Neue Slotcars von Forenmitgliedern - Umfrage dazu

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Neue Slotcars von Forenmitgliedern - Umfrage dazu

      Neue Slotcars von Forenmitgliedern - Reform ja oder nein? 103
      1.  
        Thread soll so bleiben wie er ist, alle Slotcar-Hersteller gemischt (87) 84%
      2.  
        Neue einzelne Threads für jeden Slotcar-Hersteller (16) 16%
      Moin zusammen,

      ich finde, der bisherige Thread "Neue Slotcars von Forenmitgliedern" wird immer unübersichtlicher. Ich bin dafür, einen solchen Thread für jeden Slotcar-Hersteller in das passende Forum einzustellen. Grund dafür ist, dass ich z.B. mich nicht für BRM, NSR, etc. interessiere. ich bin halt Carrera-Fan. Andere interessieren sich nicht für Carrera. Ist ja auch völlig okay. Ich hab den Thread seit Wochen nicht mehr abonniert, und auch dieses Jahr noch keine Autos eingestellt.

      Wie seht Ihr das? Stimmt doch einfach ab.

      PS: Das die Bildqualität häufig mau ist, ist noch ein anderes Thema.
      MfG Olaf
      ---
      "Wenn Motorsport einfach wäre, würde es ja Fussball heißen" - Olli Martini, Streckensprecher VLN
      ---
      Slotten im Garten, 2019: Borussia-Ring 4.0 - Ja, es geht in den Garten! 2020: Die Saison 2020 beginnt
    • Werbung
    • Für den Geldbeutel wären einzelne Hersteller-Threads besser.

      Geiler ist es aber gemischt, weil man da auch mal über den eigenen Tellerrand guckt ... im Endeffekt natürlich teurer :D

      Oder den Thread gemischt belassen und zusätzlich in den einzelnen Rubriken der Hersteller Threads aufmachen
      Bahn

      08.09.2018 : Starte nie ein Rennen mit leerem Tank
      27.10.2018 : Starte nie ein Rennen im Trainingsmodus
    • Es geht bei dem Thread aber ja nicht darum, von welchem Hersteller die Autos sind,
      sondern welche Neuheiten den eigenen Fuhrpark bereichern. Ich finde gerade die
      Vielfalt sehr ansprechend. Habe entsprechend abgestimmt.
      Niveau ist keine Creme und Stil nicht das Ende vom Besen. :tongue:
      __________________________________________________________________________


      2016 - Linden Park Speedway - Planungsthread
      2016 - Linden Park Speedway - Bauthread
      bis 2015 - Linden Park Speedway 2010-2015
    • Ich teile diese Einschätzung, auch wenn mich manches nicht interessiert oder ich die "insider" nicht verstehe ?( .
      Gleichzeitig entwickelt sich manchmal auch ein wenig Neid ... =O
      ... ich habe einfach das Falsche studiert ;(

      Freue mich aber an ALLEN Autos und für die neuen Besitzer happy_004
      "Im Prinzip geht es darum, als erster Feierabend zu machen."(M. Schumacher)
    • Aber ich kann doch auch in verschiedenen Threads schauen, wenn mich das interessiert. Wenn nicht, dann nicht.
      Ich sortiere doch den Besteckkasten auch nach Messer, Löffel und Gabel ;) .

      Ich finde den aktuellen Thread einfach unübersichtlich. Aber die Mehrheit sieht es bisher anders, okay.
      MfG Olaf
      ---
      "Wenn Motorsport einfach wäre, würde es ja Fussball heißen" - Olli Martini, Streckensprecher VLN
      ---
      Slotten im Garten, 2019: Borussia-Ring 4.0 - Ja, es geht in den Garten! 2020: Die Saison 2020 beginnt

      The post was edited 1 time, last by OT112 ().

    • ebay Werbung
    • Grad für Einsteiger ist es doch toll, wenn man zu all dem, was man über diese einem fremden Hersteller lesen kann, auch Fotos bekommt. Und man hat schnell nen sehr breiten Überblick.
      Mir hat‘s jedenfalls geholfen.
      Gut, es hat mich auch viel Geld gekostet, aber hey: Hobby.

