CnC Fräs-Gafiermaschine wer hat eine ???

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • CnC Fräs-Gafiermaschine wer hat eine ???

      Welcher Baumeister hat so was. ich wäre für Erfahrungen , Tipps dankbar.
      Gekauft ist es schnell ob es gut und brauchbar ist ??

      Grüße Rudi

      The post was edited 1 time, last by GORBY ().

    • ebay Werbung
    • Was hast Du vor?

      Wie weit kennst Du Dich mit dem Workflow aus?

      Erzähl mal was, vielleivht kann ich ja was dazu sagen....
    • Für meine Fahrwerke Verbesserungen bauen meine Ideen Umsetzen.
      Keine 3D oder 4 Achsen Bearbeitung. Habe alles früher klassisch angerissen ankörnen bohren senken wenn ein Loch (Bohrung)verlaufen NEU.
      Kleine Konventionelle Fräsmaschinen haben zu wenig Verfahrweg.
      CNC Fräse Fräsmaschine Graviermaschine Next3D Größe M Bausatz - Made in Germany
      Next 3D ®

      So was stehle ich mir vor.
      Grüße Rudi
    • Wo möchtest du die kaufen, bei ebay ?

      Das ist für jemanden, der sich zunächst mit Maschine und SW befassen möchte und dafür einen niedrigeren Einstiegspreis bevorzugt.

      Schau dir mal vergleichbare Geräte von Stepcraft an, auch da steht ein Bausatz zur Verfügung, aber du bekommst notfalls vernünftigen Support dazu.

      Grundsätzlich stellt sich ab einer gewissen Investitionshöhe auch die Frage ob man nicht mit einem Fertiggerät besser bedient ist und eine Vorführung (vor Kauf) gehört eigentlich auch dazu.
      Grüße Jochen
    • Ich hab vor schnell so eine CNC Fräse gekauft und ICH kann sie nicht bedienen / programmieren.

      Deshalb lasse ich meine Teile 100 - 200 Stück weise auswärts fertigen.

      Einzelteile mach ich auch " old scool".



      Wer kennt sich CNC mäßig damit aus und wäre an einer gemeinsamen Nutzung interessiert? :?: :?:

      Gruß
      Heavy

      Gruß
      Heavy


      Nur soviel zum Thema 1:18 heavy metal Slotcars:
      "...natürlich sollte man nie ein Urteil über etwas fällen, bevor man es nicht selbst probiert hat."
      Zitat von Sebastian Vettel
    • Heidenhain Steuerung seit 20 Jahren Bearbeitungscenter mit 3 Meter verfahrweg. Wo bist Du ? Was willst Du ?
    • Werbung
    • Die CNC Fräsen in der Einsteigerklasse sind für die Heimnutzung schon okay. Aber vergleiche bitte, ich selbst würde nie mehr etwas von GoCNC kaufen, hab ich vor Jahren einmal gemacht, danke. Stepcrft wäre die direkte Alternative, zumindest augenscheinlich, geht man ins Detail, merkt man, dass sowohl zwischen den Produkten als auch den Unternehmen Welten liegen!

      @Jochen
      Hast Du eine Stepcraft?
    • Nein, ich habe mir eine Postkartenvariante von ebay gekauft. Rein zu Lernzwecken!
      Daher kenne ich die Schwierigkeiten, so eine Maschine zum Laufen zu bekommen.

      Eine Messing-Chassis-Grundplatte könnte man damit anreissen, das wars.

      Der Rest müsste "oldschool" und mit geeigneten Werkzeugen erfolgen.

      Ein Bekannter von mir hat sich eine Stepcraft gekauft, um Frontplatinen aus Alu in Kleinserie zu fräsen und ist insgesamt zufrieden.
      Allerdings kann es durchaus günstiger sein, das an spezialisierte Fertigungsbetriebe zu geben.
      Wenn man natürlich nachts um 3 eine Idee hat, die morgens fertig zu sein hat, dann ist eine eigene CNC-Fräse unschlagbar :D
      Grüße Jochen
    • Hallo !
      Danke für die Info ja es ist so du hast eine Idee machst dir Gedanken zu wem kannst du gehen wegen einem oder 2-3 stück wie schnell kann er das abrbeiten.
      Bis du es hast bist du Gedanklich schon wieder weiter und so fort, oder das ist weg. möchte vom Bitten und Betteln weg.
      Das sich so etwas nicht rechnet ist klar. Was tut man nicht fürs HOBBY oder die Enkelkinder ?????
      Noch etwas bevor ich Kaufe will ich Probieren wenn es klappt OK wenn nicht werde ich einen anderen weg finden.
      Danke für die INFO
      Gruß Rudi
    • Google Werbung
    • Ich habe eine NC easy 300 im Bastelkeller stehen. Primäre konstruierte und baue ich modellflugzeuge, aber auch für die Rennbahn (Chassis, Gebäude und Zubehör) und andere Bereiche sind viele Sachen umgesetzt worden.
      Die Bedienung der Cnc-Fräse lernt man recht schnell und das Lehrgeld für ruiniert Fräser und Werkstücke hält sich in geringen Grenzen. Ich bin kein Werkzeugtechniker und komme aus einem komplett artfremden Berufsfeld und musste mir hier einiges anlegen. Nur die Fräse will auch gefüttert werden und hier sollte man im CAD und im erzeugen der Fräsdaten fit sein. Es hat lange gedauert, bis ich im CAD so fit war, dass ich dort in 3D frei arbeiten konnte.

      Wenn man das ganze nicht als ein Hobby im Hobby betrachtet, sollte man damit gar nicht erst anfangen. Vieles kann man auch von Hand machen und eine Cnc-Fräse ist nur Luxus. Wenn man die Zeit aber nicht hat und jeden Abend im Bastelkeller hocken kann, ist es schon cool, wenn man während einer Geschäftsreise im Hotel abends noch im CAD einiges modellieren kann und dann daheim in kurzer Zeit die Bauteile aus der Fräse purzeln.