Bahnplanung "Festaufbau"

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Bahnplanung "Festaufbau"

      Hallo,

      auch mich hat es mittlerweile wieder fest erwischt und ich plane über den Winter einen Anlage im Keller.
      So was schwebt mir in etwa vor:

      softyroyal.de/?t=660a2874

      Habe ich natürlich hier bei Euch abgekupfert (DANKE!) und etwas modifiziert. Soll digital und analog befahren werden.
      Ich werde das natürlich vor dem richtigen Aufbau noch testen.
      Die Abmessungen würden bei mir recht gut passen (3,60 * 1,90), ich komme dann von allen Seiten ran, und ich überlege, ob ich es auf Rollen stellen könnte.

      Was meint Ihr? Grobe Schnitzer sollten nicht drin sein, da die Bahn in einem anderen Thread so ähnlich empfohlen wurde.

      Grüße Thomas
      Files
    • ebay Werbung
    • Kurze Ergänzung!

      Der "Link" zu Softy ist nicht richtig, dass ist die Ursprungsbahn hier aus dem Forum, die ich "geklaut" :rolleyes: und angepasst habe.
      Ich meine die Bahn in dem angehängten Bild!
    • Seh ich genauso. Nur harte Bremspunkte sind auch nicht so das Gelbe vom Ei, ein kleines bisschen Auslauf sollte man seinen Autos schon noch gönnen. Zudem ist die 1 extrem eckig geplant und die Abfolge K3 - K1/30 - K4 am Ausgang heißt übersetzt "Ständig zu schnell - Andauernd Abflug - Permanent Frust" ;) . Gerade diese erste Kurve würde ich unverändert übernehmen, sonst hast du schon vom ersten Start an nur wenig Spaß mit der Strecke, erst recht wenn du mal ohne Magnete fahren willst.
    • Danke zuallererst!
      Ich bin dann nochmal am planen gewesen!

      K1 ist jetzt runder, aber ich hätte hier zwei neue Alternativen, wenn auch nur leicht modifiziert, weil mir das insgesamt schon stimmig vorkommt!

      Grüße Thomas
      Files
      • Layout_9.png

        (111.59 kB, downloaded 61 times, last: )
      • Layout_10.png

        (118.37 kB, downloaded 61 times, last: )
    • Werbung
    • Das meine ich auch. Hier nochmal mit zusätzlicher 14 Gerade, dann schließt es besser.
      Ich glaube der wird's erstmal werden!
      Files
      • Layout_10a.png

        (118.2 kB, downloaded 63 times, last: )
    • Hallo ThomasB,

      hast Du die Schienen schon oder müssen die erst gekauft werden?

      Ich frage, weil Du als einzige Weichen 2 Kurvenweichen drin hast. Sind jetzt nicht schlecht, aber ich würde nur 1 nehmen (evtl. die vor Start/Ziel Gerade) und dafür die Kurvenweiche nach der großen 3er Kurve weglassen und auf der Geraden eine Doppelweiche nehmen. Sorry, Softyroyal geht im Moment nicht, deshalb habe ich es im Bild versucht darzustellen.

      ThomasB.png

      Gruß

      Michael
      --
      Es gibt wichtigeres im Leben als immer seine Geschwindigkeit zu erhöhen (Mahatma Gandhi)


      Bahnvorstellung:

      Layout:
    • Hallo Michael,

      das sind bislang die einzigen Digitalweichen, die ich habe!
      Über die Doppelweiche denke ich mal nach, aber diese wäre ja durch die Überfahrt verdeckt, bzw. nicht "optimal" einzusehen.
      Wie siehst Du das?

      Grüße
      Tom
    • Hallo Tom,

      das mit der Doppelweiche müsstest Du mal ausprobieren. Evtl. nach der großen K3 Kurve 2 x 1/4-Gerade und dann die Weiche. Dann ist evtl. nur der Ausgang leicht verdeckt. Oder die Doppelweiche direkt vor der nächsten Kurve. Dann kann es aber sein, dass man beim Wechsel und anschließenden K1/60-Kurven aus der Bahn fliegt.

