BRM-TTS Kampfzwerge Hessen Cup 2019/20

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Ich vermute einfach mal, dass die Hersteller im Reglement nicht aktualisiert wurden, weil BRM der erste Hersteller war, der einen Zwerg präsentiert hat. Zugelassen sind auf jeden Fall auch Modelle von TTS.
      Beim Rest deiner Fragen wird @Solitude bestimmt Antworten parat haben. @ecki dürfte diesbezüglich auch der richtige Ansprechpartner sein.
      Gruß Stefan

      Ich leide nicht unter Geltungssucht, möchte einfach nur weiterhelfen... :rolleyes:
    • Werbung
    • Hallo SlotcarRacer,

      Zu 1. Als das Reglement entworfen wurde hat noch keine gewußt das der/die Hersteller selbst da einen Unterschied machen. Das ist an sich großer Käse weil es Modelle hat die es von beiden Herstellern gibt, wozu gehören dann die White-Kit ? Also bei uns in Gießen als auch bei den Kollegen aus dem Taunus sind alle Modelle beider Hersteller erlaubt.

      Zu 2. Der Renault kann mit kleinem Raddurchmesser und etwas höher legen der Karosserie vorne so breit werden weil die Räder dann bis zur Aussenkante der Karosserie reichen. Das macht ihn so Wettbewerbsfähig das man mit ihm auch gewinnen kann. Ist mir gerade am WE das erste mal gelungen.

      Zu 3. Beim messen der ersten Reifen aus dem Handel kam das Maß heraus. Mehrfach an verschiedenen Reifen und von verschiedenen Personen gemessen. Wichtig war uns das der Durchmesser nicht noch kleiner wird um keine zusätzliche Bevorteilung zu erhalten. Wenn die jetzt ohne schleifen so klein ausfallen werden wir das prüfen und sie wohl so zulassen. Sollte sich das auswirken müsste im Reglement nach justiert werden.
      Beste Grüße,

      Ecki



      Beschleunigung ist, wenn die Tränen der Ergriffenheit waagrecht zum Ohr hin abfliessen (Walter Röhrl) :D

      spf-mittelhessen.de/

      backwoods-slotcar-racing.de/

      The post was edited 2 times, last by ecki ().

    • Hallo ecki,

      vielen Dank erstmal für deine Antworten.
      Ein paar Rückfragen zum Renault bleiben aber:
      1. Bei Euch im Reglement ist die Breite aber noch mit 64,5mm vorn und 65mm hinten angegeben. Deswegen war ich halt verwundert.
      2. Mit einer Spurbreite von 68mm vorn stehen die Räder ja über die Karo hinaus?

      Danke und Gruß
      Sven
    • Ok, dann ist das ein Schreibfehler. Die Räder dürfen natürlich nicht über die Karosserie raus stehen. Da muss ich noch Mal nachschauen und das bei uns ändern. Gleiches wir dann wohl bei den Taunusslottern der Andreas machen. Dann danke für deinen Hinweis.
      Beste Grüße,

      Ecki



      Beschleunigung ist, wenn die Tränen der Ergriffenheit waagrecht zum Ohr hin abfliessen (Walter Röhrl) :D

      spf-mittelhessen.de/

      backwoods-slotcar-racing.de/
    • Guuudn Amnd!

      ● Da ich den Vorschlag mit der breiten Achse beim Gordini ursprünglich gemacht hatte: Das stimmt so.
      Mit 68mm ist die Vorderachse so breit wie der body und mit kleinen Rädern kippelt so das Modell weniger. Der Spoiler vorne kratzt nicht am Asphalt, was er tut, wenn man ihn tief setzt mit schmälerer Vorderachse.
      ● Die Mini Niederquerschnitträder sind kleiner als verlangt und reichen nicht bis auf die Strasse. Macht also Sinn einen etwas größeren Durchmesser zu fordern.
      BRM = TTS beides erlaubt.

      raceway-frankfurt.de/?page_id=5722

      Gruß, ein Harald
      Files
      He who dies with the most toys - wins!!!
    • ebay Werbung
    • Mr.Muntzter wrote:

      Die Mini Niederquerschnitträder sind kleiner als verlangt und reichen nicht bis auf die Strasse. Macht also Sinn einen etwas größeren Durchmesser zu fordern.
      Also kann man die Niederquerschnittsreifen für den Mini nicht nehmen oder wie bekommt man damit einen höheren Durchmesser hin?

