Brückenpfeiler mit Randstreifen

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Brückenpfeiler mit Randstreifen

      Hallo miteinander,

      das ist jetzt vielleicht eine blöde Frage, aber wie macht ihr das mit den Carrera Brückenpfeilern bei Randstreifen bzw. bei Eigenbau Randstreifen.

      Wie soll ich die Randstreifen aus 8mm MDF an der Schiene befestigen?

      Es handelt sich um "fliegende" Kurven.

      Irgendwie stehe ich gerade auf dem Schlauch.

      Es handelt sich um eine Laminatrutscher Bahn welche ab und zu das Layout ändern wird.


      lg
      Harry
    • Werbung
    • Hallo Harry,

      ich fahre zwar auf Scalextric, bin aber auch Teppichrutscher.

      Ich nutze für die Auffahrten das Ninco N-Lifter System. Dabei kann man die Höhen variabel einstellen und es gibt beidseitig Platz für Randstreifen.

      Evtl. passt es auch für die Carrera-Schiene.

      Viele Grüße
      Carsten
    • Hier mal meine Variante:

      Eigenbau-Randstreifen K2-K3.jpg

      Hab in die 8mm Hölzer Vertiefungen geschnitten und dort die roten Verbinder mit Heißkleber eingeklebt.
      Funktionierte sehr gut, nur leider hatte ich diese Randstreifen zu schmal geplant... :bummm:
      Layout v8: 09.06.2018 - 28.07.2018: softyroyal.de/?t=18874e62
      Layout v9: 29.07.2018 - 01.05.2019: Bild
      Layout v10 seit 02.05.2019: Bild
    • Hallo miteinander,

      Danke vorerst für die Rückmeldungen, allerdings ist nicht das richtige dabei,

      @ Kalgani, wo hast du dann die Brückenpfeiler montiert? Hier fehlt ja dann der Platz, oder nutzt du nicht die original Carrera?

      @ Carsten, das ist ja einmal ein interessantes System, leider auch nicht das was ich suche, aber zur Ideen Findung optimal.

      Irgendwie Suche ich die Eierlegende Wohlmilchsau, Stützen und Randstreifen Montage mit einem Element.

      Ich besitze einen 3D-Drucker und lote nun alle Möglichkeiten aus was ich vielleicht machen könnte.

      lg
      Harry
    • kalgani wrote:

      Hier mal meine variante

      Hab in die 8mm Hölzer Vertiefungen geschnitten und dort die roten Verbinder mit Heißkleber eingeklebt.
      das war auch meine überlegung, bei meinen Graukartonrandstreifen
      :daumen3:
    • Da dein Problem offensichtlich die originalen Brückenpfeiler sind: nimm statt dessen einfach Lego - gibt es farblich sortiert nach Gewicht in der Bucht, falls im Haus keine sein sollten.

      Daraus lässt sich beim Bodenaufbau jeder beliebige Brückenpfeiler und jede noch so komplexe Trägerkonstruktion bauen. Zudem kann man schnell und unkompliziert verschiedene Steigungen und Gefälle ausprobieren und in Kurven mit Banking spielen.

      Hilft auch bei Festaufbauten, um die richtigen Höhen zu finden und lässt sich später wieder verlustfrei verkaufen.

      Schneller und günstiger sind nur noch ungeschlitzte Heizungsrohrisolationen aus grauem Kautschuk in 1 oder 2 Meter-Stücken. Lassen sich mit nem großen Messer oder besser noch einer Säge (Tipp: Gehrungslade) in jeder Höhe zuschneiden und sind stabil genug, um als Pfeiler auch unter Randstreifen funktionieren zu können. Nebeneffekt: ballert mal ein Auto dran, wird der Aufprall abgefangen. Können auch bei einem Festaufbau verwendet werden - dann einfach ein passendes Rundholz einschieben, um sie fix verschrauben zu können.
    • Werbung
    • Heizungsrohrisolationen sind wirklich einfache und sehr gute Steigungshilfen.

