Alfa 33/3, Ferrari 312- ggf auch McLaren MD8- Schwarmwissen gefragt

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Alfa 33/3, Ferrari 312- ggf auch McLaren MD8- Schwarmwissen gefragt

      Momentan liebäugle ich mit em Erwerb diese beiden Klassiker.
      Über die Suchfunktion habe ich nicht allzuviel gefunden. Ggf sind die beiden nicht allzuviel verbreitet oder beliebt?

      Mich interessieren die Fahreigenschaften bevor ich kaufe. Insbesondere zu den NSR Klassikeren bzw gar zu Thunderslot. Der Motor scheint ja zumindest von den angegeben Leistungswerten/ rpm her
      ordentlich anzuschieben. Die Fahrwerkstechnik von SlotIt ist bewährt und sollte für angemessene Fahrleistungen sorgen.
      Ach ja,analog ohne Magnet mit Gummireifen-so wird bei mirgefahren.

      Liege ich mit meiner Vermutung richtig? Hat jemand schonmal verglichen?

      Freue mich auf Eure Info's

      Danke und Gruß
      Ritzel
      der "Ritzelburgring"
      ...und was ist Dein Projekt?
      http://freeslotter.de/index.php?page=Thread&threadID=74358

    • Werbung
    • Hallo Ritzel,

      habe alle drei Wagen von Slot.it in der Box und fahre i.d.R. "ootb":

      Die Alfa 33/3 und Ferrari 312 laufen flink, sind aber leicht im Heckausschlag.
      Da ist der MD 8 stabiler oder träger, ist halt ein CanAm.

      Habe auch den P68 von NSR - aber der rennt in einer anderen Liga.

      Viele Grüße
      Carsten
    • Grüß Dich Carsten,
      Danke für die schnelle Antwort :daumen: - hätte nicht erwartet dass es "eine andere Liga ist". Die nackten Zahlen Gewicht, Leistung habne das nicht erwarten lassen.

      Gruss
      Ritzel
      der "Ritzelburgring"
      ...und was ist Dein Projekt?
      http://freeslotter.de/index.php?page=Thread&threadID=74358

    • Die Lolas und McLaren von ThunderSlot rennen richtig gut, auch ohne Tuning :)
      Gruß
      Thorsten


      Ein Slotcar kann niemals besser fahren, als der Typ am Drücker.
    • Hi Ritzel,

      der P68 klebt auf dem Plasphalt und schiebt mächtig voran....da passt kein Blatt Papier dazwischen. Da Fahrverhalten ist ootb schon "Boden-Boden-Raketen"-mäßig.

      Schöner fahren sich da die Slot.it. Wer aber Zeitenjäger ist, der hat am NSR P 68 mächtig viel Spaß.

      Viele Grüße
      Carsten
    • :) kenn ich, mein P68 ist auch ein ganz heißer Feger, vor allem seit er den neuen Motor hat.
      Er wir nur vom 908 und den beiden Thunderslots gebügelt.
      der "Ritzelburgring"
      ...und was ist Dein Projekt?
      http://freeslotter.de/index.php?page=Thread&threadID=74358

    • Google Werbung
    • Ich fahr die Slo it auf Holzbahn mit Moosis, die sind das Maas der Dinge. Bei mir kommt da auch kein NSR mit Moosis ran.
    • Eine nicht ganz leichte Frage, da dies m. E. von den verwendeten Reifen abhängt.

      Mit Slot.it Gummis spielen die NSR und Thunderslot bisschen oberhalb....
      Zieht man aber NSR oder gar Thunderslot Gummis auf..... tja, dann laufen die sogar schneller als die NSR und ebenauf mit den Thunderslots.....
      Wobei das Setup bei NSR und Thunderslot, um die schnell zu bekommen, doch einfacher ist....
      Bei Moosies genau das gleiche.

      /Ralph
    • Hallo!

      OOTB heißt mit Magnet, oder, dass zählt für mich als analoger Magnetlosfahrer goar nix, damit beraubt man diesen tollen Flitzern ihrer wirklichen Stärke.

