QX2020 - Ist das ein neuer Decoder auf dem Markt?

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Hi Fluff,

      so richtig habe ich es auch nicht verstanden, aber Sie sagte das 16 Stufen für Geschwindigkeit, Bremse und Tank zur Verfügung stehen und man dort dann einige Geschwindigkeitsstufen an die anderen Decoder angleichen könnte. Wie das jetzt mit einen vollen oder leeren Tank simulieren zusammen funktionieren soll?
      Vielleicht sollten wir uns die Vorgaben dafür überlegen; Was ist für uns sinnvoll?

      Die Abstimmung finde ich sehr sinnvoll, wenn jedoch die Möglichkeit besteht alle unterzubringen hätte man auch die größtmögliche Flexibilität.

      Gruß
      Marino
    • Werbung
    • Mein Vorschlag :

      DECODERSPEED
      Carrera D132 (NCE)
      15
      FT 2022
      14
      Carrera D132 (AO D417)
      13
      FT 1044
      12




      Den Frankenslot D328 und Eicker X81 Digitaldecoder würde ich nicht mit aufnehmen, da bei beiden mehrere Stufen der Fahrdynamik programmiert werden können.
    • Mit deiner Lösung, Marino, würde sich der Decoder je nach Geschwindigkeitsstufe wie ein anderer Decoder bei Stufe 15 verhalten, wenn ich das richtig verstanden habe.
      Wenn das so realisiert werden würde, dann könnte man mit dem Decoder nicht mehr mit Tankprofilen fahren, real bei der CU und bei Cockpit wäre dann nicht mehr möglich.

      Denn bei Tankprofilen ist so, dass - je nach Füllstand des Tanks - der Decoder unterschiedliche Geschwindigkeitsstufen bekommt. Hier mal ein Beispiel, wie wir 124 GT fahren:
      Tank-_und_Bremswerte_124_GT_V2.jpg

      Man könnte Deinen Vorschlag evtl. auf Stufe 1-3 umsetzen, aber dann wären kleine Kinder raus, für die man diese Stufen angedacht hat. Oder für Leute mit Standard-Trafo, die auch mal ein 12V Auto auf ihrer Bahn mit 14,8V fahren wollen.

      Aus diesem Grund wäre ich für einen Referenz-Decoder, so wie in der Umfrage.

      Gruß
      Fluff
    • Mal ernsthaft: wer braucht tatsächlich die Stufen 1 bis 5? Bei einer Digitalisierung wohlgemerkt? Will hier wirklich jemand einen 115.-€-BRM in Kleinkinderhände geben? Oder einen 70.-€ Revoslot? Jeweils zuzüglich Decoder und Lichteinbau?

      Ich brauch diese Stufen höchstens bei einem D132, wenn mal wirklich ein 5-Jähriger an der Bahn steht - und da hab ich sie ja dann.

      Von daher finde ich die Idee, die verschiedenen Profile anderer Decoder auf die untersten Fahrstufen zu legen, durchaus interessant - falls das tatsächlich so gemeint war und technisch umsetzbar sein sollte.
    • Kann man machen, aber der einzige Vorteil wäre, dass sich diese Decoder dann bei Vollspeed ähnlich beim Spritverbrauch verhalten, was man auch mit Cockpit-Tanken hinbekommt.
      Ein Tankprofil-Fahren wäre dann nicht möglich. Zudem stellt jemand das Auto auf Speed 1 und es fährt gegen die Wand.
      Manche haben berichtet, dass sie enttäuscht waren, weil der Decoder auf 1 stand.... Wenn nun jemand das Auto von Speed 6 etwas langsamer machen möchte, dann würde das Ding nur noch Speed 15 ausspucken.... ob ich als Hersteller so ein verhalten einbauen wollen würde?
      Die Aussage voll Carrera - kompatibel wäre dann dahin...

      Dann würde ich vorschlagen, ihr klärt das mit dem Hersteller. Ich bin da raus.
      Wem soll ich meine Messdaten schicken?

      Gruß
      Fluff
    • Fluff wrote:

      Wenn das so realisiert werden würde, dann könnte man mit dem Decoder nicht mehr mit Tankprofilen fahren, real bei der CU und bei Cockpit wäre dann nicht mehr möglich.
      Das hast Du richtig verstanden und ich habe leider nicht an fahren mit Tankprofilen gedacht.

      Das bedeutet aber auch das die Leistungskurven für alle Geschwindigkeitsstufen angeglichen werden müsste um absolute Chancengleichheit herzustellen und daher kann ich Dir
      da nur Zustimmen einen Referenz-Decoder auszuwählen.

      Die Messdaten kannst Du direkt an Frau Fisch heidi.fisch@mypaceloft.de von MPL senden.
    • Werbung
    • New

      Hallo,
      ich habe gerade meine ersten MPL Decoder verbaut. Funktioniert alles wie gewohnt.
      Bis auf die Lichtfunktion.
      Die Beleuchtung leuchtet permanent und lässt sich nicht ausschalten.
      Und das Bremslicht funktioniert auch nicht.