      Danke und Gruß
      Sven
    • Hi Sven

      Ich als altes Sparbrötchen habe meine Reifen, die 20,2 auf der Felge hatten, mit Klebeband unterlegt um sie auf 20,5 zu bringen, mit Lack drauf hatten sie dann 20,6 im Rennen und haben den Kleinen prima gestützt.
      Alternativ hätte ich einen größeren Reifen mir auf Mass runtergeschliffen.

      Grüßle
      He who dies with the most toys - wins!!!
    • ---Erinnerung---
      BRM-TTS Kampfzwerge HessenCup 2019/20

      Liebe Kampfzwerge-Gemeinde,

      am kommenden Samstag, 9. November, startet der 3. Lauf unseres TTS Kampfzwerge HessenCup 2019/2020.

      Austragungsort ist H+T Motor Racing (Falltorstr. 45, 64291 Darmstadt-Wixhausen):


      Bahnöffnung um 10.30 Uhr; ca. 12.30 Uhr Beginn Abnahme.

      Gäste sind herzlich willkommen, Fahrzeuge können nach Voranmeldung auch gerne gestellt werden (Bitte hier über persönliche Nachrichten )

      Wir freuen uns auf den nächsten spannenden Renntag !
      Benny, Thomas, Andreas, Olli
    • ---Erinnerung---
      BRM-TTS Kampfzwerge HessenCup 2019/20



      Liebe Kampfzwerge-Gemeinde,

      am übernächsten Samstag, 14.Dezember, startet der 4. Saisonlauf des TTS Kampfzwerge HessenCup 2019/2020.

      Dieses Mal sind wir zu Gast bei den Schlitz-Pisten-Flitzern (SPF) Mittelhessen
      Zu finden ist das Clubcenter der Gießener in: 35398 Gießen, Zur großen Bleiche.

      Dort starten wir auf der schönen 6-Spur Slotfire (35,72m)
      Bahn2009_01.jpg

      Der Zeitplan für die Veranstaltungen bleibt bei dem bewährtem Format.


      11:00-12:30 Uhr freies Training
      ca. 12:30-13:30 Uhr Pause und parallel Abnahme
      ca. 13:30-14:00 Uhr Qualifikation
      ca. 14:00 Uhr Rennbeginn

      Rennende und Siegerehrung je nach Starterzahl zwischen 17:00 und 18:00 Uhr

      Für das leibliche Wohl wird auch gesorgt.

      Gegebenenfalls gibt es anschliessend noch die Möglichkeit, für das Revoslotrennen am darauffolgenden Samstag zu trainieren.
      (Dazu evtl.vorher hier noch Infos)


      Gäste sind herzlich willkommen, Fahrzeuge können nach Voranmeldung auch gerne gestellt werden
      (Anfragen bitte hier über persönliche Nachrichten )

      Wir freuen uns auf den nächsten spannenden Renntag !
      Benny, Thomas, Andreas, Olli
    • Werbung
    • BRM-TTS Kampfzwerge HessenCup 2019/20

      Allen Freunde der Kampfzwerge, " Ein frohes neues Jahr und eine spassige Slottersaison im Kreise Gleichgesinnter"

      Die zweite Hälfte der dritte Rennsaison der Kampfzwerge steht an.

      2019 BRM Kampfzwerge Lauf 5-8


      5. Rennlauf, Sa. 18 Januar H+T Racing Darmstadt (8 Spur Holzbahn)

      6. Rennlauf, Sa. 15. Februar Schlitzer Rennbahn Club (4 Spur Carrera)


      7. Rennlauf, Sa. 14. März Ferdis Garage Frankfurt (6 Spur Carrera Reverse)


      8. Rennlauf, Sa. ?? April RTR Idstein ( 6 Spur Carrera)


      Der Zeitplan für die Veranstaltungen bleibt bei dem bewährtem Format.
      11:00-12:30 Uhr freies Training
      ca. 12:30-13:30 Uhr Pause und parallel Abnahme
      ca. 13:30-14:00 Uhr Qualifikation
      ca. 14:00 Uhr Rennbeginn
      optimale wäre Rennende und Siegerehrung je nach Starterzahl zwischen 17:00 und 18:00 Uhr



