Neue Scaleauto 1:24 Kits unterwegs

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Hallo,

      ich bin absoluter Scaleautoanfänger und habe bisher zwei Kisten - eine davon ist schön, aber technisch eher "Kraut und Rüben" :D .
      In Anbetracht des Reglements lies ich mir auch eine RC2 reservieren, gebe aber mittlerweile die Hoffnung auf, diese zum Rennen (ich bin gemeldet) rechtzeitig zu bekommen ;( - dazu wurde ja schon einiges geschrieben.

      In den kommenden Tagen werde ich meine eine brauchbare Kiste halbwegs wettberwerbsfähig und regelementfähig hinbasteln und da die Lieferfristen nicht nur mich sondern- , sondern auch andere betrifft, denke ich dass der technische Unterschied zur Konkurrenz auch nicht sooo heftig sein wird. Wenn ich so die fahrerrische Leistungsdichte bei den vergangen Revoslotrennen betrachte, mache ich mir als Anfänger sowieso keine großen Hoffnungen auf die vorderen Ränge. Alles >= vorletzter Platz wäre für mich ein Achtungserfolg

      Leute, es geht nicht um Preise, Pokale oder Geld - nur um Spaß - und für mich als Anfänger - ums lernen für`s nächste Rennen - AUF DAS ICH HOFFE

      Gruß
      Thilo
    • Werbung
    • slotcarfanatiker wrote:

      Hallo,

      ich bin absoluter Scaleautoanfänger ...mache ich mir als Anfänger sowieso keine großen Hoffnungen auf die vorderen Ränge. Alles >= vorletzter Platz wäre für mich ein Achtungserfolg

      Leute, es geht nicht um Preise, Pokale oder Geld - nur um Spaß - und für mich als Anfänger - ums lernen für`s nächste Rennen - AUF DAS ICH HOFFE
      Endlich,
      sehe ich auch so und ich bin auch eher als Anfänger zu bezeichnen, obwohl meine Fahrwerke durchaus ganz gut fahren wenn mal ein Profi am Drücker sitzt :rolleyes:
      ...leider sehen viele das Hobby etwas zu verbissen und für manche ist es ein Weltuntergang wenn es mal kein "Treppchen" ist...für mich ist es immer ein Vergnügen, auch wenn ich mich schon daran gewöhnt habe eher die Laterne zu sein...Ja, ich freue mich auch wenn ich mal Glück habe und nicht letzter bin...aber da würde ich nie fluchend, streitend und schimpfend an der Bahn sitzen... :saint:
      Ich habe meine Anmeldung erst mal zurück gehalten obwohl ich gerne dabei gewesen wäre...da es mir zu wage ist ob ich dann ein Fahrwerk bekomme oder nicht, also lasse ich es besser...obwohl sich einige sicher freuen würden, den letzten Platz mal abgegeben zu dürfen :rolleyes: :thumbsup:
      Gruß Kay
      weniger ist mehr...
    • Hallo,
      Kay, genau so habe ich dich kennen gelernt.
      Und deshalb sind Fahrer wie du immer gern gesehene Gäste bei von mir organisierten Rennen.
      Ich weiß, dass Wolfgang und seine Männer alles tun werden um ein tolles Event auf die Beine zu stellen.

      Ich hoffe, dass viele Clubs seine Idee aufgreifen.
      Vielleicht muss noch im Laufe der Zeit noch ein bisschen gefeilt werden um der Formel Gleich gerecht zu werden.
      Aber die schaffen dies

      Ich werde leider aus beruflichen Gründen nicht dabei sein.
      Aber vielleicht passt es bei einem anderen Rennen.
      Gruß
      Jörg

      The post was edited 1 time, last by JHC ().

    • Hallo, die ersten beiden RC2-Kits sind bei Kurt lieferbar. 997er Porsche Zent und BMW M3 #25.
      Werden also bald auch bei den anderen Händlern lieferbar sein. Gruß Jürgen
    • Hallo Leute,


      seit dem 10.09.19 sind die folgenden RC2-Kits ausgeliefert und bei den Händlern verfügbar.

      Die Kits entsprechen unseren Vorgaben nach dem D-Cup-Reglement. Neben den (originalen) harten Scheiben sind Lexankits sowie beide Subframes für den Vorderbau enthalten.




