Fahrzeug slebst aufbauen

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Fahrzeug slebst aufbauen

      Nabend zusammen,

      ich habe mir bisher immer Fahrzeuge von Scalextrix oder Carrera gekauft im Maßstab 1:32, doch jetzt wollte Ich mir mal selber eins zusammen stellen.
      Unsere Bahn hat keine langen und schnellen Streckenabschnitte, sondern mehr Serpentinen und viele Kurven über mehrere Etagen. Ich wollte auch wenn möglich mit trimm Gewichten und ohne Magneten fahren.
      Auf was muss ich da alles achten (Lager, Felgen, Reifen, Achsen, Getriebe Übersetzung/klein auf Groß oder umgekert, Motor/drehzahl eher Hoch oder Niedrig (Drehmoment), Chassi, Gewichtsverteilung usw.)?

      Vieleicht kann mir da ja jemand ein paar Ratschläge geben :thumbsup:

      In diesem Sinne, fahrt schnell und siegt :D

      Gruß
      Marcel
    • ebay Werbung
    • Hi Marcel,
      auf alles was du geschrieben hast und natürlich auch die Karosserie.
      Aber es fängt mit dem Chassis an, da solltest du etwas nehmen was dir alle Freiheitsgrade lässt und die Möglichkeit das nachher anzupassen. Ein Slot It HRS oder HRS 2 ist eine gute Basis, weil du da Inliner, Sidewinder oder Angelwinder verbauen kannst. Die Karosseriebefestigung ist aber nicht jedermanns Sache.
      Oder ein Plafit, wenn es denn Metall sein soll.

      Gruß Andreas
    • New

      Hallo Marcel,
      Was schwebt dir denn da so vor ?
      Denn deine Fahrwerk sollte dem Fahrzeug angepasst sein.
      So solltest du vorher schauen welche Antriebsart möglich ist.
      Inliner, Sidewinder oder Angelwinder ?
      Beim Fahrwerk ist die Empfehlung von Andreas gut.
      Slotit bittet hier alle Möglichkeiten.
      Am besten dann ein HRS Starterpacket nehmen da haste schon mal das wichtigste drin.
      Bei der Übersetzung würde ich eher kurz übersetzen wenn der Kurs ohne lange Geraden ist. Auch der Motor würde ich so auslegen.
      Radgröße steht in Abhängigkeit vom Original oder der Bodenfreiheit die du brauchst.
      Schreib doch mal was du genau vor hast,
      Dann werden die Tipps noch konkreter
      Gruß
      Jörg
    • New

      Hallo,
      Jörg hat da recht, aber bevor du über ein Chassis nachdenkst musst du erst mal wissen was für ein Fahrzeug es sein soll. Ein Käfer oder ein Gruppe C.
      Bei dem ersten wird ein Universal Fahrwerk knapp beim zweiten ist ein HRS zwar möglich aber da wäre eins aus Metall wesentlich besser und schneller...
      Also alles steht und fällt mit der Karosserie und dem Maßstab...
      Also erst Karosserie aussuchen und bis auf Scheiben und Inlet zusammensetzen und dann ausmessen, dann kann dir IMMER geholfen werden...selbst Exoten
      Gruß Kay
      weniger ist mehr...