Carrera Digital 132/2,90m x 1,50m/Anfänger

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Carrera Digital 132/2,90m x 1,50m/Anfänger

      Hallo miteinander,

      ich bin Anfänger aus der Nähe von Heidelberg und bitte Euch um Eure Tipps bei der Planung meiner ersten Carrera Bahn.
      Meine letzte Carrera Bahn hatte die Form einer 8 und das war vor 35 Jahren. Modell unbekannt.

      Ich habe leider nicht viel Platz, zur Verfügung stehen 3,10 x 1,50 m (Bahn aufgebaut). Bei der Aufbewahrung bin ich leider etwas mehr limitiert, die Bahn soll hochkant an einer Zimmerwand aufbewahrt werden können, da die Raumhöhe 2,50m max. ist, müsste ich die Bahn somit modular gestalten.

      Bislang habe ich noch kein einziges Bauteil angeschafft. Einsatzzweck ist Festaufbau, bzgl. der enthaltenen Elemente wären Spurwechsel, Rundenzähler, Boxengasse, Ghostcar, Randstreifen super. Der Appetit kommt aber ja bekanntlich mit dem Essen, daher wird es wohl mit Zeitablauf mehr werden. Fahrer 3-4.

      Das nachfolgende Layout von Killerameise gefällt mir sehr und ich möchte es auch gerne für meine Zwecke nachbauen. Danke an Killerameise für den tollen Entwurf.

      Die Bahn hat ein Aufbaumaß von 2,90m x 1,40m wobei die Ecke oben links 1,00m tief und 0,70m breit ist.

      Jetzt zu meinen ersten Fragen:
      -Ich habe (gut verwackelt) orange Linien eingezeichnet, dort fehlen mir in der Zeichnung die Randstreifen. Kann ich dort zwecks Platzersparnis Leitplanken verbauen? Machen Randstreifen mehr Sinn?
      -Der schwarze und der pinke Strich skizzieren die Bahnteile welche die Schnittstellen aufgrund der modularen Bauweise wären. Ich würde die Teile 1 und 2 eher lose anbringen, um das Trennen der beiden Platten zu erleichtern. Würdet Ihr das auch so gestalten?
      -In getrennten Zustand möchte ich gerne auf 2 Platten der Größe 2,20m x 1,40m und 0,70m x 1,40m kommen (ca. plus/minus). Welches Material schlagt Ihr mir für die Grundplatten vor, das einigermaßen stabil und gut bearbeitbar ist? Die beiden Platten sollen hochkant an der Wand aufbewahrbar sein. Wie würde ich beide Platten im aufgebauten Zustand miteinander fest verbinden?
      -Bzgl. der Höhe der Bahn, könnt Ihr mir Eurer Erfahrungswerte bitte mitteilen, wie hoch die Bahn sein wird? D.h. wie weit wird die an der Wand aufbewahrte Platte in den Raum ragen?
      -Nochmal zur Aufbewahrung hochkant an der Wand, wie könnte ich die Platten kindersicher fixieren? Ich habe 2 Bengel, umfallen darf da nichts...
      -Im Layout oben ist ein doppelter Spurwechsel und ein einfacher Spurwechsel verbaut. Macht es Sinn den einfachen Spurwechsel durch einen weiteren doppelten zu ersetzen?
      -Die enge Kurve auf der linken Seite, wäre da eine Steilkurve machbar/sinnvoll?

      Vielen Dank im Voraus für Eure Antworten. Das war sicher erst der Anfang:-)

      Liebe Grüße
      der Graf
      Files
    • Werbung