken so optimiert sind, dass ein konstanter Rennverlauf möglich ist und die Autos nur an gut zugänglichen Stellen abfliegen und nicht in der hintersten Ecke. Was auf "Papier" gut aussieht, kann in der Praxis unerwartete Probleme machen und manches, von dem man Probleme erwartet, funktioniert in echt viel besser als gedacht.
    • Werbung
    • Hallo kalgani,
      deine Version sieht "flüssiger" aus ;) .

      So werde ich die Bahn mal aufnehmen, DANKE.

      :rolleyes: Hat jemand noch Kurven zu verkaufen, benötige 10 x K3 , 14 x K4 , 12 x K2 - ja ich weiß ganz schön viele,
      hätte aber dafür - Gerade Schienen und K1 Kurven zu verkaufen / tauschen.
    • Werbung