NSR F1 Clubserie powerd by S-Drückt

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • NSR F1 Clubserie powerd by S-Drückt

      Hallo zusammen,

      Wir von S-Drückt sind ja dafür bekannt einiges einfach anders zu machen und ein wenig quer zu denken. In den Clubs kennen wir Tuning Serien wie NSR GT 3 und andere. NSR hat mit den F1 Autos auf den Markt gebracht, die (fast) ootb sehr hohe Performanz haben.
      Es git ein Reglement von NSR, in dem viel freigestellt ist, aber brauchen wir eine weitere Tuningserie?
      Wir sind der Meinung, daß diese Fahrzeuge auch hervorragend für Anfänger geeignet sind. Anfänger, die vielleicht schon zu Hause fahren, aber auch mal Lust haben auf ein Rennen im Club, jedoch vielleicht den hohen Aufwand in verschiedener Hinsicht scheuen. In unseren Test zu mindest in Mündelheim wurde auch sehr deutlich, daß reine 124er Piloten auch damit ihren Spaß haben. Diese Fahrzeuge muß man sauber fahren und man kann sie recht weit in eine Kurve hineinbremsen. Eigentlich gute Voraussetzungen um viele Piloten zu einem Rennen an die Bahn zu bekommen, wie wir bei S-Drückt denken.

      Deshalb machen wir jetzt einfach mal einfach. Keep it simple ist unser Motto. Ja und wir wissen auch, daß die Reifen vorne und hinten ein wenig die Achillesferse der Fahrzeuge sind. Hier könnte man Reifen ausgeben etc. verschiedene Lösungsansätze, aber alles wird teurer und aufwendiger. Nun kommt uns Corona mal ein bisschen zu gute. Denn dieses Jahr bekommen wir für eine neue Serie eh kaum noch etwas hin. Also 2020 Testphase und ggf . 2021 erstes Jahr mit F1 Serie.

      Am Ende der Saison werden wir einen Formel 1 Tag veranstalten, hier sind dann alle Clubs sowie interessierte Fahrer eingeladen. Auch bei dem deutschen Importeur Fa. Eicker kam diese Idee mit einem einfachen Reglement gut an.

      hier unser Reglement

      NSR F1 Clubserie powerd by S-Drückt
      Reglement

      Das ist erlaubt

      • ggf. Austausch der Schrauben gegen metrische, hier sind alle erlaubt NSR, slot.it, Umpfi etc.
      • alle Madenschrauben frei
      • alle NSR Leitkiele sind erlaubt
      • ggf. Distanzen für Leitkiele
      • Schleifer frei
      • NSR Reifen Serie***
      • ohne Magnete
      *** hier haben wir auch mal andere NSR Reifen getestet, fanden bisher die Serienpneus am besten.

      Das wars. Also sehr einfach und übersichtlich. Die Fraktion, die jetzt fragt zum Beispiel :

      Darf man die Distanzen an der HA gegen Stellringe tauschen weil,... ? Ganz klar

      NEIN!!

      Wir wollen es einfach halten. So ist für uns sichergestellt, daß es preiswert bleibt und chancengleich ist und wir spannende Rennen erleben können.

      Aber wir wollen auch keinen mit einem getunten Fahrzeug ausschließen, jeder darf mitfahren nur außerhalb der Wertung


      Die Ergebnisse aus den Clubs können an wutZWERG gemeldet werden.

      Jetzt brauchen wir nur noch Clubs, die mit spielen wollen.


      LG

      Frank

      hier mal eine Teileliste, die sinnvoll sein könnte
      Files
      Okay, ich weiß, die Stimmen in meinem Kopf sind nicht real, aber deren Ideen sind gerade saugeil

      The post was edited 4 times, last by Pate ().

    • ebay Werbung
    • Dann hoffen wir doch mal, dass wir dieses Jahr daran noch ein wenig testen können, ich wäre als Fahrer sehr gerne dabei.
      Gruß Jörg


      Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen. (Walter Röhrl)

      Magnete: Einsteigerfahrhilfe, die über Gauß-Kräfte den Fahrspaß in Kurven verhindert (Jürgen Kellner - JimHuntMagazin)
    • Hallo liebe Formula Fans,

      mit dem Reglementsvorschlag kann ich mich anfreunden und würde mich freuen wenn es deutschlandweit adaptiert wird.