      Und zu Zeiten von unmöglichen Treffen kann man mal bunter Bilder angucken. Hat für mich etwas von Adventskalender.
      „I drove carefully this morning but it was a bit too careful... so I decided to go faster.“
      Sébastien Loeb 2006
    • Hey Olaf,

      Du sortierst wirklich Messer, Gabel und Löffel :?: Wirklich :?:

      -Hmm, kann man machen,.. muss man aber nicht :!:

      Es war früher so gut und ist jetzt auch so gut für mich :thumbup:

      Pate
      Okay, ich weiß, die Stimmen in meinem Kopf sind nicht real, aber deren Ideen sind gerade saugeil
    • wobei, die Kraft von 50 pro Rad, da fängt eine akzeptable Größe an,...
      Okay, ich weiß, die Stimmen in meinem Kopf sind nicht real, aber deren Ideen sind gerade saugeil
    • ebay Werbung
    • Ich schließ mich meinen Vorschreibern an. Es ist gerade der Blick über den Tellerrand, der mich immer wieder auf's neue überrascht und fasziniert. Herstellerbezogene Threads wären für mich vollkommen reizlos, es ist die wunderbare Vielfalt, die mich immer dann in diesen Thread zieht, wenn er dank neuer Errungenschaften der Community wieder nach oben gespült wird.

      Zudem wären mir so einige Schätzchen und Goldstücke entgangen, die ich davor nie auf dem Schirm hatte oder die mich während ihrer Präsentation durch den Hersteller nie gereizt haben. Erst ihre Vorstellung in besagtem Thread brachte mich dann zum Umdenken und löste diesen berüchtigten Haben-Will-Reflex aus, deren süße Qual viele von uns so lieben und der wir nur allzu gerne regelmäßig nachgeben.

      Zudem wären Herstellerbezogene Threads sehr schnell sehr langweilig. Carrera bringt vielleicht 50 Neuheiten pro Jahr raus - nehm ich die letzten drei Jahre dazu komm ich auf gerade mal 200 Autos - sollen die dann doppelt und dreifach vorgestellt werden? Das ist doch Gähn. Im Gegenzug Scalextric: gefühlt 100 Neuheiten pro Jahr, auf die letzten Jahre mehr als doppelt so viele Fahrzeuge wie Carrera, aber nur ein Bruchteil der User kauft sie und stellt sie vor - was einem da alles entgehen würde, wäre ganz schön schade.

      Und last but not least: was ist mit Exoten, Eigenbauten und White-Kits? Gerade um die Exoten wäre es schade, aber auch Eigenbauten oder WKs würden mir fehlen.

      Es ist einfach die wunderbare Vielfalt, die diesen Thread so reizvoll macht. Weshalb ich es nicht wirklich nachvollziehen kann, dass man ihm mit solch enormen Scheuklappen begegnet, dass man Produkte anderer Hersteller, von denen man (noch) kein Fan ist, so rigoros ablehnt und sich noch nicht mal deren Kurzvorstellung und ein oder zwei Fotos anschauen möchte. Bei Subforen versteh ich das ja noch, ich selbst les mir auch keine NSR-, Slot.it- oder Sideways-Themen durch und beschränk mich auf die Hersteller, die ich bevorzuge. Aber wenn im Neuheiten-Thread die neuen F1 von NSR gezeigt werden oder der neue Skyline von Sideways, dann find ich das trotzdem geil und schau mir die Fotos unheimlich gerne an - wären die in den jeweiligen Unterforen vergraben worden, hätte ich sie nie zu sehen bekommen.

      Darum bin ich dafür, dass alles bleibt, wie es ist - denn so, wie es ist, ist es gut für mich. :yes2:
    • Winemaker wrote:

      wenn man 6 Räder hat
      ist dann unter 300PS schon langweilig
      Okay, ich weiß, die Stimmen in meinem Kopf sind nicht real, aber deren Ideen sind gerade saugeil
    • durch diesen Thread bin ich zB auf Thunderslot gestoßen....;-)
      Gottseidank kann ich da nur sagen.
      Bei einer Aufteilung hätte ich bis heute sehr wahrscheinlich immer noch keinen TS Lola.

      Weiterhin geht es ja nicht nur um Marktneuheiten, sondern einfach um das Modell, was für den Schreiber neu ist.
      Das kann durchaus mal ein 20 Jahre altes Auto sein, was man aus einer Sammlerauflösung erstanden hat.

