Südring Selb 3,90 x 2,50

  • Hallo zusammen,


    ich verfolge nun schon lange eure fantastischen Bahnprojekte.


    Nachdem ich beim aufräumen des Dachbodens vor 2 Jahren über meine 4 alten Startersets der Servo 140 gestolpert bin, habe ich mich daran erinnert, das das Ganze damals schon recht Spaß gemacht hat :-)
    Da die Servo nicht mehr zeitgemäß und total zerspielt war, habe ich mir just for fun ein Digital 132 Starterset gekauft.
    Seitdem sammle ich mir nach und nach einige Bahnteile zusammen.


    Nun möchte ich mich auch einmal an einen festen Aufbau heranwagen, brauch hier jedoch Hilfe von erfahrenen stottern.
    Ich möchte mich best möglich vorbereiten, da ich für testaufbauten nicht unbedingt die sündhaft teuren Bahnteile zerschnippeln möchte.
    Auch ist leider das Zimmer noch nicht soweit das ich die Bahn einmal aufbauen könnte.


    Ich suche ein Layout mit der Maximalgröße von 3,90 x 2,50 m.
    Dieses soll ehr einen "natürlichen" Ring und keinem Parkhaus gleichen und sich auch gut für Anfänger eignen.
    Das Safty Car würde ich in einem der beiden Tankslots der Pit warten lassen (Vorausgesetzt das funktioniert ^^)
    Startlicht und Tower möchte ich ebenfalls verbauen.


    Hier mein erster virtueller Testversuch







    http://www.softyroyal.de/?t=92e25324



    c1.png



    Kann dies so überhaupt funktionieren ?
    Habe in diesen Versuch eine abgeschnittene K3, eine gekürzte Boxengassenverlängerung und einen leichten Bahnversatz bei der mittleren Weiche.



    Meine aktuelle Teileliste:

    11x Standardgerade 18x Außenrandstreifen Gerade 4x 1/3 Gerade 2x Außenrandstreifen 1/3 Gerade 2x 1/4 Gerade
    2x Randstreifen 1/4 8x Kurve K1 6x Außenrandstreifen K1 6x Innenrandstreifen K1 2x Doppelweiche
    12x Kurve K2 6x Außenrandstreifen K2 12x Innenrandstreifen K2 2x Pitlane 1x Spurwechsel
    6x Kurve K3 6x Außenrandstreifen K3 6x Innenrandstreifen K3 1x Überfahrt 1x Position Tower
    12 Kurve K4 12 x Außenrandsterifen K4 12x Innenrandstreifen K4 1x Control Unit 2x Wireless Regler
    1x Startlicht 1x Safty Car 2x AKS 1x AKS Pit



    Gruß


    Mark

  • Amazon Werbung
  • c2.png


    http://www.softyroyal.de/?t=e10b8cc14


    Schon mal danke für die Verbesserungsvorschläge.
    Der Umbau der ersten Kurve ist gar nicht mal so einfach, da mein 1. Entwurf schon 6 cm zu lang ist und schon in die Tür ragt.


    Durch den Einbau einer K3 und kleinen Verlängerungen, bekomme ich dann einen größeren Versatz in der Bergabkehre oben.



    @kalgani Auf die Idee 2 Kurvenarten zu mischen wäre ich jetzt auch nie gekommen. Ich fürchte nur das die Bahnteile bei einem Grobmotoriker wie mir schnell vor Wut an
    der Wand liegen wenn ich versuche die Teile zusammen zu bekommen :-)

  • ebay Werbung
  • Ich seh schon, werde wohl doch den Kellerraum einmal unrestauriert leeren müssen um ein paar Testversuche zu starten ^^


    Jetzt mal ganz dumm gefragt, kommt man an die Autos überhaupt noch wrann wenn die 2,50 m entfernt in der Wandecke liegen ?

  • Das geht mit einem Greifer. Das dauert zwar etwas bei einer notwendigen Bergung, aber es geht. Man wird sich bemühen, dort hinten nicht abzufliegen.

  • So den Keller habe ich provisorisch frei geräumt und die Kisten heran geschleppt.
    So sieht es aus wenn man sammelt und noch nie zum testen gekommen ist
    Werde die Tage einmal versuchen einen der Entwürfe auf zu bauen.

