der letzte Bericht....

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • der letzte Bericht....

      .... der Gr245-Süd Saison 2019 ist nun online.
      Unser Butz hat da nochmal seine ganze kreative Energie hereingesteckt und uns 21!!! Seiten zusammengeschrieben bevor er in den wohl verdienten Urlaub gegangen ist.

      Zu finden wie immer auf unserer Gr245-Süd Seite unter Ergebnisse und Berichte

      LG
      NK
    • ebay Werbung
    • Alter! Bei solchen Überschriften eines Threads kriege ich Panikattacken.
      Aber alles gut und der Bericht wird aufgesaugt.
      Kelme - Pfalzrenner


    • ...ich offe doch sehr, dass es NICHT der letzte Bericht war!?

      Ist doch eine super Sache - und bestimmt geht's anno 2020 weiter.
      Mit der Serie und den Berichten . . .

      CU
      Ralf
    • keine Panik,

      es war "nur" der letzte Bericht aus 2019.
      Selbstverständlich geht es weiter! Ist doch eine erstklassige Serie mit den besten Mitstreitern, die man sich vorstellen kann ;-))
      Wie im Bericht beschrieben, werden sich Käthe und ich nur etwas zurücknehmen um wieder etwas mehr Zeit für die Autos zu haben ;-))
      Und das Ganze auch nicht sofort und zu 100% sondern langsam und in Etappen.
      Also alles ganz unauffällig.

      LG
      Nils
    • Danke - Super Bericht!!! Als wär man dabei gewesen! Und wenn nicht, ein doller Anfixer für unser Hobby!
    • ...Danke für die Blümchen!

      Warum dürfen eigentlich alle aufhören, nur ich muß weiterschreiben?? Ich meine, Angela Merkel hört auf, Kurt Cobain hat schon aufgehört, Nils und Käthe gehen in Altersteilzeit, neulich war Joan Baez Abschiedstournee, aber der Butz muß schreiben, ob es ihm nun paßt oder paßt.

      Ganz im Ernst, wenn ich mir vorstelle, daß dem einen oder anderen ab und zu ein Lachen vor dem Computer rausflutscht bei dem Mist, den ich da schreibe, dann glaube ich, die Welt ganz ganz kurz ein wenig besser gemacht zu haben. Gibt schon genug Blödsinn, über den keiner mehr lachen kann.

      Aber es ist auch immer ein Haufen Arbeit. Daher wäre ich wirklich dankbar für schriftliche Hilfe. Wir fahren Rennen. Da können wir uns nicht auf tolle Zweikämpfe von anderen konzentrieren. Danach sind wir Einsetzer. Dabei hat man EINE Kurve vor sich und konzentriert sich genau darauf. Wieder nix mit Rennverlauf beobachten.
      Wenn jetzt immer jemand, der nicht in meiner Startgruppe ist, notieren könnte, was so passiert, wäre ich soooooo dankbar!

      greetz


      der butz
      - Denken ist wie googeln, nur krasser -
    • Werbung
    • tja Butz,

      geb' Dich besser mit den Blümchen zufrieden!
      Mehr iss eh nicht drin ;)
      Es gilt wie immer: "Nicht gemeckert, ist genug gelobt!"...

      Wenn die Folks die Rennen selbst erleben würden, läse keiner Deinen Bericht ;-)))))))

      Wir haben 'mal in den 2000ern 'ne Zwangsverpflichtung von Autoren für den Rennbericht durchgeführt:
      - Jede Startgruppe wurde von einem anderen Autor ge-/beschrieben.
      - Allerdings quasi online (bis kurz nach Zieleinlauf der jeweiligen Gruppe), nicht groß nachträglich.
      - Der gesamte Bericht wurde schön farbig und uneinheitlich ;)
      - Wir haben's aber nie wiederholt - da braucht's 'ne größere Auswahl an Leuten... also viele Starter... usf.

      CU
      Ralf
    • Ooooch, gelobt werde ich viel (wofür ich auch echt dankbar bin!), das ist schon cool!

      Aber trotzdem ist die Zeit vom notieren bis zum vergessen gefüllt mit 2 Jobs und einer Familie ;)

      greetz

      der butz
      - Denken ist wie googeln, nur krasser -