Fahrzeuge ohne Funktion

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Fahrzeuge ohne Funktion

      Hallo zusammen,

      ich habe nach langen Wochen des Aufbaus meiner Unterkonstruktion zum Testen eine Bahn aufgebaut. Es handelt sich dabei um eine Carrera-Digital Bahn in 1:24 und 1:32.

      Heute morgen mit Sohnemann ein paar Runden gedreht und meinen ganzen Stolz einen funkelnagelneuen BMW von Marco Wittmann in 1:32 erstmals gefahren. Das Fahrzeug lief gut, liegt gut und macht Spaß.

      Nach etwa 20 Runden aus einer Kurve heraus ging dann plötzlich nichts mehr. Das Fahrzeug war tot (Licht aus, keine Reaktion auf beide Drücker). Ich habe dann nach den Schleifern und dem Leitkiel geschaut, schaut alles gut aus. Kein ungewöhnlicher Geruch am Fahrzeug. Während ich in den Anleitungen nach möglichen Ursachen geschaut habe, ist Sohnemann mit seinem 1:24 Haribo-Porsche weiter seine Runden gefahren. Plötzlich an der gleichen Stelle das gleiche Problem. Das Auto ist komplett tot.

      Habt Ihr für einen Anfänger einen Rat was passiert sein kann?

      Wie bekomme ich die Fahrzeuge wieder zum laufen?

      Liegt es am Streckenverlauf?

      An der besagten Stelle sind 2 Standardgeraden übergehend in 2 hintereinanderliegenden 2/30 Kurven verbaut.

      Ich hoffe Ihr könnt mir helfen.

      Vielen Dank im Voraus.

      Thorsten
    • ebay Werbung
    • Hallo "Der Markus",

      vielen Dank für deine Antwort.

      Habe was die Programmierung angeht schon alles versucht. Die Fahrzeuge neu programmiert, neu Drücker neu programmiert.

      Um einen defekten Drücker auszuschließen habe ich sie jeweils auf den anderen Drücker programmiert. Leider komplett tot.

      LG Thorsten
    • Hy Thorsten,
      ich bin zwar kein Digitalfahrer aber wir fahren eine Carrera GT/DTM´s auf unserer analogen Clubbahn.
      Öffne mal eines der betroffenen Fahrzeuge und schließe den vom Leitkiel kommenden Stecker direkt an den Stecker vom Motor an,
      teste dann das Fahrzeug an einer 9V Batterie oder einem Netzteil ( eingach Schleifer an die Pole halten).
      Wenn der Wagen läuft liegt das Problem beim Digitalchip.

      Gruß
      Walter
    • Hallo Walter,

      auch Dir vielen Dank für die Antwort.

      Der BMW war ein Geburtstagsgeschenk und hätte noch Garantie. Leider hat meine Frau den Kassenbeleg nicht mehr, oder findet diesen zumindest nicht mehr. Wisst Ihr ob trotzdem eine Reparatur von Carrera ausgeführt werden würde?

      Den älteren der beiden habe ich jetzt mal aufgeschraubt und kann den Fehler lokalisieren. Im Bereich des Leitkiels kommen ein schwarzes und rotes Kabel in den Innenraum. Wenn ich daran wackele geht die Beleuchtung an und aus. Ich bin jetzt handwerklich nicht so bewandert und möchte auch nicht mehr zerstören. Sind die beiden Kabel in diesem Bereich einzeln nach unten verlegt, oder ist dort auch ein Stecker verbaut?

      Gruß Thorsten
    • Werbung
    • Hallo Thorsten,

      ich habe gerade ein altes DTM Chassis im Leitkielbereich demontiert, das rote und schwarze Kabel ist nicht mehr gesteckt, sondern direkt an der Schleiferhaterung angelötet.
    • New

      Hiho,

      habe mich mit meinen 2 linken Händen mal an das zerlegen des Fahrzeugs getraut.

      Das schwarze Kabel hatte keine richtige Lötstelle. Ich habe das Kabel neu angelötet und nach einer Probefahrt von etwa 100 Runden würde ich die Reparatur als erfolgreich einzustufen.

      Vielen Dank für Eure Ratschläge.

      Bleibt gesund!!!!!