      Meine 4 33/3er und die 2 McLaren fast sind in der gleichen Zeitenliga, leicht, wendig und sauschnell, wobei ich sie meist bei 12V bewege, mit 10 V fahr ich sie zwar auch öfter, jedoch sind sie, nach ordentlichem Einfahren bei 12V eine kleine Herausforderung, und wenn die Reifen ihren guten Gripp aufgebaut haben, dann pfeiffen die Komantschen :thumbsup: , und man kommt in eine Nimmeraufhörwollen-Phase, wie bei den Dragee-Keksi ^^ .

      Die oben genannten nsr P68 sind bei mir auch in dieser Zeitenklasse, ebenso der Ford MKII und MKIV, der eine und oder andere fällt aber durch die Motorstreuung zeitlich etwas ab, was bei einem der 4 33/3er aber auch der Fall ist, wird man aber nie vermeiden können.

      Minimal schneller ist der Thunderslot Lola, ein wirklich edles Fahrgerät, welches mit normalem Grundservice bereits Spitzenzeiten erfährt, hab da aber vorerst nur einen.

      Ach ja, die Reifen sind bei den neueren Modellen anfangs immer die originalen drauf, etwas angeschliffen und mit Öl benetzt, nach deren Ableben kommen dann meist S1 zum Einsatz.

      Alles meine Erfahrungen

      Gruß Lister
      Das Wissen verfolgt mich - doch ich bin schneller!
    • @McBier
      Servus Franz, Danke für die Rückmeldung.
      Moos hatte ich ne zeitlang in Betrieb. Hab mich aber wieder davon entfernt. Das Fahrverhalten war ja schon fast wie Magnet, das will ich nicht.
      @wutZWERG
      Grüß Dich Ralph,
      jetzt beginnst zu jucken :) Danke!
      @Lister
      Danke für Deine , Denk dass in Kürze der Fuhrpark bei mir ergänzt wird.

      Beste Grüße
      Ritzel
      der "Ritzelburgring"
      ...und was ist Dein Projekt?
      http://freeslotter.de/index.php?page=Thread&threadID=74358

    • ebay Werbung
    • Danke Alfred,
      der gefällt mir auch, verdammt das sind ja dann schon 4......
      Und ich Verkauf doch nur 2. Irgendwie haut das mit meinen Slotcarplanungen nicht hin :saint:
      der "Ritzelburgring"
      ...und was ist Dein Projekt?
      http://freeslotter.de/index.php?page=Thread&threadID=74358

    • Ja stimmt, bei mir werden fast nur Moosis gefahren und da ist mörder Gripp auf der Piste. Dazu offene Bremse bei den kleinen Raketen dann geht da wirklich was ab.
    • Danke Ingo
      :thumbup:
      der "Ritzelburgring"
      ...und was ist Dein Projekt?
      http://freeslotter.de/index.php?page=Thread&threadID=74358

    • ebay Werbung
    • Hallo,

      ich kann den Slot.it Alfa 33/3 empfehlen.
      Hab damit in der HvK LMES 2018 die Division 3 gewonnen.
      Chassis gebacken, alles sauber entgratet und leichtgängig gemacht.

      Auf Carrera ohne Blei und auf Holz 2 Tungsten von Slot.it in den Motorträger.

      Den M8D hab ich nicht so schnell wie den Alfa bekommen, aber auch schnell.
      __________________________________________

      Bis dann mal !!! :rallye:

      Gruß,

      Slotbahnschleicher :coffee: 8|

      Dualbetrieb Heizer :rock:

      BRO, “The Racing BROthers“
    • Super @Slotbahnschleicher,
      Danke für Deine Rückmeldung.
      Werde mir im Nov zumindest den Alfa zulegen.

      Gruss Ritzel
      der "Ritzelburgring"
      ...und was ist Dein Projekt?
      http://freeslotter.de/index.php?page=Thread&threadID=74358