      Wer interesiert ist, bei uns mal mitzufahren, kann sich über persönliche Nachrichten bei uns melden. Gerne nennen wir Euch dann, auch die genauen Anschriften der Bahnstandorte. Selbst wer nur mal zum schauen kommen möchte,oder das Format für eine eigene Zwergenrennserie übernehmen möchte, ist gerne eingeladen, nur halt möglichst mit vorheriger Kontaktaufnahmen. Informationen über das Reglement findet Ihr auf der Homepage des Raceway Frankfurt. Anmelden könnt Ihr Euch auch, über H+T in Darmstadt. Kurt Petry leitet Eure Anfragen an uns weiter.


      Wir freuen uns auf Euch
      Team-Taunus-Slotter
      Olli, Benny , Thomas ,Andy
    • Hallo Freunde der Kampfzwerge,

      wie Euch sicher aufgefallen ist, mangelt es an Rennberichten zu unserer Serie.
      Tatsächlich liegt es an meiner Motivation, ich hatte zu unserem 1.Rennlauf in Diez einen sehr ausführlichen Bericht geschrieben, Bilder ausgewählt, auf das gewünschte Format verkleinert, den Bericht in drei Abschnitte geteilt ( Es lassen sich immer nur max. 10 Fotos auf einmal einfügen) noch kurz einen Korrektur hier und dort, alles eingefügt und hochgeladen...... ach Mist, irgend etwas stimmt nicht,....... Rückgängig machen....und jetzt...???..alles weg !!! ?( ;( :cursing: Fragt mich nicht wie ich das hinbekommen haben, aber gefühlt 3 Stunden Aufwand... fürn Ar....!
      Und dann, k
      am der Oktober und der Anruf von Benny : "Ich habe einen Raum für eine Clubbahn"

      Ich denke, wenn Ihr
      seht was wir in den letzten 4 Monaten aus diesem Raum gemacht haben, werdet Ihr verstehen wo für uns die Prioritäten lagen. :thumbsup:

      Doch
      zurück zu unserer Serie, ich werde hier in den kommenden Tagen das ein oder andere nachreichen.

      Soviel vorab,die Saison 2019/20 wird zum Saisonfinale bestimmt einen neuen Teilnehmerrekord verzeichen können.
      Insgesamt haben wir
      seit dem 28. September schon 43 Mitfahrer mit dem Virus Kampfzwerg infizieren können.


      2019/20 BRM Kampfzwerge Hessencup Läufe 1-8


      1. Rennlauf Sa. 28.September AMC Nassauerland Diez (4 Spur Carrera) 16 Teilnehmer


      2. Rennlauf Sa. 19. Oktober Ferdis Garage Frankfurt (6 Spur Carrera) 16 Teilnehmer


      3. Rennlauf Sa. 09.November H+T Racing Darmstadt (8 Spur Holzbahn) 24 Teilnehmer


      4. Rennlauf Sa. 14.Dezember SPF Mittelhessen Gießen (6 Spur Holzbahn) 22 Teilnehmer


      5. Rennlauf, Sa. 18 Januar H+T Racing Darmstadt (8 Spur Holzbahn) 28 Teilnehmer


      6. Rennlauf, Sa. 15. Februar Schlitzer Rennbahn Club (4 Spur Carrera)


      7. Rennlauf, Sa. 14. März Ferdis Garage Frankfurt (6 Spur Carrera Reverse)


      8. Rennlauf, Sa. 20. April RTR Idstein ( 6 Spur Carrera)

      Bis die Tage
      Solitude

      The post was edited 3 times, last by Solitude ().

    • Ich gratuliere. Podium nur knapp verfehlt und bunte Starterfelder. Sehr schön. :thumbsup:
      Niveau ist keine Creme und Stil nicht das Ende vom Besen. :tongue:
      __________________________________________________________________________


      2016 - Linden Park Speedway - Planungsthread
      2016 - Linden Park Speedway - Bauthread
      bis 2015 - Linden Park Speedway 2010-2015
    • Kochkaesschnitzel wrote:

      Ich bin mal so frei und stelle hier Bilder der 4 Startgruppen plus dem Endergebnis ein.
      Danke dafür Markus.

