Classic-Car-Course: ein neuer Bahnentwurf für 6,4 x 1,8/2,3 m , eure Anregungen dazu?

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Classic-Car-Course: ein neuer Bahnentwurf für 6,4 x 1,8/2,3 m , eure Anregungen dazu?

      Moin zusammen,

      soo langsam nehmen meine Planungen konkrete Formen an.

      Daher habe ich mal mit Softyroyal.de meinen Raum gezeichnet und einen ersten Entwurf gezeichnet. Gefahren wird vorwiegend mit 1:24er Fahrzeugen.

      Da ich aus der Modellbahnerecke komme, habe ich vor, auch die Bahn so zu bauen, dass sie nicht nur schön zu fahren ist, sondern auch optisch etwas hermacht, also Landschaft und Ausgestaltung gleichfalls in 1:24

      So wird es eine schöne Boxengasse im Stil der 60er/70er Jahre geben und auch der Innenbereich der rechten Kurve wird als Fahrerlager o.ä. vorbehalten sein (oder lieber der Bereich links neben der rechten Kurve?).

      softyroyal.de/?t=a75945c4

      Hoffe, das Layout ist so abrufbar.

      Mich würde es freuen, wenn Ihr, wie schon so oft, eure Gedanken und Verbesserungsvorschläge einbringen könntet...

      Gruß Andreas

      CCC 17.02.2020.png

      The post was edited 1 time, last by 32modeler ().

    • Werbung
    • Eien etwas andere Variante:

      softyroyal.de/?t=cfbcc8c6


      Bin mir aber nicht sicher, ob sie gut zu fahren ist, daher freue ich mich über kritische Beiträge und auch alternative Vorschläge eurerseits

      Gruß Andreas
    • So, hab nochmal was etwas Unübersichtlicheres konstruiert:

      softyroyal.de/?t=b8e6d1014

      Und auch die Boxengasse etwas schmaler gemacht durch den Einsatz zwei weiterer Doppelweichen.

      Irgendwie ist mir das aber zu "spaghettiknotenmäßig", oder?

      CCC 18.02.2020.png

      Gruß Andreas
    • Hallo Marco,

      vielen Dank für Deine Unterstützung.

      Sieht zum Fahren sehr interessant aus, aber viel Platz für die Landschaft bleibt mir da eher nicht.

      Und auf diese lege ich schon Wert, soll ja auch für´s Auge was sein...

      Aber wahrscheinlich suche ich die "eierlegende Wollmilchsau" in Form eines Streckenplanes :/ ?(

      Gruß Andreas
    • Werbung
    • Naja du willst ne Landschaft mit Bahn und nicht andersrum :)
      Du musst hald eins priorisieren.
      Aber täusch dich nicht, bei meinem Entwurf geht schon noch so einiges an Deko. Inteligente Lösungen sind gefragt. Die Bahn kann ja als Brücke auch hoch über der Deko sein.
      Oder Gebäude unter die Bahn usw.
    • Ja, da geb ich Dir recht, ich muss mich irgendwann für eines entscheiden.

      Hab meinen letzten Vorschlag noch mal überarbeitet.

      softyroyal.de/?t=31046b160

      So hätte ich hier noch Platz für eine schöne Boxengasse, aber ohne einen "parc ferme", den könnte ich ja noch am Rand andeuten.

      Frage an die Spezies, ist die Bahn so fahrbar, insbesondere hinsichtlich der Über- und Unterführungen?

      Freue mich über weitere Kritik und Anregungen, auch für ein vollkommen anderes Bahnkonzept.

      Gruß Andreas

      CCC 7.png
    • Fahrbar wird sie sicher sein, die Frage die sich mir stellt, betrifft die Sichtachsen... Kannst du die diversen Ebenen, die die Bhn ja haben wird, vernünftig einsehen? Oder willst du ne Bergstrecke mit entsprechenden Tunneln und Galerien bauen? Letzteres wäre mit Sicherheit schick, aber kaum rennmäßig fahrbar, weil du abgeflogene Autos kaum geborgen bekommst, und wenn die Kurven und Bremspunkte nicht einsehbar sind, dann sind Abflüge vorprogrammiert...
      DILLIGAF


      :auto19:
    • Hallo Jörg,

      wenn dieses Layout sich durchsetzen sollte, dann würde es tatsächlich eine Bahn mit Tunneln und Galerien werden.

