Pinned ScaleautoDeutschlandCup 2019 am 11. und 12. Oktober 2019 in Darmstadt - Ergebnisse

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • ScaleautoDeutschlandCup 2019 am 11. und 12. Oktober 2019 in Darmstadt - Ergebnisse

      D-CupLogok.jpgHallo Leute!
      Am 11. und 12. Oktober 2019 findet auf der achtspurigen Holzbahn bei H&T Motor Racing in Darmstadt-Wixhausen der SCALEAUTO Deutschland Cup(kurz Scaleauto-D-Cup) statt. Die Rennveranstaltung wird als Einzelrennen mit Scaleauto GT Fahrzeugen im Maßstab 1:24 ausgetragen.

      Die Autos werden gemäß dem Grundgedanken „out of the box“ nahezu unverändert gegenüber ihrem Auslieferungszustand eingesetzt. Wie im original, so werden auch die Modelle über eine Balance of Performance (BOP) - Reglementierung angeglichen, um diese auf ein möglichst gleiches Leistungslevel zu bringen.Damit bietet der Scaleauto-D-Cup Modellsport auf professioneller Ebene verknüpft mit dem Ziel, ohne große Bastelarbeiten und Vorbereitungen ausgewogene, chancengleiche Rennen zu bestreiten.


      Grundlage sind die Scaleautofahrwerke vom Typ 8003 und Motoren vom Typ Scaleauto SC-0029 „Sprinter-Junior 2“, die mit 13/44 übersetzt sind. An der Vorderachse werden Hardcomp- , an der Hinterachse Procomp-3-Fertigräder gefahren. Motoren, Hinterräder und Schleifer werden ausgegeben.

      Das Startgeld beträgt EUR 20,--. Im Startgeld ist der Preis für einen Satz Hinterräder,einenkompletten Einsatzmotor mit montiertem Ritzel sowie den Anschlusskabeln zwischen der Steckverbindung und den Lötfahnen am Motor und zwei Paar Schleifer enthalten.

      Die Renndauer beträgt 8 mal 7:30 min.

      Die Veranstaltung ist vom Hersteller IBB Auto Racing S.L. autorisiert; sie wird von Wolfgang Krech, Andreas Lippold und Ingo Neumann mit freundlicher Unterstützung der H+T Motor Racing GmbH durchgeführt.

      In Zusammenarbeit mit dem Hersteller wurden komplette Bausatzpakete zusammengestellt in welchen alle Teile enthalten sind, die für den Aufbau eines rennfertigen Fahrzeugs nach dem Reglement erforderlich sind. Die Fahrzeugbausätze sind herstellerseits in der Artikelbezeichnung mit dem Zusatz“RC2” gekennzeichnet worden.

      Die Renndokumente sowie das Meldeformular findet ihr hier:ht-autorennbahn.de/ im Bereich „Rennbahn-Treff“ unter „SCALEAUTO Deutschland Cup“. Wir freuen uns auf euer Kommen.

      Viele Grüße

      Wolfgang Krech

      für die Rennorganisation
      Andreas Lippold, Ingo Neumann und Wolfgang Krech



      D-Cup19k.jpg

      The post was edited 1 time, last by wolftronic ().

    • ebay Werbung
    • Hallo,

      das Thema finde ich grundsätzlich sehr interessant. Jedoch schade, dass ein "Deutschlandcup" so kurzfristig ausgerufen wird und
      das Material noch nicht käuflich zu erwerben ist. Mit etwas längerfristiger Planung wäre das eine schöne Idee für eine Meisterschaft.
      So bin ich gespannt, wieviel Deutschland im Oktober wirklich vertreten sein wird.

      Viele Grüße
      Sven
      Wir sind Slotracer - Widerstand ist zwecklos
      Slotfreunde Berlin e.V.
    • Hedgehog wrote:

      Jedoch schade, dass ein "Deutschlandcup" so kurzfristig ausgerufen wird und
      das Material noch nicht käuflich zu erwerben ist. Mit etwas längerfristiger Planung wäre das eine schöne Idee für eine Meisterschaft.
      So bin ich gespannt, wieviel Deutschland im Oktober wirklich vertreten sein wird.
      Das soll jetzt alles ziewmlich schnell gehen.

      Leider hat es bei der Zusammenstellung der Kits Probleme gegeben die dann zu deutlichen Verzögeruzngen geführt haben. Das ist letztlich der Grund weshalb die Ankündigung für die Veranstaltung nun ziemlich kurzfristig gemacht werden mußte.

    • Hallo Leute,

      hier ist eine erste Starterliste:


      TeilnehmerNennungBestätigt
      1.Reuther, Michael31.07.1910.09.19
      2.Brach, Matthias01.08.1911.09.19
      3.Mager, Benjamin01.08.1910.09.19
      4.Neuwirth, Philipp03.08.1909.09.19
      5.Mühl, Peter08.08.1909.09.19
      6.Bernhardt, Axel10.08.1913.09.19
      7.Fahrer Nr. 713.08.19
      8.Grosch, Oliver14.08.1910.09.19
      9.Alber, Thilo16.08.1910.09.19
      10.Kurtz, Michael23.08.1910.09.19
      11.Pickert, Heiner26.08.19
      12.Scherer, Thomas28.08.1911.09.19
      13.Neumann, Ingo01.07.1909.09.19
      14.Lippold, Andreas01.07.1909.09.19
      15.Krech, Wolfgang01.07.1909.09.19
      16.Basas, Ivan01.07.1909.09.19
      17.Petri, Kurt01.07.1909.09.19



      Es sind noch Startplätze verfügbar. Ihr könnt euch unter ht-autorennbahn.de/rennbahn-treff/scaleauto-deutschland-cup/ anmelden.