  • ebay Werbung
  • Die Variante mit den langen Geraden und den Kehren sieht auch sehr gut aus, aber hier würde ich auf eine 3. Ebene kommen und ein großer "Berg" entstehen.


    Für den letzten Vorschlag fehlen mir zum Testen die kurzen Geraden :-(
    Ich habe jedoch die Idee von dir noch einmal aufgegriffen und den Bereich Links bei der Tür ein wenig geradliniger gestaltet.


    Variante 1:
    Würde mir zumindest optisch zusagen. Der Große Nachteil dabei sind die vielen fehlenden K3



    http://www.softyroyal.de/?t=c41fe4ca


    c3.png



    Variante 2:
    Passt besser zu meinen vorhandenen Teilen.
    Die Frage ist ob sich das auch sinnvoll fahren lässt



    http://www.softyroyal.de/?t=89ecd14a


    c4.png



    Was macht denn aus Erfahrung mehr Spaß. Möglichst viele lange geraden oder verschnörkelte flache Kurven ?

  • Wenn würde ich es so bauen. Die 1/60 am Anfang einer Kurve sind schon recht "speziell".


    Edit: Ich sehe gerade, es ist ein wenig zu groß gerarten...


    Aber Kalgani kommt bestimmt gleich um die Ecke und schrumpft das ganze ein wenig.


    track(6).pnghttp://www.softyroyal.de/?t=908e4d19

  • So die Bahn ist bis auf die Box aufgebaut. Muss sagen, das sie sich für meine Begriffe sehr gut fahren lässt. Habe nun schon viele Runden gedreht. Leider ist mein Teufel Audi nach 2 Runden stehen geblieben und macht keinen Zucker mehr.


    Danke für den tollen Entwurf


    Die Bahn lasse ich nun erst einmal so stehen bis ich mit der Renovierung des Raumes beginnen kann.


    Ergibt es Sinn schon einmal Zusatzeinspeisungen zu planen und ein Labornetzteil zu besorgen ?


    9A05DD2E-BC49-4A46-BF66-B5125C177D65.jpeg


    C839DD07-6225-4AC3-8A0B-94011D86FA22.jpeg


    A989625D-C7F3-4DF8-B2BA-0E1664A8F700.jpeg

  • ebay Werbung
  • Feine Bahn.
    Zusatzeinspeisungen können geplant werden. Kleine Faustregel: vor jedem digitalen Element (Weiche, ...) und ansonsten etwa jeden fünften bis siebten Schienenübergang.

  • Zes bei 11m ist meiner Meinung nicht nötig.
    LNT eventuell, damit lässt sich die Geschwindigkeit der Fahrzeuge besser regeln als über die Drosselung an der CU.
    Zumal du ja schon rs hast und fahren ohne Magnet nur eine Frage der Zeit wird.
    Und für ne RSM brauchst du das lnt eh.

  • Gibt es denn bei den Netzteilen ein bewährtes Modell was sich empfiehlt ?


    Aktuell plane ich auf lange Frist die Strecke mit 6 wireless Controller auszustatten , auf die Brücke soll noch eine Doppelweiche.
    Da ich dann noch 3 Standardgeraden übrig habe wäre es ja auch eventuell sinnvoll dort 1-2 Checklanes unter zu bringen.
    Meine Überfahrt habe ich nicht mit verbaut da ich befürchte, das wieder einige Autos daran hängen bleiben.


    Aufgrund der hohen Preise für Weichen und Controller wäre ja schon fast zu überlegen, noch ein Grund-Set zu kaufen,
    da mir dies trotz der überflüssigen Schienenteile im Verhältnis fast schon Billiger vor kommt. (Ersatz CU, Netzteil, 2 Autos).


    Ein wenig Platzmangel herrscht auf der Start und Zielgeraden, da ich dort 2 schienen mit Steckern unterbringen musste.
    Aber ich vermute jetzt einfach mal das sich für den späteren Festaufbau der Strom für den Tower und die Ampel auch anderweitig abzapfen lässt.
    Die ladeschalen kann man ja, wenn ich richtig gelesen habe extern an ein Netzteil klemmen.


    Wäre es sinnvoll einen Dualumbau mit einzuplanen ?
    Habe noch ein paar alte Pro-x F1 und Universal Autos herum fliegen, bei denen aber aufgrund der Beschädigungen ein Digitalumbau Geld Verschwendung wäre.


    http://www.softyroyal.de/?t=7592c867


    c5.png

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!