Fleischmann Autorallye Monte Carlo

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Werbung
    • Offiziell kommt die neue Ausgabe am Dienstag, aber manch einer hat sie schon früher im Briefkasten.
      ... die anderen haben auch Bremsen ;)
    • slotmike wrote:

      das sind alles 132er
      es kommt aber auch das 124er Rennfahrwerk als Bausatz wieder ins Programm (dauert aber noch bis Ende Oktober)
      dazu gibt es passende Lexankarossen vom Lotus 40 und Alpina
      Bei Ersterem könnte ich mir tatsächlich einen "Testkauf" vorstellen. Ein 911er und evtl. noch nen Benz, sofern der kommt (wovon ich ausgehe). Allein aus Interesse an der "alten" Technik und wie die so fährt.

      Bei letzterem hängt es davon ab, ob die Karo lackiert ist, oder nicht. Ein Chassis zusammenzubauen trau ich mir zu, aber eine Lexankarosse vernünftig zu lackieren... ich hatte als Kind schon keine Geduld für Hinterglasmalerei und wenn ich richtig informiert bin, wird Lexan im selben Stil von innen lackiert, oder?

      Mal eine ganz blöde Frage: lassen sich die Fleischmänner eigentlich (halbwegs vernünftig) digitalisieren? War ja damals noch überhaupt kein Thema. Da wird wohl einiges gebohrt und verhunzt werden müssen. An originalen Autos wird das vermutlich noch keiner versucht haben, aber evtl. kann man das ja auch so einschätzen?

      Ich bin da allerdings eh hin und her gerissen und unsicher, ob man eine über 50 Jahre alte Technik überhaupt digitalisieren muss, oder ob das gefrevelt wäre und man sie einfach genauso fahren sollte, wie sie ist...
    • Ich durfte ja am Dürer-Ring ein Exemplar Probe fahren. Gleichzeitig war noch HuGos
      NSR 908 auf der Strecke. Der konnte sich nicht merklich absetzen. Das war schon ein
      Ritt auf der Rasierklinge, aber ich war positiv überrascht.

      Das war aber kein 911, sondern eher einer aus der Reihe gelb-grün-weiss. Lola?
      Niveau ist keine Creme und Stil nicht das Ende vom Besen. :tongue:
      __________________________________________________________________________


      2016 - Linden Park Speedway - Planungsthread
      2016 - Linden Park Speedway - Bauthread
      bis 2015 - Linden Park Speedway 2010-2015
    • Drum wird meine neue Bahn doch wieder Dual.Ist ja noch alles in Kisten vorhanden.
      Die beiden 124 Lotus 40 und Alpina von innen zu lackieren ist auch kein Problem.
      Tamiya PS Lack aus der Dose fertig.Lediglich beim Lotus muß die Scheibe abgeklebt werden.
      Richtig Spass machen die aber erst mit dem 26D Mabuchi Motor bei 12V.
    • Werbung
    • @Slot-Xtrme: die weiß-gelb-grünen sind die Lotus 40.
      Die sind schon schön zu fahren, aber bei mir waren früher die Porsche Carrera der Hit! Der Wagen liegt sehr tief, ist etwas kürzer und hatte ohen Magnet eine tolle Straßenlage.

      HAbe die Wagen immer noch und letzten auf einer originalen Fleischmann-SChiene laufen lassen. Sensationell, was die Boliden noch drauf haben.

      Viele Grüße,
      Carsten
    • heute ist die COL bei mir eingetroffen ;-)))

      Der Link von Wolsad ist sehr schön, speziell wenn man bei Scratchbulid und den nächsten Lackierugnen / Optimierungen mal stöbert, sieht man was man daraus machen kann.
    • Sehr schöne Modelle, Top gemacht !!
      Aber wohl leider nicht für mich, da mit PU Reifen besohlt. Und die kommen nicht bei mir auf die Bahn.
      @ Slotmike , sollte es nicht noch Altbestände der Gummireifen geben ?

      Gruß
      Andreas
    • ja wir haben ca. 5000 originale Gummi-Vorderreifen für Alfa, Car. C6 und Lotus 40 vorne
      Alter unbekannt, vermutlich 1983 aus der letzten Fertigung, gelagert in einem Polybeutel und Überkarton - da kam kein Licht oder Sonne ran - die sind noch perfekt.

      aber alle hinteren die wir haben (offen gelagert), bringen keine guten Fahrleistungen mehr - also für die Tonne

      dein Vorurteil gegen PU kann ich allerdings nicht bestätigen - es gibt wenige die Probleme haben und ganz ehrlich es gibt Leute die haben Probs im Mischbetrieb
      aber das sind sehr wenige und die kann man fast an zwei Händen abzählen. Schreiben aber in allen Foren, wie Sch.... das PU Reifen wären und machen miese Stimmung.