      Noch als Hinweiß: Startergruppe und Ergebniss 5. Rennlauf, Sa. 18 Januar H+T Racing Darmstadt (8 Spur Holzbahn) 28 Teilnehmer
    • Google Werbung
    • Erinnerung
      der nächste Lauf steht an

      BRM
      -TTS Kampfzwerge HessenCup 2019/20

      6. Rennlauf, Sa. 15. Februar Schlitzer Rennbahn Club (4 Spur Carrera)

      Es liegen bis heute schon 20 Anmeldungen vor.

      Na dann, bis Samstag,

      Team Taunus Slotter
    • "Wir waren zu Besuch in Schlitz, und es war wieder mal ein toller Rennsamstag"
      01.png
      Vorab eine Pressenachricht vom TTS- / SRC- Zwergenkampf SCHLITZER RENNBAHN CLUB

      Rennbahnfahren - Jung gegen Alt, Klein gegen Groß und natürlich geschlechterneutral.

      Am Samstag den 15.02.2020 zwischen 12:00 und 18:00 fand im „Schlitzer Rennbahn Club“ der 6. Wertungslauf zu dem TTS BRM Zwergenkampf "Hessencup", veranstaltet von den „Team Taunus Slotter“ (kurz TTS) statt. Dieser „TTS Hessencup“ wird auf Slotcar-Rennbahnen (Slotcar übersetz „Schlitzfahrzeuge“) in Darmstadt, Frankfurt, Gießen, Idstein, Limburg-Dietz, und Schlitz ausgetragen. Gefahren wird mit Modellfahrzeugen im Maßstab 1:24 des Hersteller BRM und TTS, in Anlehnung an eine real und heutzutage noch ausgetragene Rennserie mit Fahrzeugen der 50er bis 70er Jahre in der Klasse bis 1000 ccm³, hierzu gehören u.a. der Fiat 600 Abarth, Mini Cooper, Simca, Renault Gordini oder auch der berühmte NSU-Prinz TT.
      001.jpg
      Gruppenfoto aller Rennteilnehmer

      Zu dieser bei Rennbahn-Enthusiasten sehr beliebten Rennserie fanden sich in den Räumlichkeiten des „Schlitzer Rennbahn Club“ 26 Fahrer (-innen) und weiterer Gäste von „sehr jung“ bis „schon etwas älter“ ein, und nahmen hierfür teils weite Anreisen unter anderem aus Heidelberg, dem weitläufigen Rhein-Main-Gebiet, dem gesamten Vogelsbergkreis, der hessischen Rhön und auch aus Niederbayern auf sich, um auf der 32 Meter langen 4-spurigen Carrerabahn spannende Rennen gegeneinander zu bestreiten. Die Rennzeit betrug 7 Minuten pro Spur, das ergibt eine Gesamtfahrzeit von 28 Minuten für jeden Fahrer, die Rennen wurden in mehrere Gruppen aufgeteilt und so wurden 26 Einzelrennen a‘ ca. 7 Minuten ausgetragen.
      freeslotter.de/index.php?attac…0ced8749aac48359567a9f93e
      Rennbetrieb auf der 32 Meter langen 4-spurigen Carrerabahn
      Sieger dieses 6.Wertungslauf zu TTS-Hessencup 2019/’20 wurde:

      Oliver H. (50) mit 155 Runden und einer Gesamtfahrzeit von 28:25,9 Minuten gefolgt von Thomas S. (44) mit 152 Rnd. / 28:28,1 Min. und mit nur 1 Sekunde Abstand ganz knapp dahinter, Ruben F. (13 Jahre) mit 152 Rnd./ 28:29,1 min.


      Sieger dieses 6.Wertungslauf zu TTS-Hessencup 2019/’20 wurde:
      Oliver H. (50) mit 155 Runden und einer Gesamtfahrzeit von 28:25,9 Minuten gefolgt von Thomas S. (44) mit 152 Rnd. / 28:28,1 Min. und mit nur 1 Sekunde Abstand ganz knapp dahinter, Ruben F. (13 Jahre) mit 152 Rnd./ 28:29,1 min.

      Die jüngsten Teilnehmer (10 J.) durfte sein Rennfahrtalent die ältesten Fahrer (69 J.) gegenüber stellen, eine Altersbevor- oder Benachteiligung fand hier nicht statt.