      TypArt-Nr.
      M3 GTR Whitekitsc7009
      XKR GT2 Whitekitsc7019
      SLS GT3 Whitekitsc7020
      M3 GTR No 25sc7022
      XKR GT2 No 81sc7023
      SLS GT3 No 23sc7024
      SLS GT3 No 3sc7027
      SLS GT3 No 32sc7028
      SLS GT3 No 15sc7046
      P997 No 25sc7049
      P997 No 76sc7052
      Z4 GT3 No 40sc7059
      LMS GT3 No 73sc7061


      Wer aufmerksam gelesen hat der sieht, dass die Viper und der Porsche 991 fehlen. Diese Kits sind noch auf dem Transportweg.

      CU

      wolftronic
    • wolftronic wrote:

      sowie beide Subframes für den Vorderbau enthalten
      Sehr schön. :)

      Danke für die Info, Wolfgang
      Bahn

      08.09.2018 : Starte nie ein Rennen mit leerem Tank
      27.10.2018 : Starte nie ein Rennen im Trainingsmodus
    • ebay Werbung
    • Hallo,

      nach dem 991-er hab ich nicht gefragt, aber die Viper (SC7066) hielt ich nun vorhin in den Händen

      Gruß
      Thilo
    • Mein bestellter Porsche 991 (SC7050RC2) ist noch immer nicht lieferbar.
      Das ist schon nicht nur traurig, sondern mittlerweile echt bitter.
      Mein Bauchgefühl hat sich leider bewahrheitet.

      Kein Auto. Keine Anmeldung. Keine Teilnahme.

      ...ich wünsche allen anderen nächste Woche eine tolle Veranstaltung und eine schöne Zeit
      Vielleicht sehen wir uns nächstes Jahr.

      LG
      Rene
    • Moin Männers,

      ich denke das ist eine tolle Idee, leider kann ich am 11/12.10.2019 nicht. Bin auch ein absoluter Anfänger und finde ein "Deutschlandweiteseinheitliches" Regelement gut.

      Denke aber auch je mehr man einbinden muss, je schwieriger wird es.

      Würde aber gerne nächstes Jahr dabei sein. Gibt es da schon Pläne für 2020?

      Dann ist der letzte Platz auch schon vergeben - tut mir leid Slotbahnschleicher ;)

      Gruß

      Christian
      Männer werden nur 7 Jahre, ab dann wachsen Sie nur noch ;)
    • So Jungs ...
      ..hab heute die Mitteilung bekommen, das mein Kit morgen versendet wird. Dieser wird voraussichtlich, denke ich, Samstag bei mir sein.
      Am Sonntag gibt's dann den Service, nächste Woche Freitag wird getestet.
      Nächstes Jahr bin ich dabei, im Battle um die hinteren Plätze ;) :D :rolleyes:

      Schöne Grüße
      Rene
    • ebay Werbung
    • HHallo,

      bei diesen Kits stehet dabei "nicht für digital geeignet".

      Ein Decoder könnte man doch einbauen, oder etwa nicht?

      Sorry, für diese doofe Frage.

      Gruß

      Bernd
    • Hi!

      Du wirst für die Diode vermutlich ein Loch bohren und Dir für die Befestigung des Dekoders eine Eigenbaulösung überlegen müssen. Aber grundsätzlich spricht, je nach Deinem Basteltalent, nichts dagegen.

      Bei den HS-Kunststoffchassis von Scaleauto ist ein Einbau eines Dekoders als Option bereits vorgesehen.

      CU
      wolftronic
    • Ein Loch für die Diode ist nicht unbedingt nötig.
      Es gibt auch noch eine andere Möglichkeit, den Decoder unversehrt einzubauen,
      um einen späteren "Rückbau" um an Rennen wie den Deutschlandcup teilzunehmen.
      in dem man auf dem auf dem Leitkielträger ein Blech, welches zu einem überzogenen "S" gebogen ist, aufschraubt.
      Das Blech geht etwas oberhalb des Vorderachsträgers hinaus. Loch gebohrt, Decoder drauf befestigt.
      Die Diode schau ca. 1 cm über die Grundplatte hinaus. Trotz ihrer Höhe erkennt der Decoder die Diode des Carreradigitalsystems.
      Die Umsetzung erfolgte an einem SC8000-Chassi.

      LG
      Rene