      Sind denn die Bremspunkte nicht einsehbar?

      Habe mal ein wenig stümperhaft rumgemalt (sh. Anhang).

      Gefahren wird im Uhrzeigersinn, Sektor 1 sowie 2 und 4 sollten doch gut erkennbar sein, oder täusche ich mich?

      ECCC 7 Sektoren.jpg Einzig Sektor 3, da gehts dann ein wenig höher, der würde etwas knifflig, oder?

      Hab da null Erfahrung!!
    • ebay Werbung
    • Hallo Leon,

      das ist ja auch mein Ansatz, so wie im ursprünglichen ersten Entwurf und auch dem zweiten aus Beitrag 2.

      Aber da weiß ich mittlerweile nicht mehr, ob der nicht schnell zu langweilig würde...

      Gruß Andreas
    • Mir ist noch nicht ganz klar, wo denn dein Fahrstand ist, ich nehme mal an an der Zielgeraden? Dann würdest du vermutlich aufgrund der "obersten Etage" die darunterliegende Kehre, die ja dann vermutlich auch durch eine Art Unterführung laufen würde, nicht mehr so wirklich einsehen können, so zumindest meine Schätzung.
      Ist natürlich auch abhängig von den Steigungen bzw Gefällen, die du vorsiehst, und wieviel Platz dann zwischen oberem und unterem Streckenteil bleibt, um durchschauen zu können...

      Weia, was für ein Gestammel, ich hoffe du wirst schlau draus?

      Gruß Jörg
      DILLIGAF


      :auto19:
    • So, bin den ganzen Abend mal in mich gegangen und ja: Weniger ist manchmal mehr!!!

      Also im Anhang mal meine Planung bis zum jetzigen Zeitpunkt:

      softyroyal.de/?t=0c50552b

      Immer her mit weiterer Kritik oder besser noch tollen Layouts...

      Hier noch eine Bildvorschau:

      CCC 5b Druck.png

      Gruß Andreas
    • softyroyal.de/?t=e53a101065

      sshot-2020-02-19-[08-28-16].png

      Mich hat immer der Kringel in der Mitte oben irgendwie gestört.
      Daher mal der Versuch, die Stelle anders zu lösen. Ist dann schon
      in Teilen wohl sehr anspruchsvoll zu fahren.

      Vielleicht gefällt's ja oder ist Ausgangspunkt für weitere Überlegungen.
      Niveau ist keine Creme und Stil nicht das Ende vom Besen. :tongue:
      __________________________________________________________________________


      2016 - Linden Park Speedway - Planungsthread
      2016 - Linden Park Speedway - Bauthread
      bis 2015 - Linden Park Speedway 2010-2015
    • ebay Werbung
    • Moinsen,

      neue Ideen, sehr schön, Danke für eure Mithilfe Thomas und Marco.

      Mal schauen, was ich da übernehmen kann. Marco, Deine Boxengasse schaut nicht schlecht aus, mein Gedanke ging bei 3 Fahrern auf drei verschiedene Tankschienen zu gehen, so muss jeder gucken, dass er die Richtige erwischt. Hätte auch was von Le Mans, da gab´s ja keine Schutzwand zwischen Fahrbahn und Boxenbereich.

      Sollte ich nicht sogar mal versuchen, ganz auf K1 zu verzichten, da ich ja nur mit 1:24ern fahre?

      Gruß Andreas
    • Eine Interessante Idee, Jedem Fahrer auch die Box vorzuschreiben...
      Allerdings müsste es dann aber auch geregelt werden, dass nur die eine Schiene tankt....
      Außerdem musst du bedenken, 3 Rennen zu fahren, da der der die erste Box hat, immer einen Vorteil hat.
      Eine richtige Boxenmauer ist ja bei meiner letzten Variante auch nicht möglich, zumindest keine realistische. Dazu benötigst du einen Abstand so wie in Post #4