Gartenstadt Motodrom

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    Nach einigen Vorfällen in der jüngsten Vergangenheit möchten wir eindringlichst darauf hinweisen keine Bilder zu posten für die keine Rechte bestehen, siehe auch Punkt 9.2 der Boardregeln.

    • New

      @Ben Galo

      Vielen Dank. Jetzt muss ich allerdings mehr Nachtrennen fahren oder die Rollos immer zu machen. :D Es schaut aber auch am Tag super aus.

      Gruß

      Michael
      --
      Es gibt wichtigeres im Leben als immer seine Geschwindigkeit zu erhöhen (Mahatma Gandhi)


      Bahnvorstellung:


      Layout:
    • ebay Werbung
    • New

      Hallo Roman,

      den Preis bekommst Du wenn Du die einzelnen NIO's anklickst. Er ist jeweils EUR 67,46. Das ist ja blöd, dass nicht zu Euch geschickt wird. Tretet doch der EU bei. :D Ich hab aber gesehen, dass die Deutsche Post für ein Paket mit 5kg stolze EUR 30,00 für den Versand in die Schweiz will. Für 10kg gleich nochmal EUR 6,00 mehr. Das ist schon echt heftig.

      Gruß

      Michael
      --
      Es gibt wichtigeres im Leben als immer seine Geschwindigkeit zu erhöhen (Mahatma Gandhi)


      Bahnvorstellung:


      Layout:
    • New

      Hallo,

      so, das erste Rennen fand nun statt. Da der NIO von all meinen Slotcars den breitesten Arsch :D hat, wurde er zum Test ausgewählt. Ich fahre ja meistens mit beiden Magneten, also auch diesmal. An drei der vier Stellen standen auch nach den 100 Runden die Reifen noch wo sie installiert wurden. Bei der Zufahrt zur Haarnadelkurve dauert es jedoch nicht lange, bis alle 4 Reifen flogen. @ich666 hatte also mit seiner Vermutung recht. :thumbup: Da dachte ich beim Bau leider nicht dran. Evtl. könnte es aber auch sein, dass zwei Kindsköpfe (NIO und GhostCar - vor allem der kann ja unnachgiebig sein!) unterwegs waren und keiner von beiden zurückstecken wollte. Aber so hat es natürlich keinen sein, wenn man nur wenige Runden nach dem Start die Reifen an der Bahn hat. :wacko: Also musste eine Lösung her. An dieser Stelle habe ich die Reifen nun mal weiter nach außen, direkt an die Leitplanke mit befestigt.

      20201126_093813.jpg

      20201126_093943.jpg

      20201126_093957.jpg

      Ich hoffe, so bleiben die Reifen etwas länger an ihrer Stelle, da das Auto schon ganz schön quer kommen muss um sie nun zu treffen. Ich werde es jetzt erst mal eine Weile ausprobieren, bevor ich auch die anderen Reifen umsetze. Schöner und natürlich sieht es natürlich schon weiter innen aus, aber was will man machen. :( Hier zählt leider nicht nur die Schönheit, sondern auch die Funktionalität. :D

      Gruß

      Michael
      --
      Es gibt wichtigeres im Leben als immer seine Geschwindigkeit zu erhöhen (Mahatma Gandhi)


      Bahnvorstellung:


      Layout:
    • New

      Sieht ja cool aus mit den Reifen... :thumbup:

      Wär es keine gute Idee, wenn man unter die Plasteschinen eine Mutter zb mit Heißkleber klebt und in die Reifen einen kleinen Neodymmagnet? DAnn würden sie per Magnet halten, und bei einem Stupser aus dem Weg fallen, wieder aufgestellen und weiter gehts.... :thumbsup:

      So hab ich es bei meiner Holzbahn geplant... Schraube in die Fahrbahn rein, Magnet ins Schild, fertig...


      Grüße

      Thilo
    • New

      Hallo Thilo,

      Danke für das Lob und den Vorschlag. :thumbup: Werde ich mal im Hinterkopf behalten. Bei der Zufahrt zur Haarnadelkurve werde ich es aber wahrscheinlich so lassen, wie ich es jetzt habe, nämlich an den Leitplanken. Denn da fliegt nicht nur der NIO sehr gerne ab. Da müsste ich fast immer die Reifen suchen und wieder aufstellen. Aber für die anderen Stellen wäre es evtl. eine Möglichkeit. Werde aber erst mal einige Rennen so fahren.

      Gruß

      Michael
      --
      Es gibt wichtigeres im Leben als immer seine Geschwindigkeit zu erhöhen (Mahatma Gandhi)


      Bahnvorstellung:


      Layout:
    • ebay Werbung
    • New

      Hallo,

      ich666 wrote:

      warum setzt du sie denn nicht oben auf die Leitplanke?
      Weil ich das ehrlich gesagt nicht mehr natürlich finde. Beim Motorsport sind sie ja auch am Boden.

      Randstreifen habe ich sowieso nur da wo sie notwendig sind, also bei den Kurven aussen und dann noch etwa 1 SG in die darauffolgende Gerade hinein bzw. etwas in die darauffolgende Gegenkurve rein.

      Gruß

      Michael
      --
      Es gibt wichtigeres im Leben als immer seine Geschwindigkeit zu erhöhen (Mahatma Gandhi)


      Bahnvorstellung:


      Layout:
    • New

      Hallo,

      so ich habe heute Mittag noch mal ein Rennen gefahren. Diesmal mit meinem Aston Martin V12 GT3 ohne Heckmagnet (also nur mit Mittelmagnet). Der Aston Martin rasierte von den 12 Reifen, die noch am Rand zur Schiene standen 6 Reifen ab. Somit sind von den insgesamt 16 gestern installierten Reifen 10 Reifen geflogen. Dies hat zur Folge, dass die Reifen an diesen Stellen nicht bleiben können. Zumindest nicht mit der jetzigen Befestigungsmethode. Als Lösung gibt es nun:

      1. Die Reifen kommen wie bei der Zufahrt zur Haarnadelkurve an die Leitplanke mit ran, damit sie weit genug von der Schiene weg sind.
      2. Der Vorschlag von @thilojrg123 wäre ein Möglichkeit. Was mich davon im Moment abhält ist, dass ich einmal zumindest die Randstreifen abbauen muss, zweitens die Reifen wieder öffnen muss (ich habe nämlich vorne und hinten die Markierung), um die Magnete reinzukleben und drittens die Reifen trotzdem bei jedem Autokontakt wegfliegen.
      3. Ein Festschrauben durch die Schienen will ich nicht.
      4. Evtl. könnte ich zwischen der Schiene und dem Randstreifen eine Befestigung "einklipsen". Das werde ich mir morgen mal anschauen.

      Gruß

      Michael
      --
      Es gibt wichtigeres im Leben als immer seine Geschwindigkeit zu erhöhen (Mahatma Gandhi)


      Bahnvorstellung:


      Layout:

      The post was edited 1 time, last by Steinadler ().

    • New

      Hmm mal Blöde Idee.
      Häng sie doch oben an die Leitplanke, eventuell mit ner "Metalstrebe"
      Beste Grüße aus Hochfranken


      Mark

      Bahnvorstellung: Mitten im Fichtelgebirge entsteht der Südring Selb
    • New

      Hallo Roman,

      das geht leider nicht, da an diesen Stellen zu 99% keine Innenrandstreifen sind.

      Gruß

      Michael
      --
      Es gibt wichtigeres im Leben als immer seine Geschwindigkeit zu erhöhen (Mahatma Gandhi)


      Bahnvorstellung:


      Layout:
    • ebay Werbung