Kronenzahnräder von Sakatsu

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Kronenzahnräder von Sakatsu

      Ich bin da auf ein für meine 1:18 metals interessantes Kronenzahnrad gestoßen:

      von Sakatsu,
      40 Zähne,
      aus Messing !!!

      Gibt`s das wirklich ? und wenn ja, wo kann ich das kaufen ???
      Nur soviel zum Thema 1:18 heavy metal Slotcars: "...natürlich sollte man nie ein Urteil über etwas fällen, bevor man es nicht selbst probiert hat."
      Zitat von Sebastian Vettel

      The post was edited 1 time, last by 1:18 heavy metal slotter ().

    • Werbung
    • frag halt dort, wo du es gefunden hast !?

      der einzige der Sakatsu Teile im Programm hat ist Slotracing Werk - evtl. können die das beschaffen / mit bestellen
      viele Grüße von der Slotcar-Factory

      slotmike
    • ...bei "antiquarisch" komm' dann ich ins Spiel ;)
      So ein bis drei hab' ich bestimmt noch in unserem Hochregallager . . .

      Funkt mich 'mal an (Briefkasten in den "Rennserien-West" oder per PN), wenn Du sie haben willst . . . dann schaue ich Sonntag 'mal nach.

      Der Getriebebau damit ist aber nur 'was für Hartgesottene - und der Geräuschpegel auch ;)

      CU
      Ralf
    • 1:18 heavy metal slotter wrote:

      Ich bin da auf ein für meine 1:18 metals interessantes Kronenzahnrad gestoßen:
      kann Dir nur das hier bieten ! e-slotcar.com/crown-inline/?sort=featured&page=4
      und die Koforts sind die besten ! viele Aluteilschen dabei (y)

      l.J.
      leeven Jrooß, Hein

      ein Wingcar ist erst schnell genug ! wenn man nicht mehr bremsen darf !!!


    • sog. alter Mann wrote:

      Hartgesottene
      ich bin schließlich " Heavy" :D

      chopper wrote:

      Koforts sind die besten
      Die hab ich anfangs mit meinen 1:18 metals (auf meinem 22 Meter Dradstrip) schon mal eingesetzt.
      Qualitativ sind die top, aber für Autos mit 600 Gramm und mehr sind die " Mausezähnchen" ( Pitch 64 ) einfach zu klein und halten nicht lange.
      Nur soviel zum Thema 1:18 heavy metal Slotcars: "...natürlich sollte man nie ein Urteil über etwas fällen, bevor man es nicht selbst probiert hat."
      Zitat von Sebastian Vettel
    • Werbung
    • 1:18 heavy metal slotter wrote:

      chopper wrote:

      Koforts sind die besten
      Die hab ich anfangs mit meinen 1:18 metals (auf meinem 22 Meter Dradstrip) schon mal eingesetzt.Qualitativ sind die top, aber für Autos mit 600 Gramm und mehr sind die " Mausezähnchen" ( Pitch 64 ) einfach zu klein und halten nicht lange.
      Hi Heavy,

      dann versuche es doch mal mit den 48 Pitch Parmas 8o oder die Cox ? aber die sind schon reichlich alt :wacko:
      Die sind allerding für 1/8" also 3,17mm Achsen gedacht :rolleyes: aber das sollte kein Prob. für Dich sein :thumbup:

      l.J. Hein
      leeven Jrooß, Hein

      ein Wingcar ist erst schnell genug ! wenn man nicht mehr bremsen darf !!!


    • Eigentlich solltest Du doch im RC Bereich eher fündig werden...die fahren ja auch 1:6....
    • wutZWERG wrote:

      Eigentlich solltest Du doch im RC Bereich eher fündig werden...die fahren ja auch 1:6....
      1:6 ist aber 3 mal grösser als 1:18 ! mhh.....
      leeven Jrooß, Hein

      ein Wingcar ist erst schnell genug ! wenn man nicht mehr bremsen darf !!!


    • chopper wrote:

      48 Pitch Parmas 8o oder die Cox ? aber die sind schon reichlich alt :wacko:
      Die Cox waren doch dafür bekannt, dass sich die Verpressung der Alu-Nabe aus
      dem Kunststoff des Zahnträgers gelöst hat...wenn ich mich nicht irre.
      Keiner macht, was er soll, jeder macht was er will und alle machen mit


    • Werbung
    • Murphy57 wrote:

      Die Cox waren doch dafür bekannt, dass sich die Verpressung der Alu-Nabe ausdem Kunststoff des Zahnträgers gelöst hat...wenn ich mich nicht irre.

      Michael OKI,

      die Spurgears haben sich schon mal auf der Achsmutter gedreht !
      drum habe ich die beim OGP in Mettmann auch immer festgeklebt !

      aber von den Cox Crown Gears habe ich eigentlich keine Ahnung ?
      Bin im Leben ein einziges echtes Rennen mit einem Inliner gefahren ! 1970
      Da war ich schon ein halbes Jahr weg vom Slotracing, kam zufällig :D
      an der Rennbahn vorbei und Sinard drückt mir seinen 3. Schnellsten
      Formel in die die Hand und sagt "fahr doch mit" :thumbup:
      nun ja Sinard ist 2. und ich bin 3. geworden ! aber was für Crown Gears ?
      schdenke Champion !!!!

      l.J.
      leeven Jrooß, Hein

      ein Wingcar ist erst schnell genug ! wenn man nicht mehr bremsen darf !!!


    • So ein Forum kann doch auch ganz hilfreich sein.

      habe tatsächlich Messing-Kronenzahnräder bekommen.

      Mein Dank geht an den @sog. alter Mann.

      Die Nabe verstärken, auf 4 H7 aufbohren und mit Bohrungrn erleichtern freeslotter.de/index.php?attac…4ac977d2c9ae5e14398aa9cc3ist eine meiner leichteren Übungen...

      Wer noch solche Kronenzahnräder hat oder wirklich weiß, wo welche zu kaufen sind, bitte bei mir melden...

      Gruß
      Heavy


      P1060602.JPG
      Nur soviel zum Thema 1:18 heavy metal Slotcars: "...natürlich sollte man nie ein Urteil über etwas fällen, bevor man es nicht selbst probiert hat."
      Zitat von Sebastian Vettel