Classic-Car-Course: ein neuer Bahnentwurf für 6,4 x 1,8/2,3 m , eure Anregungen dazu?

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Soo, noch mal ein wenig den rechten Teil überarbeitet...

      softyroyal.de/?t=d6ae01210

      Schaut nun doch etwas flüssiger aus. Oder doch lieber mit ner weiteren Überführung, hab dann zwar keinen Spurlängenausgleich, aber im Digitalbetrieb sollte das ja verschmerzbar sein, oder?

      softyroyal.de/?t=93a107d36

      Gruß Andreas

      The post was edited 2 times, last by 32modeler ().

    • ebay Werbung
    • Moin Marco,

      schön ,dass Du Dich noch einmal einbringst.

      Gefällt mir sehr gut, einzig der Überhang im mittleren Bereich sagt mir nicht so richtig zu. Mal schauen, was ich daraus mache...

      Gruß Andreas
    • Hallo zusammen,

      hier nochmal ein neues Layout mit zweiter "Paradestrecke", die untere Gerade verläuft tiefer als die Obere mit der Boxengasse.

      Wie gehabt genügend Platz für den Bereich von Boxen und Co...

      softyroyal.de/?t=bc4c24d7


      Bin eurer Meinung wie immer sehr offen hinsichtlich der Befahrbarkeit gerade des linken Bereichs, der wirkt noch nicht richtig flüssig, oder?

      Gruß Andreas

      CCC 09-03 c.png
    • Google Werbung
    • Hi Michy,

      prima, dass Du mich drauf aufmerksam gemacht hast...

      Nun, Spurlängenausgleich lässt sich bei den Vorgaben und der Streckenführung bislang konkret nicht verwirklichen, aber da ja digital gefahren wird, vielleicht nicht ganz so dramatisch.

      die 5 K1er habe ich ersetzt.

      Einzig die beiden Linkskurven müssten die Profis mal gucken, ich hab schon vieles probiert, aber keine bessere Lösung gefunden, zumal ich keine Überlagerungen der Randstreifen haben möchte

      softyroyal.de/?t=87331b8f

      Gruß Andreas

      CCC 09-03 d.png
    • Einfach umzusetzen: Ich würde zwei Kurven tauschen. Und zwar die erste K3 in der 240 Grad Kurve mit der 2. K2 in der folgenden 60 Grad Kurve.

      Rechts in der Schnecke sorgt die K2 schon mal für einen schönen Fahrfluss, denn sonst klemmen sich die Autos etwas fest, wenn zu viele K1 im „S“ aufeinander folgen. Noch unschön: K1 => K3 => K2. Lieber: K1 => K2 => K3

      Die Gerade unter der linken Unterführung stört den Fahrfluss erheblich.

      Die Empfehlung von Mcbeth beinhaltet einen Spurlängenausgleich, den ich auch im Digitalbetrieb für unerlässlich halte.

      michy
    • Hi Andreas, du hast da ein echt interessantes Plattenformat. Da ich krank zuhause sitze und grad nichts anderes zu tun hab, werf ich meinen Hut auch mal in den Ring:

      32modeler.PNG 32modeler2.PNG

      softyroyal.de/?t=a181b2f10 softyroyal.de/?t=ec168fd6


      Das Infield auf der rechten Seite vor Start/Ziel wird etwas hakelig zu fahren sein, wenn man die Kurvenweiche nicht trifft. Ich wollte aber so viel Platz wie möglich für dein Fahrerlager lassen.
      Vor allem wollte ich vor der Boxeneinfahrt mind. eine Möglichkeit zum Spurwechseln schaffen. Ich finde es besonders für Neulinge schwierig, dass man sich schon bei der Hälfte der Strecke entscheiden muss, ob man tanken will oder nicht.
      Der Kurvenausgang der ersten Kurve ist nicht zu unterschätzen, die Einfahrt zur Unterführung kann man als schöne Tunneleinfahrt bauen und der Bremspunkt am Ende der langen Gegengeraden ist knackig. Die Esses rechts sollten flüssig zu fahren sein, die würde ich erhöht bauen, damit es organisch wird. Dann kommst du mit dem Infield auch nicht ins Gehege und kannst landschaftlich einiges gestalten. Dann geht es halt auf den... technischen Teil. In der zweiten Variante habe ich noch eine Kurvenweiche eingeplant, falls man die am Ende der Gegengeraden verpasst haben sollte.
      Ich hoffe, es gefällt dir.

      Viele Grüße
      Flo
      - Irgendwo tief in mir, bin ich ein Kind geblieben -

      Gruß aus Kaarst :thumbup:

      The post was edited 1 time, last by ewiges Talent ().

    • Übrigens finde ich von allen Vorschlägen den von Mcbeth aus Post42 am besten.
      Am Ende wirst du nicht drum rum kommen mal das eine oder andere Layout aufzubauen und zu testen.
      - Irgendwo tief in mir, bin ich ein Kind geblieben -

      Gruß aus Kaarst :thumbup:

      The post was edited 1 time, last by ewiges Talent ().

    • ebay Werbung
    • Sooo, guten Morgen miteinander,

      nach einer fast schlaflosen Nacht habe ich mir nochmal eure bisherigen Tips und Vorschläge durch den den Kopf gehen lassen. Vielen Dank bis hierhin!!! :danke2:

      Habe nun den rechten Teil nochmal überarbeitet, so das der Spurlängenausgleich gewährleistet ist (is ja doch besser) und die Strecke noch etwas interessanter ist, hoffe ich.

      softyroyal.de/?t=9ea641f3

      Einzig die beiden 1/3 Ausgleichsstücke stören mich etwas, sollten die Flüssigkeit der Kurve aber doch nicht sehr stören, oder irre ich mich da?

      Gruß Andreas

      CCC11.03.b.png

      EDIT: hab den Kurveneingang unten rechts noch mal mit K3 anstelle K4 gestaltet, erspart mir eine der 1/3 Geraden:

      softyroyal.de/?t=24980049

      The post was edited 2 times, last by 32modeler ().

    • Hi Marco,

      sieht auch sehr schön aus, werd ich auf jeden Fall mal ausprobieren :thumbup:

      Gruß Andreas
    • ebay Werbung
    • Ja, gefällt mir sehr gut, ich habe bei all der Planerei festgestellt, dass ich elegante Kurven sehr sehr schön finde, schöner als eckige Streckenteile, auch wenn die vielleicht dann doch etwas spannender zum fahren sind...mal schauen, ob ich noch eine vernünftige Mischung hinbekommen werde...

      Danke Dir Dirk

      Gruß Andreas
    • wobei ich den Entwurf von McBeth oben (42) tatsächlich für deutlich besser halte:
      1. nur eine Überführung
      2. mehr als eine kniffelige Stelle
      3. die Entwürfe mit den beiden parallelen Geraden vorne an der Platte (mit RS 80cm breit) wirken auf mich sehr wuchtig

      Gruß Dirk
      wer bremst wird langsamer... :D
    • Mahlzeit!

      Ich stimme Dirk immer noch zu. Die Vaiarnte mit einer Überführung finde ich wesentlich übersichtlicher und interessanter.
      Marcos Variante aus Post 42 habe ich mal ohne den Knick dafür mit den beiden parallel verlaufenden Geraden geplant:

      32modeler3.PNG

      softyroyal.de/?t=c0a77108b

      Rausgekommen sind 24,24m mit einem Spurwechsel vor der PSL. Mir persönlich ist der letzte Spurwechsel hin zur PSL bei den letzten Entwürfen viel zu weit von der PSL weg.
      Aber ist Geschmack-, bzw. Erziehungs-/Erfahrungssache...

      Gruß
      Florian
      - Irgendwo tief in mir, bin ich ein Kind geblieben -

      Gruß aus Kaarst :thumbup:

      The post was edited 1 time, last by ewiges Talent ().

    • Since finding this thread, ive tweaked a design to suit me and the track i have as i wanted to use the hairpin curve. This may be of use to you but its similar to the others

      I'll probably order up the extra track to build this
      Files