An alle Mini Cooper Verrückten....

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • An alle Mini Cooper Verrückten....

      Hallo Mini Fans,

      Es ist passiert, heute ist mein Mini Black Edition Nr.: 79 gekommen.
      Was soll ich sagen, ihr habt natürlich recht gehabt.
      Der ist so schön, ich liebe den Burschen.... :whistling:
      An alle die noch zweifeln, schlagt zu, das ist ein "gei..." Auto!
      Ich fahr auch nur 1:32, der Mini ist aber ein Zwischen "Ding" von 1:32 und 1:24.
      Hab auch schon eine Frage zum Digitaliesieren?
      Was für einen Decoder soll ich nehmen?
      Vorhanden sind alle drei, Carrera 6732, SCD 1044 und SCD 2022.
      SMD Led + Widerstände hab ich auch schon.
      Ich freu mich wie ein kleines Kind.
      Kann kaum erwarten meine ersten Runden zu drehen!
      Wenn der so fährt wie er ausschaut, Bombe... :thumbup:

      20190222_112021-1024x768.jpg

      Liebe Grüsse aus Graz...
      Kurt
    • ebay Werbung
    • Der fährt so Kurt ..... eigentlich noch viel besser wie er ausschaut , viel Spaß damit
      Grau , ist das schönere Schwarz.....
    • Hallo Kurt
      Ich würde einen Frankenslot einbauen.Welcher ist egal.
      Gruss Stephan
      Autos sind zum fahren da !! :thumbsup:
    • Hallo Stephan,

      Ja Danke!
      Dann wirds der ganz kleine werden. (2022)
      Hab schon einige verbaut und bin sehr zufrieden.
      Heute werde ich das Modell noch genießen, morgen wird er dann zerlegt.
      Bin schon gespannt, was mich bei der Hinterachse erwartet.
      Was ich so sagen kann, ist alles leichtgängig.
      Das Schwarz Matt kommt auch sehr gut rüber.
      Normal gehört er in die Vitrine, aber er schaut mich mit seinen kleinen Augen an...und sagt...
      bitte laß mich los, die bitte werde ich nachkommen.

      Kurt
    • ebay Werbung
    • Hallo,

      Heute hab ich angefangen die Scheinwerfer auszubauen.
      Dazu hab ich mir einen Hebel ausgedruckt.
      Dank Tipp von "Vau Acht" ging das echt super ohne Kratzer.

      20190223_115005-1024x768.jpg

      MfG.
      Kurt
    • Ich hab den silbernen hier stehen.Aufgrund schwerer Krankheit meiner Frau,habe ich immoment keine Ruhe um ihn und den NSU + Simca umzubauen.Die Decoder + SMD Leds hab ich beim jeweiligen Auto liegen.Das wird wohl noch ne lange Zeit dauern bis sie fertig sind.Aber das stört mich nicht,denn ich kann sie mir ja immer wieder anschauen.

      Gruss Stephan
      Files
      Autos sind zum fahren da !! :thumbsup:
    • Digital Fahrer0 wrote:


      Ich würde einen Frankenslot einbauen.Welcher ist egal.
      Ich sehe am Bild 3 Decoder.

      Carrera 26732
      FT Slottechnik 1044 und 2022

      Keinen D328 von FS???
    • Sorry
      Danke Walter.Ich meinte einen FT Decoder.

      Gruss Stephan
      Autos sind zum fahren da !! :thumbsup:
    • Werbung
    • Hallo,

      Ich hab heute nur die Scheinwerfer gemacht. ( Sonntag )
      Zuerst die Scheinwerfer Gläser vorsichtig entfehrnt.
      Hab die auf ein Doppelseitiges Klebeband geklebt, Tipp von "Vau Acht"
      mit der Bohrmaschine mit leichten Druck li. und re gebohrt bis die Gläser lose waren.
      Mit der kleinen Standbormaschine je ein 1,5mm Loch durch gebohrt.
      Dann hab ich aus 2mm Moosgummi zwei Scheinwerfer Döpfe gemacht,
      mit einem10er Locheisen gestanzt und in der mitte je ein 1mm Loch gebort.
      Da werden die Leds bündig mit einem Tropfen Suberkleber verklebt, fertig.
      Glas noch mit Gehäuse und Karosse mit wenig Suberkleber verkleben.
      Das gleiche mach ich hinten, wobei man die Heckleuchten nicht ausbauen muss.
      Das ganze hat den Vorteil, das es nur leuchtet wo es auch soll.
      Jetzt nur mehr verbauen.

      MfG.
      Kurt
    • Hallo,

      Heute hab ich meinen Mini Digitaliesiert.
      Geworden ist es der SCD 2022.

