Das Schulprojekt von Martin74- Dragsterprojekt neue Bilder

  • Guten Abend,

    ich möchte ein paar Bilder nachreichen.

    Der Umbau der Schiene mit den mechanischen Rundenzählern von Caertronic war einfacher als gedacht.


    Bild 1: die Adapterbox für die Zeitmessung und die Startampel, die Leitungen lassen alles etwas unübersichtlich erscheinen.

    Bild 2: die Hardware der Startampel for dem Umbau, mit dem lösen der 4 Schrauben konnte ich die Ampel gut zerlegen.

    Bild 3: Lochrasterplatine (schwarz eingefärbt) mit LED's (rot/ gelb/ grün) für die Startampel, die LED's sind sehr hell und gut zu erkennen.

    Bild 4: Startampel, die Rotphase erstreckt sich über zwei Rotphasen der Rennsoftware

    Bild 5: Startampel, ROT/ Gelb erstreckt sich über zwei Ampelphasen der Rennsoftware

    Bild 6: Startampel, Grün, das Rennen ist gestartet.



    Viele Grüße


    Martin74


    20220605_184551.jpg20220605_193108.jpg20220605_184535.jpg20220605_214919_b.jpg20220605_214921_b.jpg20220605_214925_b.jpg

  • ebay Werbung
  • Martin74

    Changed the title of the thread from “Das Schulprojekt von Martin74” to “Das Schulprojekt von Martin74- Dragsterprojekt neue Bilder”.
  • Hi, die Kurbeldynamos sind gekommen.


    Leider sind sie nicht so zu verwenden.


    Das Spiel der Getriebe hatte ich gleich mit zwei 3mm Unterlegscheiben optimiert, da beim ersten Test die Zähne an einander vorbeirutschten und das Getriebe hakte und machte "böse" Geräusche.

    Die Leistung reicht aus um die Karts von Scalextric zu bewegen.

    Heute Nachmittag hatte ich einen kompetenten Tester am Probeaufbau. Unser Nachbarjunge besucht die vierte Klasse und hat die Strecke ausprobiert.

    So wie es sein sollte, haben sich gleich alle Mängel gezeigt. Die Kurbeldynamos sind für einen solchen Einsatz nicht stabil genug und die Getriebelagerung und der Kurbelmechanismus sind ungeeignet.

    Kurzum, das Ergebnis ist nicht zufriedenstellend. Es wird wohl die zweitbeste Lösung geben, mit Netzteil,Fahrregler und einer hoffentlich guten Reaktionszeit der Starter.


    Viele Grüße Martin74


    20220616_203047.jpg20220616_203218.jpg20220616_203437.jpg

  • Hab da mal ne Idee:


    Ein altes Fahrrad so zerlegen, dass nur noch Sattel, Tretlager und evtl. Lenker übrig bleibt.


    Über die Kette (evtl gekürzt) eine PKW-Lichtmaschine antreiben................

  • Guten Abend, heute war Tag der "Abrechnung".

    Tag der offenen Tür in einer Grunschule mit anschließendem Benefizlauf.

    Ab 15 Uhr wurde die Dragsterstrecke aufgebaut, das hat ca. 20 min gedauert.

    Danach kam die Feinabstimmung und ein paar Probeläufe.

    Die Strecke war ca. 4,5 m lang, plus 1m Auslaufzone, mit Startampel und SlotRun- Zeitmessung.

    Ein LNT sorgte für die Fahrspannung und die Pistolenregler von Cartronic sorgten für en Fahrspaß.


    Nach einem verhaltenen Start herrschte ab 16:30 Uhr ein reger Rennbetrieb. Kinder mit ihren Geschwistern fuhren gegen die Uhr sowie Eltern und Großeltern.

    Bis 18:00 Uhr wurde pro Rennen ein Trainingslauf und ein Wertungslauf gefahren.


    Fazit:

    Die zweitbeste Lösung hat nicht nur durchgehalten, sondern auch für sehr viel Spaß gesorgt.

    Zum Highlighte wurde die Zeitmessung und die Darstellung mittels Beamer und der Sound lockte Neugierige an.

    Auch die Erfassung von Frühstarts erstaunte voreilige Starter.

    Das Fahren mit den Pistolenreglern brachte einen besseren Chancenausgleich das geplante Fahren mit den Kurbeldynamos.

    Ein Satz Werkzeug sollte man immer dabei haben.


    Und nun noch ein Paar Bilder vom (improvisierten) Aufbau


    20220623_181644.jpg 20220623_152345.jpg 20220623_160258.jpg 20220623_152310.jpg 20220623_152352.jpg


    Gruß Martin74

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!