      CU

      wolftronic
    • ebay Werbung
    • 21 Starter zum Rennen, Quaii ist gelaufen, gleich startet das Rennen in 3 Gruppen je 7 Fahrer, gefahren wird Spur 1-7. Vorher wird aber noch das schönste Auto gewählt.

      Gruß vom Zuschauer... bowser69

      Ps. Spruch vom Chef: hättest ihn besser gespritzt als gewalzt...
      Files
    • Ihr seht hier das Qualiergebnis in der Aufstellung der Autos. Die ersten Plätze belegen ein Jaguar vor einem Z4, einem M3, einer Viper und einem M3. Da soll mal noch einer sagen es gäbe Deckel "die nicht gehen". Alle zugelassenen Bodies sind am Start, insgesamt 20 Starter.

      Eine illustre Truppe ist beisammen und wir haben viel Spass. Zwei Pechvögel haben wir aber leider auch schon gefunden.

      Ergebnisse/Bilder und Infos demnächst.

      CU
      Wolftronic
    • ebay Werbung
    • Donnerstag, Freitag & Samstag bei H+T jede Sekunde genossen und keinen gefahrenen Kilometer bereut.

      Auch heute wieder ein super Tag.

      Dank & Gruß an Alle

      :thumbsup:
      Bahn

      08.09.2018 : Starte nie ein Rennen mit leerem Tank
      27.10.2018 : Starte nie ein Rennen im Trainingsmodus
    • Na ja, in diesem Fall gehörten die Jaguars wie Frank schon richtig vermutet hat Ralf Mierau und Wolftronic.

      Ich bin gemäß meinem Avatar nach dem Motto "Gaudi macht´s nur im Audi" gestartet. ;)
    • and now - we have a result from the german jury .... :D

      Nach Rennläufen in drei Gruppen, die an Spannung nicht zu überbieten waren, haben wir ein Ergebnis. Zwei Jaguar auf dem Podium, davon eingerahmt eine Viper. In allen drei Gruppen Spannung bis zum Schluss. Am Ende gewinnt ein alter Hase vor einem, der erst im Januar mit dem (analogen) Slotracing begonnen hat, und erst am Samstag gegen 9:30Uhr auf der Matte stand. Dritter wird ein weiterer alter Hasen, der sich aus Stargruppe 2 angeschlichen hat. Das Siegerauto ist am MIttwochabend ab 19:30 Uhr entstanden, den Wagen des Zweitplatzierten brachte der Paketbote am Montagabend. Beide Autos fuhren am Freitag bzw. Samstag die ersten Meter.

      Schaut euch die Ergebnisse an, zwischen 1 und 2, 3 und 4, 5 und 6, 7, 8 und 9.....usw., usw. Wer auf die vermeintlich unterlegenen Bodies achtet sollte wissen, dass Michael Kurtz mit dem Z4 um den Sieg gekämpft und Benny Mager mit dem R8 sicher in den Top-10 gelandet wäre.
      D-Cup 2019 Quali.png

      D-Cup 2019 Rennen.png

      Poldi arbeitet an einem Bericht, more to come......

      CU

      wolftronic
      Files
    • Herzlichen Glückwunsch für die gelungene Aktion.

      Hoffe das findet nun auf verschiedenen Bahnen in Deutschland statt. Nächstes Jahr bin ich auf alle Fälle dabei. Gibt es schon Ideen für 2020?

      War gar keine Corvette dabei?

      Gruß

      Christian :thumbsup:
      Männer werden nur 7 Jahre, ab dann wachsen Sie nur noch ;)
    • ebay Werbung
    • Mike Hunter wrote:

      War gar keine Corvette dabei?
      Nein, die Corvette war noch nicht zugelassen. Der White Kit kam ja erst im August auf den Markt. Um so ein Model zu zertifizieren und in die BOP einzubinden braucht es einige Zeit.
      Der Termin für den ScaleautoDeutschlandCup 2020 steht bereits fest. Es ist der 24. Oktober. Den Beginn der Einschreibefrist werden wir rechtzeitig bekanntgeben.

      Mike Hunter wrote:

      Hoffe das findet nun auf verschiedenen Bahnen in Deutschland statt.
      Das Konzept des ScaleautoDeutschlandCup ist auf unterschiedliche Bahnen anwendbar. Es ist auch so ausgelegt das es als Clubserie gefahren werden kann. Clubs die daran interessiert sind sollten Kontakt zu H+T Motor Racing aufnehmen.
    • Da muss ich mich Carsten anschließen, Deutschland-Cup hätte ich anders definiert. Egal. Vielleicht findet das Konzept ja den Weg in einige Clubs.

      Gruß
      Christian
      Männer werden nur 7 Jahre, ab dann wachsen Sie nur noch ;)