Adapter für den Slotdevil 4020 selbstgemacht

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • umpfi wrote:

      Ich habe einen gewisse Vorstellung über Art und Preis des Adapters.

      Vielleicht habe ich aber dabei was übersehen und der kostet plötzlich 5 ,- Euro, was dann vermutlich ein k.o.-Kriterium wäre.

      slotmike wrote:

      und was nix kostet taugt nichts

      ich gehe jetzt davon aus das deiner kostenlos beiliegt
      du willst diesen Motor ja verkaufen

      Mehi wrote:

      slotmike wrote:

      ...ich gehe jetzt davon aus das deiner kostenlos beiliegt...
      Und ich geh davon aus daß der Preis des Motors gleich bleibt :D

      Von was für Stückzahlen des Adapters reden wir denn da ?

      Apropos, was nix kostet taugt nichts (der Frontadapter passt für mich, ist stabil genug, taugt also was ;) )

      ...ich könnte mir vorstellen, den Händlern kostenlos, welche zu drucken (eben, Stückzahlen ?), mit der Hoffnung, vielleicht mal ein Motörchen oder andere 'Slotter-Naturalien' dafür zu erhalten (nur so eine Idee)...ist für mich Hobby ;) . Ich fände es schade, wenn sich wegen der Adapter der Motor-Preis erhöhen würde.

      Der hintere Stützring ist für mich noch zu zerbrechlich. Da würde ich dann mal noch andere PLA''s, oder eben ABS oder Nylon testen...kostet nicht die Welt.

      Aber wenn Umpfi das ganze schon in Metall plant, dann ist das eh alles hinfällig :saint:

      Grüsse Hermann
    • ebay Werbung
    • umpfi wrote:

      ielleicht habe ich aber dabei was übersehen und der kostet plötzlich 5 ,- Euro
      ... hier machen einige weiter Werbung für den 4020 und dann wollen alle den haben :thumbup:
      Also wollen! Nicht nur "naja, wenn er umsonst ist". Also 5,00 EUR wäre für mich sogar vollkommen okay wenn die Qualität stimmt 8o
      BG
      Der Hunter

      Meine Neue: Hunter's ASRC - ... just a Carrera
      Wenn wir doch mal ehrlich sind, so ist "unsere" Carrerabahn in Wirklichkeit doch eher eine Kartbahn auf der wir mit 600PS GT's rumflitzen - und das noch im Schlitz! - F**king realistic! :thumbsup:
    • Macht mal langsam Leute.
      Unter 2000 Stück läuft als gefräste CNC Teile bestimmt nichts.
      Das kostet mich garantiert eine 4-stellige Summe.
      Das kann ich nicht verschenken, dann reißt mir meine Frau den Kopf ab.
      Der musste ich dummerweise heute Abend schon den Totalverlust von ca. 7500 Stück 1/24 BBS Designfelgen beichten.
      Die sind alle Schrott und der Chinese hat endgültig die Reklamation abgelehnt.

      Also rechnet mal mit einem Preis von garantiert über 1,- Euro.
      Axel Umpfenbach
      Slotbox
      Rehwinkel 4, 51491 Overath
      02206/82811
      slotbox.de
      slotdevil.de
    • Umpfi, das ist zu teuer. Ich hab jetzt keine 30cent pro Stück beim Druckservice bezahlt (SLS Druck mit PA6). Versandkosten schon umgelegt und inkl. Steuer. Das Druckmodell könnte man noch optimieren, dass der Stückpreis noch günstiger wird und man nicht jedes Teil einzeln vom Spritzling trennen müsste.

      Gruß Alex
    • umpfi wrote:


      Der musste ich dummerweise heute Abend schon den Totalverlust von ca. 7500 Stück 1/24 BBS Designfelgen beichten.
      Die sind alle Schrott und der Chinese hat endgültig die Reklamation abgelehnt.

      Also rechnet mal mit einem Preis von garantiert über 1,- Euro.
      es sind gleich 2 Themen

      erstmal, das ist bitter, sehr bitter mit einem Totalverlust. Einerseits habe ich das vermutet, weil solche gefrästen Felgen im Set normal um die 50€ kosten.
      Selbst wenn du mit einer Materialanalyse nachweist, dass z.B. ein andere Legierung verwendet wurde, es bringt nichts....
      Zudem das Thema mit den Kugellagern ... spricht für die Freihandelszone HK oder Guangdong wo der ganze Müll an Kopien herkommt.

