"Zeigt her eure Oldtimer"

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • "Zeigt her eure Oldtimer"

      Und los geht's

      V.links: Champion of Chamblee Chassis mit Mura Motor und einem original Parma Elfin Body.
      Oben Mitte: Red Fox Chassis eher Retro
      Rechts: Original Fleischmann 1:24

      IMG_20190916_212125.jpg
      Files

      The post was edited 2 times, last by Cherry bomb ().

    • Google Werbung
    • Schöne Idee, aber gerade bei diesen Schätzchen fände ich ein wenig mehr Infos (Hersteller, Baujahr, Modell, etc...) und vor allem ein paar Fotos der damals verbauten Technik fast noch interessanter und auch wichtiger, als nur die Außenansicht.

      Wenn es dann auch noch ein paar Worte zum Fahrverhalten gäbe... das wäre dann das I-Tüpfelchen! :daumen2:
    • Damit dürfte alles geklärt sein, natürlich soll es um alte Slotcars gehen. Das Wichtigste für den "Ausflug" in alte Zeiten sind natürlich Fotos. Also her damit, hier wird so manches Herz höher schlagen. Ich fang einmal mit einem alten Airfix Ferrari "shark nose" an. Daneben gab es auch noch einen Cooper, den hab ich leider nicht, aber auf britfix.wixsite.com/slotcars/airfix-1960s-f1-cars könnt ihr in sehen. Auf dem Bild mit dem Unterboden sieht man vor der Hinterachse ein kleine Loch, da sollte Öl rein. Die Vorderräder waren drehend, "brachte einen unglaublichen" Vorteil in de Kurven :P 20200227_105255.jpg20200227_110050.jpg20200227_105831.jpg

      The post was edited 1 time, last by r.e.z.racing: tippfehler ().

    • Na denn zeige ich euch mal meine alten Schätzchen ...... ^^

      Die Fahrzeuge sind von Cox Superscale aus den 60er Jahren.
      Der Maßstab ist 1/36.
      Man sieht es ihnen nicht an, aber die Dinger laufen bombig und machen einen Mordsspaß. :thumbsup:

      Interessant ist bei den alten Teilen natürlich die Restauration.
      Man bekommt so gut wie gar nichts mehr auf dem Markt.
      Die Reifen waren natürlich alle hart, aber hinten sind nun PUs von Bruno Dautin aufgezogen.
      Vorne wurde Reifen von Scalextric Microscale verbaut.

      Ich suche immer noch händeringend nach den Original Mabuchi Motoren.
      Files
      Gruß Udo


      "If everything seems under control, you're just not going fast enough." (Mario Andretti)

      The post was edited 2 times, last by Road Runner ().

    • Werbung
    • Jetzt noch der 1:32 Monogram Porsche 904 aus den 60er Jahren. Der war schnell und ein echter Gegner für die Cox Cheetah. Damit ist für heute von mir aus Schluss, Fortsetzung folgt.
      Files
    • Gama Rallye 1:32

      nicht genau dieser, aber einer von 4 Rennwagen, die ich im zarten Alter von 8 Jahren mein Eigen nannte. ( 1 Matra in blau, ein gelber Opel GT und 2 dieser Lotus...oder Lotüsse? Lotanten? Hm...


      Der muss auch so von Anfang der ´70er sein...

      P1130930.JPGP1130932.JPGP1130933.JPGP1130934.JPGP1130935.JPGP1130936.JPG
      Wieso wird jemand beim Biathlon zweiter? Man hat doch ein Gewehr....
    • Scalextric Mini mit lenkender Vorderachse, da ich den geschenkt bekommen habe, kann ich ihn altersmäßig schlecht zuordnen

      . Scalex Mini inet.jpgScalex Mini2 inet.jpg


      Wir haben schon seitenweise Scalextric - Listen gewälzt, aber nichts dazu gefunden. Sollte aber so Anfang der 70er sein.
      Gruß Torsten
    • die Airfix Minis gab es mit Lenkung,allerdings haben die nen geschlossenen Unterboden und den Leitpin in der Bodenplatte

      Ich glaub,deiner is ein modifizierter Scalextric C7 Mini mit Lenkung z.b. von den alten Formelflitzern und anderem Motor

      Oder nen Airfix Häubchen mit Freestyle drunter oder doch irgendwas anderes ^^


      Nen alten Scalextric Mini hab ich ja auch,allerdings den C76 mit Frontantrieb

      Dazu aus den 60er Jahren noch einen Lotus,einen Cooper und nen BRM

      Von den Formelrennern is derzeit aber auch nur der gelbe Cooper fahrbereit,der grüne BRM braucht nen neuen Antrieb,der rote Lotus hat bei rinem Zusammenprall mit einem grösseren und schnelleren leider den kürzeren gezogen ;(

      Wird aber auch wieder

      Fahren tue ich die 4 sonst ganz gern,das Fahrverhalten is schon recht eigen

      Entschleunigen kann man damit wohl ganz gut,auf den Geraden mag das auch stimmen

      Kurven gibts aber auch und da siehts schon anders aus ^^

      Die Autos haben grad nur zarte Leitpins,grad nur paar Millimeter,die im Slot streifen

      Geht aber erstaunlich gut,Hilfe gibt es zudem auch von einem fetten Magneten,der am Motor hängt und griffigen Ortmännern an den Antriebsrädern



      Hab noch einige Oldtimer,fast alle auch Scalextric

      Zwei Themen ziehen sich durch meine Sammlung,einmal diverse Tourenwagen und der Ford Escort

      Aber dazu vielleicht später mehr :)


      Gruss Thomas
      Files
      Gruss Thomas
    • …… von Airfix/MRRC gab es auch F1er mit Vorderachslenkung, allerdings sahen die etwas "grobklotzig" aus.
      Das war wohl hauptsächlich den damals noch ziemlich fetten Motoren geschuldet.

