Blutiger Anfänger plant Bahn

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • ebay Werbung
    • New

      jetzt mal noch meine Pläne zu der überführung....

      Wenn ich den Abschnitt mal aufbaue, komplett mit Außenrandstreifen, dann leg ich ihn auf ne dünne Platte, z.b MDF, schneid es passend aus und ab dafür...
      In regelmäßigen Abständen Stützpfeiler, wos halt geht weil ja Strecke drunter is...

      Wie hoch muss ich denn minimal sein??

      Irgendwie muss da dann auch eine ZES in die Passage oder?
      20200118_092701.jpg
      Um den Bereich geht's... oder geht das auch ohne ZES bis ich wieder auf der Platte bin?
    • New

      Ich wurde mind. 10 cm Durchfahrtshöhe unten machen.
      Die ZES kannst du so machen dass du nicht mitten in der Unterführung einspeist, bzw. kannst du im dem Überfahrtsbereich, einen Draht in die Leiterbahn einziehen, da du diese Schienen wahrscheinlich als ein Stück bauen wirst.
      Ansonsten kannst du das ZES Kabel im Bereich eine Stütze nach unten führen.

      Bin gespannt wie die Bahn aufgebaut mal aussieht.

      Ich werde meine Überführungen mal mit 8mm Birkensperrholz machen. Ich leicht und trotzdem stabil.
      Wahrscheinlich werde ich auch meine Randstreifen aus Sperrholz machen, denn mein Ziel ist dass die Bahn im Endeffekt grau gestrichen wird, da ich das Schwarz mit den Mittellinien nicht mag.
      Keine Rennstrecke hat Leitlinien. Außerdem will ich eine wenig eine Idealinie andeuten.
      Gruß Georg

      Festaufbau mit Dualbetrieb auf meiner Go! mit D132 Technik, Zeitnehmung mit Cockpit XP
      War im Ruhezustand seit 4 Jahren.
      Evo Bahn als Teppichrutscherbahn (derzeit in der Schachtel)
      Plane derzeit meine neue Bahn
    • New

      Smokey80 wrote:

      Fluchtfahrer wrote:

      Teils teils.
      :D das ist mal ne Antwort.So detailliert! :sensation:

      Spaß bei Seite....
      Also man kann im App Bremskraft und Geschwindigkeit einstellen oder? Und Einstellungen zum Thema Tanken?
      Muss ich jedes mal die Slots in der CU "anmelden"?
      Geschwindigkeit, Tankinhalt, Bremse kann man über die App einstellen.
      Sowas wie Stand-By, Runden in der Pitlane zählen usw. nicht.
    • New

      Speed, Break und Tankgröße lassen sich aber immer nur für das jeweilige Auto einstellen und nicht allgemein für jedes (die CU stellt man einmal ein und kann dann die Werte für jedes neue Auto auf Knopfdruck genau so übernehmen, während man das bei Smartrace für jedes Auto immer wieder komplett neu einstellen muss).

      Dafür stehen bei Speed und Break aber auch alle 15 Stufen zur Verfügung, die tatsächlich möglich sind und nicht nur die jeweils 10, die über die CU eingestellt werden können.

      Allerdings - und das ist mir jetzt schon öfter passiert - kann es vorkommen, dass die Werte über SR nicht korrekt vom Auto/Decoder übernommen werden, d.h. trotz Speed 100% fährt das Auto nur mit gefühlt 74% und erst wenn ich an der CU manuell Stufe 10 einstelle, fährt er tatsächlich auf höchster Stufe. Woran das liegt, hab ich bisher aber noch nicht rausgefunden und auch bei Marc im SR-Thread noch nicht thematisiert. Werd ich wohl mal tun müssen, sofern ich in den SR-FAQs und Problemlösungen nichts passendes finde.
    • New

      @oslotter
      Birkensperrholz 8o
      Stabil und leicht ist super, muss ja die Elemente bewegen und stapeln.

      Das hier will ich passend unter die Schienen samt Randstreifen machen:
      Trittschall
      Hat 5 mm, dachte das ich dann 4 mm Holz unter die Schienenbefestiger mache. Dann hab ich den gleichen Anpressdruck an jeder Stelle.
      Als Befestigungen nehm ich auch Holz... hab ich mir gedacht. das schieb ich in die vorgesehenen Löcher der Schienen/Randstreifen. Sind glaub ich immer 3-4 pro Abschnitt. Die originalen Teile sind mir da auf Grund der Menge zu teuer...
      Die streich ich dann je nach Landschaft, dann verschwinden die schon.

      Die ZES in der Überführung über die Stütze is ne Idee...
      Wollte Rundholz schwarz lackieren. Für die ZES könnt ichs innen hohl machen :)

      An lackieren der Schienen hab ich auch schon gedacht...würde das mit Sprühlack gehn? Normal schon oder?? Die rot/weißen Bereiche der Randstreifen könnte ich ja abkleben, die würd ich gern behalten.
    • ebay Werbung
    • New

      Smokey80 wrote:

      @oslotter
      Birkensperrholz 8o
      Stabil und leicht ist super, muss ja die Elemente bewegen und stapeln.
      Sorry Pappelsperrholz
      siehe
      Gruß Georg

      Festaufbau mit Dualbetrieb auf meiner Go! mit D132 Technik, Zeitnehmung mit Cockpit XP
      War im Ruhezustand seit 4 Jahren.
      Evo Bahn als Teppichrutscherbahn (derzeit in der Schachtel)
      Plane derzeit meine neue Bahn