      Aber auf Bahnen die mit Moosis und Glue eingefahren sind, kommen PU nicht zum Stich - da muss ich der mehrheitlichen Meinung Recht geben.
      Probiere es einfach und zur Not kaufst dir beim Holländer ein paar originale Gummis.

      Der Grip mit alten Reifen steht und fällt mit deren Lagerung über die letzten 36 - 40 Jahre. Definitv wurde nach 1983 nichts mehr hergestellt laut Aussage von Fleischmann.
      Orig. Gummi Reifen sind min. 36 Jahre alt
      viele Grüße von der Slotcar-Factory

      slotmike
    • Werbung
    • es gibt drei in Holland, die mir bekannt sind

      der hier hat die größte Auswahl und ist etwas ....

      das sollte der zweitgrößte in Holland sein


      und der noch


      der Fleischmann Markt ist in NL größer als hier - hier war halt Carrera Neuhierl die Nummer eins - da hat sich FL halt ein anderes Gebiet gesucht und deshalb auch den niederländischen Polizei Porsche für die gemacht
      viele Grüße von der Slotcar-Factory

      slotmike
    • weiter geht es mit der Fleischmann-Story

      ich habe mal ein paar Modelle zusammen gesteckt damit man sieht was kommt - wohlgemerkt, es können noch Änderungen kommen

      hier der Lotus aus den siebzigern - die Farbe lasch, die Decals falsch - evtl. noch nicht perfekt, aber es steht dem Modell schon viel besser im Bild 2

      Screenshot_1.jpg
      l40-7.jpg

      in der Serie werden die Scheinwerfer aber klar sein

      l40-5.jpg

      hier mal der Carrera 6

      der Unterboden kommt in der Serie dann in silbergrau - das ist eine alte Karosse und diente nur um die Decals zu testen

      p906-49-1.jpg

      und für die 124er

      ab Ende nächster Woche gibt es den Alpina in Lexan unlackiert - daneben in rot lackiert
      jedoch erfolgen noch Tests wie man die Fahrerfigur sauber von innen lackiert (also erstmal abkleben, dann Basislack und dann silber von innen)

      lackierte Versionen in rot und blau im Juli oder August - das ist der Plan, ob es klappt keine Ahnung

      wer meint er kann das selbst besser als wir, kein Problem - in 10 Tagen erhältlich unlackiert

      der Kopf kommt einzeln und später, mit eingegossenen Gewinde

      alpina3.jpg

      Blinker und Heckleuchte für den Neunelfer sind fertig, wir hoffen diese Woche noch das Inlet oder die Stoßfänger zu erhalten
      fertig werden morgen die Blaulichtkappen und gelbe fürn ADAC

      mehr neues wieder in Kürze
      viele Grüße von der Slotcar-Factory

      slotmike
    • Die Fleischmänner gefallen mir sehr gut!
      Gibt es eigentlich irgendwo einen Zeitplan zu den Verfügbarkeiten der Autos bzw. der Bausätze? Ich habe hier den Durchblick nicht so ganz.
      Gruss
      Thomas
    • Werbung
    • In Mikes Shop steht bei jedem Modell die geplante/vorläufige Verfügbarkeits-KW - und ich bin zuversichtlich, dass seine Planungen um einiges zuverlässiger sind, als die der Hersteller, die eher im Süden Europas beheimatet sind. :D
    • OK, war das die letzte Woche noch nicht drin?
      Bekenne mich schuldig, wer liest ist klar im Vorteil.
      ;(

      The post was edited 1 time, last by tomato007 ().

    • Wenn du wüsstest, was ich schon alles überlesen hab... :whistling:
    • Hallo Mike,

      mal ne Frage, ich habe alte Fleischmann 1:24 Slotcars und auch Interesse an den neu aufgelegten
      1:24 Bausätzen. Kann man die auf einer normalen Carrerabahn 500cm x 250cm mit LNT und Kurven von K1- K4 überhaupt fahren? ?(
      Gruß Christoph