      Ich hatte mir den Grobklotz jedenfalls mal zur Brust genommen und verfeinert.
      Files
      Gruß Udo


      "If everything seems under control, you're just not going fast enough." (Mario Andretti)
    • ebay Werbung
    • Nagut,die 70er Jahre sind bei mir auch noch recht übersichtlich

      Überraschung,wieder Scalextric und wieder ein Mini ^^

      Passend dazu natürlich Escorts

      Der weisse is nen Scalextric C52,zumindest in den GB wohl sowas wie die heilige Kuh unter den Slotcars

      Der hat auch noch den alten Johnson Motor,der auf meiner Scalextric Sport und zumindest mit 35 und 25Ohm Reglern echt Laune macht :thumbup:

      Eigentlich war der zum Tunen gekauft,aber irgendwie ist mir zu schad für Frickelei :huh:

      Der schwarze Escort kommt allerdings schon aus den frühen 80er Jahren

      Er hat schon nen Mabuchi Motor und Beleuchtung,stellvertretend dafür mal ein Bild eines leider nur kurz in meinen Händen befindlichen Essie

      Fahren tun beide richtig geil und ziemlich flott,die neueren etwas ruhiger,souveräner und mit mehr Speed,der alte Johnson dafür mit gegühlt richtig Schmalz von unten raus und bärigen Klang :thumbup:

      Rundenzeiten klopft man mit beiden fast identisch raus,wobei sie schon unterschiedlich zu fahren sind

      Durch Position der Leitkiele haben die Vorderräder gut Luft zur Bahn,dadurch kippen sie auch relativ schnell

      Beim Escort recht gutmütig,in schnellen Kurven hebt er das kurveninnere Beinchen und weiter gehts

      Ich finde es immer wieder verblüffend,wie safe und schnell die alten Flitzer unterwegs sind :rolleyes:


      Der Mini kann das sicher auch ^^

      Der geht vom Fleck wie hulle,der kurze Radstand,die breite Spur und die hohe Vorderachse sind aber recht eigen

      Aber auch ne Herausforderung und es macht auch echt Spass,damit schnell unterwegs zu sein
      Files
      Gruss Thomas
    • Hier mal das erste Carrera Serien Modell: Der seltene rote Porsche 804 mit SV1 Schleifer von 1963 und die blaue Version.
      Carrera 124 Rennchassis und La Bostella Repro Lexan Karosse.Carrera Lotus 40 und Fleischmann Lotus 40,der auf eine neue FS Karosse wartet.
      Files

      The post was edited 3 times, last by wolsad ().

    • Ferrari GTO von Revell ca. 1965, war damals mit einer weissen Corvette in Grundpackungen.


      Zeitgenössisches Tuning. Fährt kaum noch.
      Abarth Historic Driver
    • @Cherry bomb

      endlich mal jemand, der das Wort "Oldtimer" auf die kompletten Cars bezieht
      und nicht auf den 1:1 Ursprung der Karosse :thumbsup:

      Habe etliche Teile aus den späten 60er Jahren hier !
      Leider vor einiger zeit ein paar Dynamic Chassis in den Müll :thumbdown:

      aber habe noch Motoren 16D und 26D und Champion Chassis uuuund
      nen Body den man mir zum 50' oder 51' Geburtstag mal geschenkt hat :thumbup:
      Also echt nen Body wo/wie wir Ende der 60er - Anfang der 70er Rennen mit gefahren sind !

      McLarenM6x60erIV.jpg
      leeven Jrooß, Hein

      ein Wingcar ist erst schnell genug ! wenn man nicht mehr bremsen darf !!!


    • Hallo,

      Jetzt mal ein Original Champion Inliner Chassis aus den 60er.
      Gewicht incl. 3gr. Leitkiel Gewicht = 17gr. :thumbup:

      Champion-Inliner-II.jpgChampion-Inliner-II.jpg
      leeven Jrooß, Hein

      ein Wingcar ist erst schnell genug ! wenn man nicht mehr bremsen darf !!!


    • Werbung
    • Schon mal ein schöner Anfang.

      Ich hoffe der ein oder andere hat noch was auf Lager. :thumbup:
      Ich versuch die nächsten Tage auch noch was einzustellen.

      Auch alte Chassis oder Zubehör könnte interessant sein.

      Gruß Chris
    • jammergeist wrote:

      die Airfix Minis gab es mit Lenkung,allerdings haben die nen geschlossenen Unterboden und den Leitpin in der Bodenplatte

      Ich glaub,deiner is ein modifizierter Scalextric C7 Mini mit Lenkung z.b. von den alten Formelflitzern und anderem Motor



      Das es ein Scalextric - Mini ist, ist sicher. Die gab es Original auch mit lenkender Vorderachse. Allerdings habe ich noch nichts zu dieser Version in British Racing Green gefunden.
      Gruß Torsten
    • Dann mach ich einmal weiter mit einem Ford GT 40 incl. Originalschachtel
      Files