      Gruß

      Michael
      --
      Es gibt wichtigeres im Leben als immer seine Geschwindigkeit zu erhöhen (Mahatma Gandhi)


      Bahnvorstellung:

      Layout:
    • Hallo Tom,

      ich habe es mal im Planer eingegeben. Ich denke die Doppelweiche kurz vor der Kurve (allerdings eine SG dazwischen) ist besser. Hier mal ein paar Bilder gleich mit Randstreifen:

      Thomas B 01.jpg

      Thomas B 02.jpg

      Thomas B 03.jpg

      Thomas B 04.jpg

      Als Tischplatte habe ich 70 cm genommen. Augenhöhe bei den ersten 3 Bildern ist ca. 162 cm. Entspricht in etwa einer Personengröße von 175 cm.

      Gruß

      Michael
      --
      Es gibt wichtigeres im Leben als immer seine Geschwindigkeit zu erhöhen (Mahatma Gandhi)


      Bahnvorstellung:

      Layout:
    • Werbung
    • Hallo Michael!!!

      Das ist ja mal eine tolle Planung und Unterstützung! Vielen Dank!
      Also so wird das jetzt erstmal aufgebaut, wenn die Teile da sind. Muss erst noch mal nachsehen, was alles schon da ist und dann wird der Rest bestellt.
      Innenrandstreifen bei der K1 werde ich mir vermutlich sparen müssen.

      Vielen Dank nochmal und viele Grüße
      Tom
    • Hallo Tom,

      Gern geschehen. Viel Spaß beim Aufbau und fahren.

      Du musst übrigens keine Packungen beim großen C kaufen. Geh mal auf Google und gib "Carrera Schiene lose" ein. Da kommen einige Shops wo ich auch schon bestellt habe. Da kannst Du Schienen lose kaufen wie Du sie brauchst. Somit im ganzen vielleicht günstiger, damit die Innenrandstreifen für die K1 mit rausspringen. Oder Du schaust einfach mal hier im Forum auf dem Marktplatz. Da wird auch einiges angeboten.

      Gruß

      Michael
      --
      Es gibt wichtigeres im Leben als immer seine Geschwindigkeit zu erhöhen (Mahatma Gandhi)


      Bahnvorstellung:

      Layout:
    • Hallo Michael, danke für den Tipp!

      Ich baue Carrera 124 schon seit Mitte der 1990er Jahre, damals mit den beiden Sauber Formel 1! Das war mein Wiedereinstieg, dann Ninco, Fly, … .
      Randstreifen werde ich schon verwenden auch bei der K1, wenn auch schwarz, rot-weiss, gelb-schwarz gemischt!

      Aber bei einer Kurve aus K3 und K4 brauchte ich bisher keine Innenrandstreifen. Das meinte ich.

      Grüße Tom
    • Werbung
    • Hallo ThomasB,

      Ach so, ich dachte Du wärst erst mit dem Virus infiziert worden.

      Gruß

      Michael
      --
      Es gibt wichtigeres im Leben als immer seine Geschwindigkeit zu erhöhen (Mahatma Gandhi)


      Bahnvorstellung:

      Layout:
    • Hallo, ich bin ja über jeden Tipp wirklich dankbar, denn in der vor "EBay"-Zeit war es wirklich nicht so leicht an die passenden Schienen ("in kleinen Mengen gabs nicht") zu kommen.
      Zudem musste ich damals kaufen, was von Carrera Exclusiv überhaupt verfügbar war.
      Ich bin dann vor grob 20 Jahren mal im Urlaub durch Köln mit einer Kiste Steilkurve drei (hatte ich zufällig Vormittags entdeckt und gekauft) gelaufen und hatte die auch bei der Besichtigung des Doms, beim Mittagessen, etc. mit dabei.

      Grüße Tom