Bei mir fiepts. Aber warum?

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Bei mir fiepts. Aber warum?

      Nachdem ich den zuletzt geschrotteten Oxigen Decoder entsorgen musste, habe ich heute erfolgreich einen neuen verbaut.
      Es ist der C Decoder und er sitzt in einem BRM, weil da so viel Platz ist.
      Mit der Hilfe von @DaVinciDriver (Merci nochmal!) habe ich zuvor alles getestet und zunächst fuhr der Wagen schon fast geräuschlos.
      Nun sitzt der Deckel drauf und plötzlich hört man das:


      Warum? ?(

      Nach einer Aussage von 2008 könnte es am Regler liegen. Mein Regler ist aber ein SCP2.
      Und wie gesagt: ohne Deckel kein Fiepen.
      „I drove carefully this morning but it was a bit too careful... so I decided to go faster.“
      Sébastien Loeb 2006
    • Werbung
    • Ich sag, du hörst hier durch die Karo als Resonanzkörper das Fiepen (die Frequenz) vom PWM Signal des Digitalsignals.

      --> Karo nicht so festschrauben, oder schauen, ob das Inlay irgendwo mit anliegt ...
      :winke2: The only difference between men and boys is the price of their toys.
    • Genau wie MiMiMi sagt. Der Decoder gibt stat ein feste Voltzahl, so wie beim LNT, ein PWM signal mit fester Voltzahl aus => mit hoher Frequenz
      wird der Motor an und aus geschaltet. Je nach dem wie lange die an/aus Phasen sind, faehrt das Auto langsamer oder schneller. Das kann mann
      unter umstaenden hoeren, vor allem wenn der Motor anlauft, also noch nicht lauft. Das dauert ja beim BRM ja laenger wie beim 1/32er da der
      wesentlich schwerer ist ;-). Und wie MiMiMi sagt, wahrscheinlich verstaerkt ein Teil des Deckels die Frequenz.

      /Leon
    • Verdammt! Slotten scheint ja nix für Leute ohne Elektrotechnikstudium zu sein.
      Danke für die Antworten. Morgen wird ausprobiert.
      „I drove carefully this morning but it was a bit too careful... so I decided to go faster.“
      Sébastien Loeb 2006
    • Ja, aber ich will keine Lichtschranken verbauen.

      Bei neuen Tests mit Unterstützung von slotcarunvoreingenommenem Personal kam heraus,
      dass bereits ohne Deckel ein Fiepen vom Motor ausgeht.
      Und das egal ob der Decoder oder andere Teile das Chassis berühren oder nicht.
      Ärgerlich.
      „I drove carefully this morning but it was a bit too careful... so I decided to go faster.“
      Sébastien Loeb 2006
    • Werbung
    • Du könntest es ergoogeln. ;)
      Und obwohl ich für eine diesbezügliche Äusserung letztens schon Schelte bekommen habe, tue ich es MiMiMi gleich und behaupte, dass PWM böses Zeugs für Motoren ist. DaVinciDriver hat‘s ja auch schon erklärt.
      Und für den analogen SCP-Regler behaupte ich einfach mal, dass der im Gegensatz zu seinen Kollegen mit einer ungünstigen Frequenz unterwegs ist....

      Markus
    • Die Frage bezog sich auf den analogen Regler, der ja wohl nicht mit PWM arbeitet.
      Bei mir schafft es der analoge SCP2 es auch, ein Fiepen zu erzeugen.

      Ich habe übrigens endlich einen 132er Slot.it mit dem Decoder ausgestattet, und der macht fast gar keine Geräusche.
      „I drove carefully this morning but it was a bit too careful... so I decided to go faster.“
      Sébastien Loeb 2006
    • Damals (Anfang 2000er) hatte ich nen RC Elektro 1:10er da hatte ich auch von den mechanischen Fahrtenregler zu nen digitalen gewechselt und auch dieses Fiepen gehört daher ist das für mich total normal gewesen
      ------------------------------------------MfG------------------------------------------
      -----------------------------------------Luzen-----------------------------------------
      :mua: wer Recteshchbiehlehr fniedt draf dseie bheltaen :mua:

      :kugeln: Wer zweideutig denkt hat eindeutig mehr Spaß :kugeln:

    • ebay Werbung

      Post by slot-xtreme ().

      This post was deleted by the author themselves ().
    • Verdammte Axt!
      Na, das erklärt wenigstens das Fiepen.
      Spricht nur nicht für slot.it. :(

      Wenn ich das jetzt richtig verstanden habe, müsste das Fiepen ja auch bei C digital auftreten. Hab ich nur nie erlebt.
      „I drove carefully this morning but it was a bit too careful... so I decided to go faster.“
      Sébastien Loeb 2006
    • New

      Erklärungsversuch, achtung Halbwissen:
      Es kommt auf die PWM Frequenz und den Aufbau des Motors an.
      Carrara Decoder arbeiten mit ca. 16 Kilohertz, da hört man (fast) nix.
      PWM Regler arbeiten fallweise mit niedriger oder auch höheren Frequenzen, da ist alles von von 600 bis 30000 Hertz dabei.

      Hast du jetzt bspw 900 Hertz ergeben sich mehrere mögliche hörbare Frequenzen (je nach Konstellation) da das Ganze auch noch zu schwingen anfangen kann.

      Liegt die PWM Frequenz zu hoch kann das zu einer Überhitzung und weniger Drehmoment führen da die Wicklungen des Motors nicht mehr ordentlich erregt werden, blablabla

      Das Ganze kann zur Wissenschaft werden, und wird es auch je mehr man ins Detail geht
      NaCl setzt Maßstäbe: Gaskurve im Fahrbetrieb einstellbar, kugelgelagerter Triggerhebel, Kabel- und Funkbetrieb in einem Gerät, Display, OPT-Taste, und und und 8)
      Better, Faster - Innovation
    • ebay Werbung
    • New

      @automated Das lässt ja nicht gerade auf Besserung hoffen.

      @schumi Isoliert habe ich nicht. Aber der Versuch mit „frei schwebendem“, also nur an den Kabeln hängendem Decoder ergibt dasselbe Fiepen.
      „I drove carefully this morning but it was a bit too careful... so I decided to go faster.“
      Sébastien Loeb 2006
    • New

      Das fiepen kommt in erster Instanz vom Motor.
      Der Decoder selber emittiert keine Schallwellen.

      Daher der Hinweis von mir, dass das Inlay oder gar die ganze Karo als Resonanzkörper dient.
      Daher die Karo nur ganz leicht am Chassis festschrauben.
      Sowie mal versuchen, das Inlay in der Karo mal mit schwerem Gewebetape je nach Lust & Laune fixieren.

      Wenn der C Decoder wirklich bei 16kHz arbeitet, solltest Du, jenachdem wie alt Du bist, das gar nicht mehr hören. :erstaunt:

      Was Dein Regler, dann da noch aufmoduliert erschließt sich mir nicht ...
      :winke2: The only difference between men and boys is the price of their toys.
    • New

      Alter allein ist nicht alles. Mein Job hat mich schon schwerhörig gemacht (vlt auch Konzertbesuche :rock: ), aber Höhen und Tiefen funktionieren noch sehr gut.

      Wie gesagt: Der Motor fiept auch ohne Deckel ordentlich.
      Frage mich gerade, ob ich nicht mit einem Gegenton arbeiten soll. :whistling:
      „I drove carefully this morning but it was a bit too careful... so I decided to go faster.“
      Sébastien Loeb 2006