Ein neuer Slotter

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Ein neuer Slotter

      Hallo miteinander,

      ich heiße Harry, komme aus Niederösterreich und möchte hier im Forum meine Erfahrungen sammeln und teilen. Angefangen hat alles mit Carrera Profi Österreichring mit einigen Ausbausets, Steilkurven und .... auf die Wand hinauf Kurve...

      Vor rund 10 Jahren habe ich den Dachboden mit Wunsch auf eine fest installierte Holzbahn ausgebaut, allerdings änderten sich die Prioritäten und es wurde verworfen.

      Vor kurzem habe ich einen Modellbauflohmarkt besucht und da fielen mir eine Schachtel, sowie diverse Slotcars ins Auge. Kurz nicht überlegt und schon war es in meinem Kofferraum. Die Freude war groß, der Fahrspaß einer 132D ist mit einer Carrera Profi nicht zu vergleichen.

      Somit entfachte das Feuer abermals, aber nun ziehe ich es durch.

      Mein Plan:

      1. Festaufbau auf ca. 60cm Höhe Aufgrund einer Dachschräge.
      2. Slotbaer Dualumbau
      3. Slotbaer Doppelherz
      4. Zeitnehmung mit Smartrace (bereits Vorhanden)
      5. Bahndeko usw.


      Der verfügbare Platz beträgt rund 400x250cm.

      Das aktuelle Wunschlayout beträgt ca. 400x200cm mit 16.07m Streckenlänge auf beiden Spuren. Würde mich über Tipps und Konstruktive Kritik zur Bahngestaltung freuen!

      SnowHill_RaceWay.jpg


      Danke Harry!
    • Werbung
    • Hallo Harry,
      Willkommen im Forum und viel Spaß beim Bauen und Slotten! :thumbsup:

      Gruß martin74
      Files
      • optimiert1.jpg

        (4.96 MB, downloaded 8 times, last: )
    • Werbung
    • Herzlich Willkommen nach Österreich :)

      Dualumbau ist ein sehr guter Plan, ich habe das letztes Jahr auch begonnen und bin begeistert. Und alle Informationen hier im Forum bekommen :D

      Viel Spaß hier und viel Erfolg beim bauen,

      ost
      Nach dem Rennen ist vor den Rennen :whistling:

      Der Sterzbachring

      softyroyal.de/?t=e649d640
    • Danke für die netten Willkommensgrüsse!

      Was haltet ihr generell vom Bahnlayout? Die Weichen sind bereits alle vorhanden. Ich möchte nicht unnötig Schienenmaterial kaufen um dann am Ende festzustellen das die Bahn so nicht fahrbar ist.

      Grundsätzlich möchte ich meine Slotcars OHNE Magnet über die Bahn jagen.

      Ich habe auch schon daran gedacht auf der anderen Seite des Dachbodens eine Rallystrecke für Go Fahrzeuge auf Profi/Car Racing zu realisieren. Blackbox von 132 wäre noch vorhanden.

      Primär geht es aber um den Snowhill-Raceway- ;)

      lg
      Harry
    • Der_Harry wrote:

      Ich möchte nicht unnötig Schienenmaterial kaufen um dann am Ende festzustellen das die Bahn so nicht fahrbar ist.
      Das ist natürlich verständlich, das ein oder andere Bahnteil bleibt aber irgendwie immer übrig. Bei den teureren Teilen wie Weichen ist natürlich klar, dass man die nicht unbedingt auf die Seite legen will.
      Ich habe meine Bahn einfach erstmal aufgebaut, mit dem was ich hatte und bin gefahren. Dabei ergibt sich recht schnell, ob das Layout Spaß macht und gut zu fahren ist. Wo es mir nicht gefallen hat habe ich dann neu geplant oder bin den Anregungen hier aus dem Forum gefolgt. Hier sind richtige Planungsprofis dabei ;)
      Manchen Streckenabschnitt hab ich viermal umgebaut und als es gepasst hat ging es dann an den Festaufbau.


      Der_Harry wrote:

      Grundsätzlich möchte ich meine Slotcars OHNE Magnet über die Bahn jagen.
      Ich fahre auch alle ohne Magnet, mir persönlich macht das mehr Spaß auch wenn man natürlich mit Magnet schnellerer Rundenzeiten fahren könnte.

      ost
      Nach dem Rennen ist vor den Rennen :whistling:

      Der Sterzbachring

      softyroyal.de/?t=e649d640
    • Werbung