      Die Carrera Steigungshilfen mit meinem Vorschlag zu kombinieren?
      Stell die Carrera Steigungshilfen doch einfach auch unter die Schiene.
      Layout v8: 09.06.2018 - 28.07.2018: softyroyal.de/?t=18874e62
      Layout v9: 29.07.2018 - 01.05.2019: Bild
      Layout v10 seit 02.05.2019: Bild
    • Hallo miteinander,

      es ist vollbracht, Stunden am CAD, bisschen Hirnschmalz und das ist dabei raus gekommen.

      Gedruckte Basisteile:
      Brückenpfeiler (19).JPG


      Zusammengesteckt mit einem Elektroisollationsrohr Dm 25mm

      Brückenpfeiler (22).JPG


      Der Brückenpfeiler wird mittels Doppelseitigem Klebeband an den "Querverbindern" fixiert


      Hier die Version für "fliegende Kurven" mit Randstreifen

      Brückenpfeiler (6).JPG
      Brückenpfeiler (7).JPG


      Hier die Montage für ohne Randstreifen

      Brückenpfeiler (4).JPG


      Hier die Montage für Randstreifen am Boden (falls benötigt)

      Brückenpfeiler (11).JPG


      Und die Kombination davon

      Brückenpfeiler (18).JPG


      Elektrorohr auf gewünschte Länge Sägen, reinstecken, Montage mit Doppelseitigem Klebeband fixieren.


      Nun geht's in die Serienproduktion und dann kommt der Praxistest.


      Mein Ziel war das alles komplett reversibel ist und die Schienen nicht beschädigt werden. Dann schon wieder eine Frage, die Durchfahrtshöhe für Racetrucks liegt bei 11cm? Richtig?


      lg
      Harry
      Files

      The post was edited 1 time, last by Der_Harry ().

    • Warum einfach, wenn's auch hochkompliziert geht... :D

      Racetrucks in welchem Maßstab?

      Die Flys sind ca. 75 mm hoch, Eigenbauten in 1:24 brauchen ca. 10 - 15 mm mehr - 10 cm Durchfahrtshöhe an jeder Stelle sind in der Regel also ausreichend.
    • Achso,

      und hier das aktuelle Layout

      IMG-20190707-WA0000.jpg


      Die "Monzaschikane" ist fast unfahrbar, vor allem wenn man aus der Box kommt, hier werde ich noch ein wenig umplanen um die Kurvenweiche in die Start/Ziel Kurve zu integrieren.

      Start/Ziel wird noch um 1 Standard Gerade verlängert und große Kurve links sowie rechts bekommen Banking, DANKE VauAcht für den Begriff.

      Die rechte Seite vom Dachboden zeige ich euch lieber nicht... Hier muss ich noch zusammenräumen und dann geht die Bahn Rund um die Bodentreppe.

      Irgendwann soll dann die Bahn auf eine Platte, die allerdings maximal 700mm hoch sein darf, darunter dann Stauraum.

      Zeitnehmung ist aktuell mit Smartrace.

      Zusätzlich soll noch auf Slotbaer Dualbetrieb sowie Doppelherz umgebaut werden. Gefahren wir hier zu 90% von 2 Fahrern.

      Die Boxengasse soll auch irgendwann mal wachsen, allerdings mit eigenbau Schienen da ich glücklicher Besitzer einer CNC Fräse mit rund 400x1000mm Bearbeitungsraum.


      Wie heißt es so schön, swerd scho werdn.

      lg
      Harry
    • Werbung
    • Meine Bahn liegt auf dem rutschigen Wohnzimmerparkett. Da purzeln die originalen Stützen jedes mal um, wenn man gegen die Schienen stößt.
      Deswegen:
      Lego, Bücher, Holzstücke, Styropor, Rohrisolationen und was weiß ich noch alles,sind definitiv stabiler als die Carrerastützen.
      Gruß
      Thorsten


      Kein Alkohol ist auch keine Lösung
    • Parkettpurzler statt Teppichrutscher :thumbsup: