Zero Grip Reifen

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Zero Grip Reifen

      Hallo zusammen,

      ich habe für meine Carrera D132er Supertires bestellt. Nun würde gerne die Vorderreifen noch auf Zero Grip wechseln. Kann mir da jemand bei der Auswahl helfen (Artikelnummer/Größe)? Alle Autos werden mit Orginal Achsen/Felgen gefahren.
      Hier noch meine Fahrzeuge.

      Art.Nr. /Fahrzeuge/Reifen Carrera/Supertires
      30619 Audi R18 TDI /89768 /1008RS
      30665 La Ferrari /89801 /1009S
      30298 NIO EP9 / /1307RS
      30698 Porsche 918 Spyder /89820/1308RS
      30816 Ford Capri Zakspeed /89956/1309S
      30731 Lamborghini Hurracan /89881/1310S
      30749 Porsche 917K /89682/1311S
      30771 Ford GT Race Car /89800/1410R

      Gruß Daywalker89
    • Werbung
    • Ich will ja nicht klugsche!ßen und vermutlich hast du deine Gründe, explizit auf Zero-Grip-Reifen zu wechseln (die eigentlich gar nicht wirklich Null Grip haben), aber du weißt schon, dass du die originalen Vorderräder auch einfach mit Sekundenkleber versiegeln und das Geld für Zero-Grips sparen könntest... und dann wirklich Reifen mit Null Grip hättest, oder?

      Wenn nicht, weißt du es jetzt und kannst entweder weiter die passenden Reifen suchen und dafür Geld ausgeben oder... ;)
    • Ist dasselbe Gepansche, beschwört aber keine Beziehungskrisen herauf ("Schatz, jetzt sag bloß nicht, du hast wieder meinen teuren Nagellack auf deinem Basteltisch!") und führt auch nicht zu peinlichen Situationen an der Drogeriemarktkasse ("Ehrlich, ich brauch den nur für meine Carrera-Rennbahn... ich schwör!"). :D

      Aber klar, auch Nagellack funktioniert. Ich nehm trotzdem lieber Sekundenkleber, der ist fester und bröselt nicht so leicht ab. Zudem kenn ich mich mittlerweile mit Sekundenklebern besser aus, als mit Nagellacken... :rolleyes:
    • Kann sein, dass er bei den kleinen Reifen gut funktioniert, aber mein bevorzugter Maßstab sind die 1/24er und da war mir Nagellack zu spröde. UV-Gel mag da ne Ausnahme sein, aber wenn ich das meinen beiden Frauen klaue, öffnet sich mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit der Schlund der Hölle und verschlingt mich... ;(
    • Werbung
    • Hahahahahahaha

      Ich hab erst ein von meiner Frau gemopst der war total flüssig gewesen und der hat nicht lange gehalten und war pröde gewesen nach einer gewisse Zeit. Bis meine Frau mich gefragt hat was ich damit vor habe und Sie klärte mich etwas auf und gab mir einen als Gel Version mit einem Schutz. :kugeln:
    • Meiner Meinung nach benötigt man aber zum versiegeln, mit Sekundenkleber oder ähnlichem, ein Schleifmaschine. Wenn man keine hat, oder sich keine anschaffen möchte, denke ich sind zero grip Reifen auch eine Alternative.
      Ich selber versiegel meine Reifen auch mit Kleber.
    • Vau Acht wrote:

      aber wenn ich das meinen beiden Frauen klaue,
      In was für einem Haushalt wohnst du denn? :fragend2:

      Bei mir ist das immer anders rum. Frau geht das Zeug aus - ah, der Mann
      hat's ja noch auf dem Basteltisch. Wenn ich dann was machen will, ist es
      alle, denn natürlich wird es nicht ersetzt oder neu beschafft. :wacko:
      Niveau ist keine Creme und Stil nicht das Ende vom Besen. :tongue:
      __________________________________________________________________________


      2016 - Linden Park Speedway - Planungsthread
      2016 - Linden Park Speedway - Bauthread
      bis 2015 - Linden Park Speedway 2010-2015
    • Neben meiner Hauptfrau gibt es hier noch eine 18-jährige Mitbewohnerin, die wir eigentlich nur zu sehen bekommen, wenn es was zu essen gibt oder wir jemanden brauchen, der uns die Welt erklärt. 8) :D

      @W.Sockenbart

      Nee, geht auch ohne. Zwei Kleckse Kleber/Lack auf einen dicken Karton, die Reifen auf der Achse darin hin und her rollen und auch mal "im Stand" drehen, trocknen und aushärten lassen, 400 bis 600er Schleifpapier (das mit dem eher tuchartigen, weichen Rücken, nicht das aus steifem Papier) in die Hand legen, Achse mit Reifen drauf, Hand zur leichten Faust schließen und dann die Achse drehen und damit glätten (mit der Faust nicht zu fest zudrücken, sondern mit Gefühl). Anschließend dasselbe nochmal nass mit 1000er oder 2000er Abralon, damit die Oberfläche glatt ist, fertig. Wird rund genug und funktioniert einwandfrei, dauert nur ein paar Minuten länger.
    • ebay Werbung
    • Alles gut und schön. Aber versiegelte Reifen sind auch wesentlich lauter auf der C Schiene, das ist auch nicht jedermanns Sache. Es gibt eben mehr als schwarz und weiß.
    • mc2 wrote:

      Aber versiegelte Reifen sind auch wesentlich lauter auf der C Schiene

      Ich finde mit Nagellack geht es. Wesentlich leiser als mit Sekundenkleber, da er nicht so hart wird und Grip ist trotzdem nicht mehr vorhanden. Heutzutage kann man auch als Mann Nagellack in der Drogerie kaufen, die Gesellschaft ist da mittlerweile tolerant... ;)

      Gruß
      Harald

    • slot-xtreme wrote:

      Bei mir ist das immer anders rum. Frau geht das Zeug aus - ah, der Mann
      hat's ja noch auf dem Basteltisch. Wenn ich dann was machen will, ist es
      alle, denn natürlich wird es nicht ersetzt oder neu beschafft.
      ...drum benutze ich O-Ringe, die kosten im Kugellagerladen so gut wie nix, gibts in Milliarden Größen und Frau kann damit nix anfangen :D

      Einfach auf Felge kleben mit Sekundenkleber und nahezu Zerogrip ....Bei original Felgen von C oder andren Plastikmitbwerbern ist halt ein wenig problematischer, wenn Ache nicht rund läuft, dann muss halt geschliffen und versiegelt werden ...wieder pantschen X(
    • Werbung
    • Du sieht das Auto auf der Bahn immer nur von schräg oben, es sei denn du bist kleinwüchsig oder ein Kind, oder die Bahn ist in 1,70 m Höhe montiert. O-Ringe fallen aus normaler Erwachsenhöhe, auf normal hohen Bahnen überhaupt nicht auf. Die sehen dann aus, wie jeder andere Reifen auch. Erst wenn du dich runter beugst, den Kopf auf die Bahn legst und das Auto aus der Höhe einer 1/32 Modellfigur anschaust siehst du wirklich was.

      Die angekündigten Slotdevil Zero verspäten sich leider.
      Die Reifen sind schon längst bezahlt und sollten auch schon längst hier sein, aber die Fabrik in China war bis Montag von der Regierung zum Zwangsurlaub verdonnert worden. Wenn sich daran nicht nochmals was ändert, beginnen die wieder am Montag zu arbeiten und dann noch so ca. 4 Wochen bis meine Reifen fertig sein sollen.
      Axel Umpfenbach
      Slotbox
      Rehwinkel 4, 51491 Overath
      02206/82811
      slotbox.de
      slotdevil.de
    • Gamer2k19 wrote:

      Sorry aber O-Ringe sehen doch bescheiden aus, so wie Felgen ohne Felgeneinsätze.
      Wir gehen ja auf keine Modeschau mit den Fahrzeugen, bei uns müssen die Fahrzeuge gut im Slot liegen. :rolleyes: :D