      Ich bin mir sicher das ich alles richtig angeschlossen habe, entsprechend diesem Schema:

      jimdo-storage.freetls.fastly.n…cale&width=600&height=364

      Ich werde wahrscheinlich die nächsten Tage wenig Zeit haben zu antworten.

      Wäre aber schön, wenn jemand von Euch eine Idee hätte.

      Bei anderen Fahrzeugen funktioniert alles wie gewohnt. Also Licht an/aus und Bremslicht.

      Danke.
    • New

      hallo,
      sind alle verbauten Decoder aus einer Charge / Lieferung ?

      Ich habe heute auch mal einen verbaut, laut E-mail schon mit neuer Firmware. (Auslieferung Softwarestand 1. Juli)

      Die Bremse geht nur bis Speed 11 - darüber keine Bremswirkung und auch kein Bremslicht mehr. In der Pit lässt sich das Licht nicht an / ausschalten.
      Das Licht ließ sich anfangs auch nicht ausschalten, nachdem der Decoder mehrfach mal die ID gewechselt hat, funktioniert das aber.

      Mal abwarten was andere sagen, evtl. muss ne neue Firmware aufgespielt werden.
    • New

      Ich habe auch einen solchen Decoder verbaut.
      Mein Ergebnis:
      Sobald ich mit Speed auf Stufe 7 an der CU bzw. 60% in Smartrace gehe steigt der Decoder aus bzw. fällt in einen „festen“ Modus.
      Licht lässt sich nichtmehr an/ausschalten, kein Bremslicht und die Einstellung der Bremse ist auf irgendeinem schwachen Festwert..

      Die ID habe ich den Decoder noch nicht tauschen lassen - probiere ich als nächstes einmal aus

      Edit:
      meine Decoder haben die Kennzeichnung 02/2020 Rev.1

      Edit 2:
      Auch ein Tausch der ID ändert nichts.
      Speed größer Stufe 6 / 54% und der Decoder geht auf einen Festeinstellung

      gehe ich zurück auf Speed 6 wird das durch den Decoder „bestätigt“ durch aufblinken der Bremsleuchten..

      The post was edited 2 times, last by pappe ().

    • New

      richtig,

      aber die CU unterschlägt dir die ersten 5 Leistungsstufen
      man kann ja erst ab 5,5 einstellen - erste LED blinkt

      5 + 6 = Speed 11 genauso wie ich das geschrieben habe
      stellt man höher ein, gibt es keinerlei Bremswirkung. Die Hinterachse/Motor dreht aus , eben bis zum Stillstand ... äh, bis zum Einschlag.
      Ich habe abgebrochen weil ich mein Auto nicht weiter demolieren wollte.

      Bocke mal dein Auto hinten hoch, da kann man das gut erkennen.

      The post was edited 1 time, last by Frankenslot ().

    • New

      Danke für eure Antworten.

      Meine Decoder habe ich am 1.7. bestellt, sind am 3.7. gekommen.
      Falls es unterschiedliche Firmware geben sollte, gehe ich davon aus das ich die neueste Firmware habe.

      Speed ist wie immer auf 100%, 13,5V am LNT.
      Bremse hab ich auf 40%.

      Habe alles mögliche testweis umcodiert, Speed, Tank, Controller Id.
      Allerdings nicht Brake.

      Versuche ich später mal, kann mir aber nicht vorstellen das es was bewirkt.
    • ebay Werbung
    • New

      Kepler wrote:

      .Meine Decoder habe ich am 1.7. bestellt, sind am 3.7. gekommen.
      Falls es unterschiedliche Firmware geben sollte, gehe ich davon aus das ich die neueste Firmware habe.
      wie bei mir. n 1.7. bestellt, am 3.7. geliefert.

      ich schätze wenn du deinen Speedwert wie @Frankenslot und ich entsprechend runterdrehst wird das Licht wieder gehen.

      was steht denn auf deiner Rückseite? Auch Rev.1 02/2020?
    • New

      Ich habe Kontakt mit MPL aufgenommen.
      Laut Frau Fisch haben die Decoder mit Softwarestand 1.7. einen Fehler der wohl bereits behoben ist.

      Meine Decoder lass ich am Montag zurückgehen um die Software zu aktualisieren. Mal sehen ob dann alles wie gewünscht funktioniert.
    • New

      Bin gestern auch per E-Mail informiert worden, dass meine Decoder eine fehlerhafte Firmware haben.

      Ich soll sie zum update zurückschicken, was ich morgen machen werde.

      Was auf der Rückseite steht kann ich nicht mehr prüfen, sind schon verpackt.


      hommejk wrote:

      Aktueller Code: FREESLOTTER
      ??????
    • Werbung