      20190225_111437.jpg

      Aufgrund der größe des Decoders war es ein leichtes den unterzubringen.
      Eine kurze Probefahrt hat er schon hinter sich.
      Es schalten alle Weichen problemlos!
      Jetzt steht noch das Service aus und die Verkabelung der Lichter.

      MfG.
      Kurt
    • Hallo,

      Kabelstränge vo. und hi. sind fertig.
      Jetzt noch sauer verlegen und es werde Licht.

      20190226_094613-1024x768.jpg

      Auch hier kommt der 2mm Moosgummi zum Einsatz.
      10er Loch gestanzt und 1mm Loch gebort.
      Durchgezogen und ein Punkt Suberkleber, verlötet fertig.

      MfG.
      Kurt
    • Hallo,

      Geschaft! Unfallfrei....

      20190226_112210-1024x768.jpg

      Jetzt steht die schwierigste Arbeit an.
      Bis jetzt hab ich schon alles gemacht.
      Jetzt zur Hinterachse: Wobei ich mir mit dem Schlauch noch nicht im klaren bin.
      Soll der weg, oder lass ich den....
      Auf der einen Seite bleibt etwas Öl im Gelenk.
      Bremst der wirklich so viel, oder sollten nur die Stifte gehalten werden.
      Ich weiß es nicht. Der eine macht's, der andere nicht.
      Motorseitig schaut's bei der Hinterachse gut aus.
      Auf der re. Seite nicht so, da schlägt die etwas, kommt mir vor.
      Da ich keine Ersatzteile hab, werde ich mal zusammen bauen.
      Ich halte das warten nicht mehr aus.
      Danke fürs mitlesen....

      Kurt
    • Das sieht doch schonmal prima aus. :daumen:


      Zu deiner Frage:

      Weder bei meinem Simca noch bei den beiden NSU die ich viel fahre
      war ein Schlauch über dem Kardangelenk.
      Bis jetzt sind alle Madenschrauben da wo sie hingehören.

      Ich würde den Schlauch entfernen.
      Nach meinem technischen Verständnis stört der nur die Bewegungen.

      Aber ich bin ja noch kein Experte, ist so ein Gefühl.
      Gruß
      Thorsten


      Ein Slotcar kann niemals besser fahren, als der Typ am Drücker.
    • ebay Werbung
    • ich hab den schlauch wegemacht
      dreht sich die achse frei wenn du den motor wegschiebst oder das spurrad lockerst. soll sich ganz frei durchdrehen wie bei einer geraden achse
    • Die Kabel noch unbedingt ganz tief verlegen, damit ein sauberer Wackel möglich ist und zudem der Kiel Sauber immer in die Mitte zurück kommt.
    • Hallo,

      @PedaWdorf: dreht sich die achse frei wenn du den motor wegschiebst oder das spurrad lockerst.
      Hab etwas länger gebraucht, aber damit kann ich was anfangen!

      @SlotCarDreams.at: Die Kabel noch unbedingt ganz tief verlegen.
      Das werde ich noch machen.

      @frauBrause: Aber ich bin ja noch kein Experte, ist so ein Gefühl.
      Ich auch nicht, aber ich möchte es halt immer verstehen, bevor ich was mach.

      Danke für die Hilfe...

      MfG.
      Kurt
    • Hallo,

      Die Erste Ausfahrtf:
      Ganz Ehrlich, hab so meine Schwierigkeiten...
      Ok, mir fehlt noch der FS Leitkiel BRM. ( kommt mit der Post )
      Vo. Räder drehen sich super. Auch die Hinterachse läuft für mein Verständnis gut.
      Kabeln sauber verlegt, der "ominöse" Schlauch ist weg! An der Karosserie schleift nichts.
      Aber das Leichtgewicht auf der Bahn zu halten, fast eine kleine Kunst.
      Also ich drehe meine Runden, aber an meine Runden-Zeiten komm ich bei weiten nicht ran.
      Bin halt Carrera Fan, daher die schwereren Autos ( mit und ohne Magnet ) gewöhnt.
      Da es mein erster 1:24er ist, vielleicht liegt es daran, oder die Angst vor einem Crash? Ich weiß es nicht.

      @ecki schreibt: Die Gummireifen haben einen leichten Grat. Daher hoppelt er etwas bis man den weg gefahren hat.
      In den 30 Runden die ich gefahren bin, ( Gartenarbeit hat dann gerufen ) tanzte meine Hinterachse, als wollte sie mich immer wieder überholen.

      Was soll ich machen? :hilfe2:
      1) ruhig Blut und fahren, fahren...
      2) Reifenschleifen?
      3) Volt runter drehen ( fahr mit 14,8 )
      4) Fahren Lernen...
      5) etwas Blei ins Heck.

      Danke in voraus...
      Kurt