      Zu dem „TTS-Hessencup“ stehen diese Saison noch 2 Wertungsläufe aus, diese werden am 14.3.20 in Frankfurt „Ferdi's Garage“ und am 25.4.20 auf der neu gebauten Strecke des „TTS“ in Idstein ausgetragen.
      freeslotter.de/index.php?attac…0ced8749aac48359567a9f93e
      Vater und Tochter beim gemeinsamen Schrauben im Fahrerlager

      freeslotter.de/index.php?attac…0ced8749aac48359567a9f93e
      "EinBlick" aus dem Fahrerlager

      freeslotter.de/index.php?attac…0ced8749aac48359567a9f93e
      Fahrzeugabnahme und Kontrolle auf Einhaltung des technischen Reglements

      8.jpg
      Der Erfahrenste und der Neueinsteiger. Wer ist wer?

      freeslotter.de/index.php?attac…0ced8749aac48359567a9f93e
      Auch eine Ehrung der Sieger aus der vorjährigen Clubmeisterschaft wurde am Veranstaltungstermin vorgenommen, die 3 Bestplatzieren Oliver H. Thomas S. und Jörg C. erhielten Pokale..

      Informationen zum „Schlitzer Rennbahn Club“ unter Facebook: „Schlitzer Rennbahn Club“ oder www.schlitzer-rennbahn-club.jimbo.com

      The post was edited 3 times, last by Solitude ().

    • Der TTS Hessencup erfährt sehr viel Zuspruch, und das nicht nur von alten Hasen.

      Mit Phillip 10 Jahre, Julius 12 Jahre, Lisa Marie und Ruben mit jeweils 13 Jahren haben wir seid dieser Saison auch ganz starken Nachwuchs am Start.
      Ruben hat in den vergangenen zwei Rennveranstaltungen sagenhaft mit Ruhe und Coolness jeweils den dritten Platz eingefahren und mußte sich in Schlitz,
      nur zwei der Lokalmatadoren geschlagen geben. Was mich sehr erstaunt, das er hier, selbst dem Amtierenden Zwergenmeister "Harald" zwei Runden abgenommen hat.
      " Prima Ruben, weiter so :thumbsup: "

      Hier noch ein paar Eindrücke aus Schlitz

      AA - Kopie.jpg

      Mike bekam von dem TTS Orga-Team noch nachträglich einen Pokal für den dritten Platz in der Vorjahresserie überreicht.

      B - Kopie.jpg
      H - Kopie.jpg

      Hier und da, gibt es noch etwas zu schrauben. ------------------------------------------------ Großes Staunen nach Zieleinlauf des letztes Laufes-----------------

      I - Kopie.jpg

      Und trotzdem war am Rande noch Zeit, für einen kleine private Bergprüfung. :)

      C - Kopie.jpg

      ..oder für das Ausrichterteam, Zeit für eine Verschnaufpause.

      A - Kopie.jpg F - Kopie.jpg
      Hier werden die Einsatzfahrzeuge gemessen, gewogen und in Augenschein genommen.

      The post was edited 2 times, last by Solitude ().

    • Hier noch mal die eingesetzten Modelle, wieder von jedem etwas dabei.

      1.png 2.png
      -----------------------------------Startgruppe 1------------------------------------------------------------------------------------------------------Startgruppe 2----------------------------------------

      3.png
      4.png

      ---------------------------------------Startgruppe 3 -------------------------------------------------------------------------------------------Startgruppe 4--------------------------------------------

      5.png

      -----------------------------------Startgruppe 5-----------------------------------------------

      Dank guter Organisation, konnten wir die anfänglichen Bedenken, das sich das Ende der Veranstaltung, wegen der 26 Startern auf der 4 Spurigen Piste zu
      weit in die Abendstunden ziehen könnte, schnell ablegen. Wir haben es sogar geschafft, alle Rennläufen einen Stunde vor errechneter Zieleinfahrt abzuschliessen.
      Hierzu noch einmal ein großes Dankeschön für die tolle Vorarbeit, Durchführung und auch Verpflegung an:

      D.jpg

      ----------------------Oliver, vom Schlitzer-Rennbahn-Club ----- und ----- Thomas, vom Team-Taunus-Slotter ---------------------------------------


      Und nicht Vergessen!!! Sa. 14. März 2020 7. Lauf in " Ferdis Garage" -reverse-

      Euer TTS