      Ich denke Japan oder Taiwan ist in Bezug auf Feinmechanik oder Elektronik besser.

      Aber Kopf hoch und wirf nicht gleich alles in die Tonne, biete die Felgen mal denen hier an:
      scaleproduction.de/?language=de

      dort gibt es größtenteils nur Teile für Standmodelle und es ist egal ob die unrund laufen, es geht den Modellbauern nur um die Optik.

      und Thema Adapter für den Motor:
      wenn einer eine perfekte Zeichnung hat, stellt diese halt zum download hier ein. Am besten gleich ein 20er Set mit vorderen und hinteren Ring an einem Ast oder in einen Rahmen.
      Das zählt dann beim Druckerservice - egal wer das ist - als ein Bauteil und man hat gleich Teile für 10 Motoren.

      So Axel, ich wünsch euch noch schöne Sonnentage auf irgendeiner Insel und denk mal darüber nach, die heimische Wirtschaft zu unterstützen.
      Aktuell geht es wieder abwärts, manch eine deutsche Firma freut sich auf Aufträge und es schont die Nerven.
      viele Grüße von der Slotcar-Factory

      slotmike
    • Zu den Felgen.
      Sind ja nur 50% der Lieferung krumm.
      :D
      Die Krummen wollte ich sowieso heute als Dekorfelgen in den Webshop für 0,99 Euro pro Paar setzen.
      Für Stand- und Vitrinenmodelle sind die super und als Dekoration auf der Bahn ebenfalls.
      Wer kann, könnte sich auch klasse Felgeneinsätze daraus machen.

      Aber dazu später mehr in meinem Händlerforum.
      Axel Umpfenbach
      Slotbox
      Rehwinkel 4, 51491 Overath
      02206/82811
      slotbox.de
      slotdevil.de
    • Werbung
    • New

      Wenn du einen Motorhalter dafür hast.
      Die werden als S-Tec-Halter. S-Halter, Johnson-Halter oder 4020-Halter bezeichnet.
      In den Bison/Carrera Halter passt der Motor nicht. Da müsstest du dann zumindest wieder Langlöcher rein machen.
      Axel Umpfenbach
      Slotbox
      Rehwinkel 4, 51491 Overath
      02206/82811
      slotbox.de
      slotdevil.de
    • New

      slottolution wrote:

      Endlich kam die Lieferung an. Passt alles und wie gesagt keine 0,30€/Stk. im Spritzling.


      Gruß Alex
      Na ja, das ist aber nur das Vorderteil.
      Und mal ganz ehrlich, wenn ich den für 0,30 Euro einkaufe, kann ich den nicht für 0,30 Euro wieder verkaufen.
      Dann gäbe es die Slotbox schon lange nicht mehr.
      :thumbsup:
      Axel Umpfenbach
      Slotbox
      Rehwinkel 4, 51491 Overath
      02206/82811
      slotbox.de
      slotdevil.de
    • New

      Chris_Carrera wrote:

      Ich frag mal ganz blöd.. es geht hier nur um Carrera Modelle..
      Yep, siehe Post #1 Bild 4 , 6, 7 ;)
    • ebay Werbung
    • New

      umpfi wrote:


      Unter 2000 Stück läuft als gefräste CNC Teile bestimmt nichts.
      Das kostet mich garantiert eine 4-stellige Summe.

      Also rechnet mal mit einem Preis von garantiert über 1,- Euro.

      umpfi wrote:

      slottolution wrote:

      Endlich kam die Lieferung an. Passt alles und wie gesagt keine 0,30€/Stk. im Spritzling.


      Gruß Alex
      Na ja, das ist aber nur das Vorderteil.Und mal ganz ehrlich, wenn ich den für 0,30 Euro einkaufe, kann ich den nicht für 0,30 Euro wieder verkaufen.
      Das ist mir klar. Wollte dir lediglich aufzeigen, dass es nicht gleich gefräst sein muss. Auch 3D Druck geht gut und günstig. Das Druckmodell noch ausarbeiten und größere Menge (~100 Stk.) und schon sollte man unter 0,20€/Stk. inkl. Steuer liegen. Ja, ist nur das Vorderteil. Ich brauch das Hinterteil nicht, da mach ich einen kleinen Tropfen Heißkleber rein, das hält auch. Hatte noch keine Probleme.

      Gruß Alex