      Ich finde, sollte so bleiben.

      Was man überlegen kann, also jeder für sich....bei dem privaten Hin- und Her-Geplänkel kann man sich vielleicht eeeeeeeeeeeeetwas einschränken..;-)

      Bilder und ein kurzes Statement sollten hier die Priorität haben.


      Gruß vom sinnfinder
      Rudi
    • Also generell finde ich das schon ok so wie es ist. So bekommt man auch mal andere Fahrzeuge zu sehen. Finde es teilweise sehr schön was da für Fahrzeuge in unterschiedlichsten Kategorien gezeigt werden.
      Wir haben bei den 1:18er Varianten zwar auch einen Fred bezüglich neuer Fahrzeuge, aber das ist dann wirklich individuell.
      Gibt ja Leute hier im Forum die nur ihren eigenen „Kram“ machen wollen und die brauchen dann auch nicht auf diesen „gemeinschafts- Thread“ zu gehen und gehen nur in ihre eigene Gruppe.
      So hat jeder was er möchte und für alle diejenigen die auch mal was von den anderen sehen möchten, ist das hier doch eine schöne Gelegenheit.

      Gruss
      Matty
      Das Leben lieben, am Schönen sich freuen, die Zeit genießen und nichts bereuen :D
    • Werbung
    • habe bisher zwei neue Slotcars von mir hier gezeigt.

      Da waren jeweils teile von 8 - 10 verschiedenen Herstellern verbaut !
      Wie soll ich das dann machen, wenn ich nochmal ein Car hier reinstelle ?
      In 8 - 10 threat's ? wo die meisten Hersteller hier noch nicht mal bekannt sind ?
      OK bin hier ne Ausnahme, aber es sind nunmal Slotracingcars !

      In diesem Sinne , wählt was ihr denkt :thumbup:
      leeven Jrooß, Hein

      ein Wingcar ist erst schnell genug ! wenn man nicht mehr bremsen darf !!!


    • Alles lassen, wie es ist.

      An dem Tag, als ich das erste Mal in besagten Tread schaute, besaß ich Slotcars von einem einzigen Hersteller.
      Zwar hatte ich drei Maßstäbe, aber eben alle von einem Hersteller.

      War gerade an den Vitrinen und hab nachgezählt.
      Nun sind es Autos von elf Herstellern.

      Ich wäre im Leben nicht auf die Idee gekommen soviel verschiedenes auszuprobieren,
      wenn dieser unübersichtliche, unsortierte Gemischtwarenladen-Thread nicht wäre.
      Gruß
      Thorsten


      Kein Alkohol ist auch keine Lösung
    • OT112 wrote:

      Früher ist man auch mit dem Pferd von A nach B geritten.
      ..ja, da gab es auch Rassentrennung...aber willl man das?

      ich finds so gemischt besser...
      Wieso wird jemand beim Biathlon zweiter? Man hat doch ein Gewehr....
    • Hm... ich meine es spricht ja jetzt auch nichts dagegen einen Thread zu eröffnen der "Neue Carrera 132 Modelle von Forenmitgliedern" zu eröffnen, oder so?
      Ich meine es gibt ja die Herstellerforen und da ist oft: Vorstellung -Marke- -Model- zu sehen.
      Verstehe das Problem nicht so ganz.

      Bei dem oben gewählten Beispiel wird es allerdings schnell langweilig, da sich die C Autos technisch nicht so viel nehmen (eigentlich gar nichts - es sei denn verschiedene Epochen). Dann muss ich doch immer durch alle Hersteller gehen um zu sehen, was es so gibt ... und von einzelnen Herstellern gibts auch nicht immer so viel verschiedenes und ich kriege immer die selben Autos zu sehen.
      Für Eigenbauten gibts einen Thread.
      Wenn man nun anfängt zu sortieren ... wonach? Wer legt das fest?
      Die 5 oder 6 Großen (ist nur geraten) und sonstige?
      1:32 und 1:24? Dann krieg ich ja nie die 1:18 Diecasts zu sehen ... es sei denn ich suche danach ...

      Insofern - vielleciht wirklich einfach einen Thread eröffnen und schauen wieviel resonanz es gibt?

      beste Grüße
      "Im Prinzip geht es darum, als erster Feierabend zu machen."(M. Schumacher)