      Für das Rhein-Main-Gebiet kümmere ich mich in 2020 gerne um Testtage und ev. Renntage.

      Der Rheingau-Taunus-Ring eignet sich bestimmt gut dafür, die Formulas habe ich dort schon erfolgreich getestet.
      Eventuell fahren wir auch mal auf anderen Bahnen.

      Corona wird zeigen in welchem Umfang und wann es losgeht, persönlich hoffe ich auf einen Start in den Sommerferien.

      Über Termine werde ich hier im Forum und auf unseren Homepages informieren, zusätzlich wird ggf. eine WhatsApp Gruppe eingerichtet.
      Interessenten können sich bereits jetzt gerne bei mir melden.


      Slottige Pfingstgrüße, bowser69
    • Unglücklicherweise wollen die Leute im Caracho Recklinghausen lieber mit Ortmännern fahren, weil die "billiger" wären. Ich muss mal sehen, ob ich da noch was machen kann? Jedenfalls gehen die Autos auch und gerade mit den Originalen in RE sehr gut. Ich weiß nicht, warum man dort ohne Not ein anderes Reglement fahren möchte? Mir persönlich gefallen die schwarzen Originale sehr, sehr gut.
      Ob Ortmännchen wirklich besser sind/gehen? Das glaube ich eigentlich nicht.
      Vielleicht versuche ich mal, ob wir die Wahl der Reifen in RE nicht frei stellen können? Vielleicht gehen (dort!) die Autos mit den Originalen im Endeffekt ja sogar besser? DAS wäre (m)ein Traum
      Hans
      Die Menschen hören nicht auf, zu spielen, weil sie alt werden, die Menschen werden alt, weil sie aufhören, zu spielen. ;)
    • ebay Werbung
    • hey Timo,

      Dem Paten ist aus gut unterrichteten Kreisen zu Ohren gekommen, daß eine realistische Möglichkeit besteht einen F1 Renner in Kampi im Fohlendesign zu sehen,...
      Okay, ich weiß, die Stimmen in meinem Kopf sind nicht real, aber deren Ideen sind gerade saugeil
    • Werbung
    • Da Ist der Fohlen Renner
      Files

      :auto24: Wir wollen doch nur Spielen
    • Also ich vermute eher, daß in RE an den Ortmännchen ein größerer Verdienst ist. Ein Schelm, der Böses dabei denkt! :P ;) :P
      Hans
      Die Menschen hören nicht auf, zu spielen, weil sie alt werden, die Menschen werden alt, weil sie aufhören, zu spielen. ;)
    • ebay Werbung
    • Moin ihr Formelrenner,

      ob Moers oder Lintfort, ich bin mit am Start. Dann bin ich mal gespannt was im STC für Zeiten gefahren werden. Wäre vielleicht gut wenn die zwei Clubs die Rennen nicht an einem Tag austragen.

      Bis dann, Gruß Mario
    • Hallo,

      Wir aus Eindhoven sind auch dabei wenn es da eine Rennserie gibt.

      In der Vergangenheit hatten wir schon eine Serie mit den All Slot Car F1 Autos. Und erste Tests bei uns haben ergeben das die NSR Autos ziemlich ebenbürtig sind.

      Der Gedankengang das man eine Serie ziemlich nah an Out of the Box fahren möchte macht die Einstiegshürde auch sehr angenehm.

      Wenn es ein Rennen in NRW gibt und wir auch wieder vorbei schauen dürfen dann sind wir dabei.

      Gruß,

      Stefan
    • Hallo Leute,

      Respekt, mit soviel in der kurzen Zeit hätte ch nicht gerechnet.

      Zwischenstand

      1. Moers, SRC Niederrhein
      2. Renncenter Kamp Lintfort
      3. RTR Rhein Taunus Ring
      4. SRC Eindhoven
      Okay, ich weiß, die Stimmen in meinem Kopf sind nicht real, aber deren Ideen sind gerade saugeil
    • Ich schließe mich der Aussage von Roman an und gehe auch davon aus das wir F1 als Serie bei uns fahren.
      Das Reglement finde ich sehr gut ,da es sehr einfach gehalten ist und alle mehr oder weniger die gleichen Bedingungen haben und auch die Kosten im Rahmen bleiben.
      So bleibt alle Gesund wir sehen uns bestimmt in Moers
      LG Holger
      Files