Problem: Carrera Digital CU oder Cockpit XP ordnet manchmal ID falsch zu bei der Zeiterfassung

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Problem: Carrera Digital CU oder Cockpit XP ordnet manchmal ID falsch zu bei der Zeiterfassung

      New

      Guten Abend zusammen,

      nach längerer Corona-Abstinenz war ich vorgestern mal wieder beim "Clubchef" auf großer Digitalbahn unterwegs :thumbup: . Dabei ist uns ein Phänomen aufgefallen, dass wahrscheinlich schon seit längerem auftritt und erklärt, warum wir in der Vergangenheit bei Clubrennen gelegentlich Diskussionen über offensichtlich "unlogischer" Rundenzählung oder Zeiterfassung hatten. Gestern ist es uns aber zum ersten mal bewusst nachweisbar aufgefallen... Kann es sein, dass die CU oder Cockpit XP so alle 20 bis 200 Runden eine falsche ID zuordnet, wenn das Fahrzeug die Erfassungs-Diode überfährt?

      Wir sind gestern zu zweit identisch viele Runden am Stück gefahren, Cockpit hatte für ID1 45 Runden, für ID5 40 Runden gezählt und für ID2 5 Runden - aber auf ID2 war niemand unterwegs :huh: ! Also wurde 5x das Signal von gefahrener ID1 oder ID5 auf ID2 gerechnet!
      Wir haben daraufhin verschiedene Szenarien durchgespielt, um den Fehler zu reproduzieren (Spur, Fahrzeug, Vorgabe-IDs) aber der Fehler trat in Folge nur so selten auf, dass wir ihn nicht einkreisen konnten. Letztlich haben wir die Autos mehrfach über 50x hintereinander über die CU geschoben und auf den XP-Bildschirm gestarrt, um die erfassten IDs zu beobachten (von Hand schieben geht schneller, als die 40-Meter-Strecke abzufahren). Insgesamt konnten wir den Fehler vielleicht 2..3x bei 200..300 Überfahrungen reproduzieren. Da es so selten passiert, kann ich bisher nur sagen, dass der Fehler mit beiden gefahrenen Fahrzeugen auftritt (1x D124 Decoder in original C-124er und 1x D132 Decoder in einem BRM) und dass es auch einmal eine Falschzuordnung auf eine andere, nicht gefahrene ID gab (ID3).

      Sonstige Eckdaten:
      - Bahnspannung 18V Labornetzteil
      - Ausreichende Zusatzeinspeisungen (subjektiv)
      - CU Elektronik-Einheit von der Startschiene getrennt, mit ca. 1,50 Meter Kabelbaum für Dioden und Bahnspannung
      - Cockpit XP per Kabel, nicht per Bluetooth
      - Neonröhren-Beleuchtung im Raum (da der Fehler so selten und unstrukturiert auftrat und es immer später wurde, haben wir erstmal davon abgesehen, die Aktion im halbdunkeln ohne Neonlicht zu wiederholen)
      - Was mir gerade erst einfällt, wenn ich an den Kabelbaum zurückdenke: Ich glaube, beide Empfänger Dioden sind parallel geschaltet und an EINER Zwillingslitze zur CU geführt. Dh. die CU - sofern sie softwareseitigi oder elektronisch in der Lage wäre, beide Diodeneingänge auf ihrer Platine zu unterscheiden - sieht die Diodensignale nur über einen Eingang. Kann das ein Problem sein? Wobei ich hier ggf. eher eine grundsätzliche Fehlfunktion erwarten würde und nicht etwas sporadisch-seltenes...

      Außer dem mir bekannten Problem, dass Neonröhren über 50Hz Netzfrequenz evtl. die Erfassung stören können, was gibt es noch für Fehlerquellen? Oder sind von Cockpit XP solche Bugs bekannt? Wenn ich den Fehler nur besser reproduzieren könnte, würde ich ja gelegentlich die Empfänger Dioden in der Startschiene (Bahn von Platte rupfen <X ) oder die CU-Elektronik (alle Lötungen neumachen <X ) tauschen...
      In einer Woche hab´ ich vor, Smartrace an der Bahn zu verwenden; dazu muss man nichts auseinanderbauen oder verlöten - damit könnte ich dann Cockpit XP als Fehlerquelle ggf. ausschließen, wenn das mit Smartrace auch passiert.

      Vielen Dank für sachdienliche Hinweise sage ich schonmal im Namen der Slotcar Freunde Filderstadt & wünsche ein schönes Wochenende
      Thomas
      Meine geheime Superkraft: Notgroschen in Slotcars verwandeln!
    • Werbung
    • New

      Hi, benutzt ihr die originalen CU Sensoren oder die von CXP?
      Welche Version von CXP benutzt ihr?
      Gruß
      Ralph
      -------------------------------
      Cockpit-XP Wiki
    • New

      ...noch ein spontaner Einfall: wurde das Kabel CU zum Rechner verlängert? Sollte man nicht machen !!!!....
      -------------------------------
      Cockpit-XP Wiki
    • New

      Hi Ralph, danke für den Input.
      Die Sensoren in der Schiene sind die original CU von C.
      Kabel und Cockpit-Version checke ich nächsten Donnerstag.
      Schönen Sonntag noch - Thomisch
      Meine geheime Superkraft: Notgroschen in Slotcars verwandeln!
    • New

      Ich kann nicht viel helfen, aber das Fehlerbild kenne ich. Wir haben das mal bei X-Weichenüberfahrt in unregelmässigen Abständen gehabt. Gelindert wurde es, indem man die Schleifer enger an den Leitkielschaft gedrückt hat.
      Lichteinstrahlung auf die original CU Dioden konnte ausgeschlossen werden. Folgendes ist noch zu den Autos zu sagen

      124er mit Tuningmotor
      CU FET Umbau durchgeführt
      Chris
    • New

      Das habe ich auch schon beobachtet und habe diesbezüglich Funk-Entstörkondensatoren an dem Motor angelötet. Das hat eine signifikante Verbesserung gebracht aber den Fehler nicht 100% ausgeschlossen.
      Häufig ist es so, dass selbst wenn ich alleine auf der Bahn fahre nach der Überfahrt und dem Benutzen der X-Weiche auf einem ein zweites Fahrzeug angezeigt wird und die Runde/Rundenzeit diesem zugeordnet werden. Im Rennen ist das dann sehr unschön, weil es ja die Ergebnisse extrem verfälscht.
    • ebay Werbung
    • New

      Hi, fahrt ihr mit einem LNT oder mit dem originalem Trafo? Das Verhalten kenne ich so nicht, selbst bei 6xD124 zählt es die Runden immer zuverlässig.....
      Auch bei 6xD132 und 6 Ghosts klappt es gut (bei einem LNT)....
      -------------------------------
      Cockpit-XP Wiki
    • New

      ....sind alle Kabel zu den Sensoren geschirmt? Wurde die CU von der Schiene getrennt? Wurde das CU-Kabel zum PC verlängert? Ist die Kabelführung auch nicht parallel?...

      Das sind alles potentielle Störquellen für eine Fehlmessung, inkl. der fehlenden Entstörkondensatoren, zu breit gefaecherte Stromabnehmer (Mikrokurzschlüsse vor allem bei Überfahrt von Weichen) etc...

      Gruß
      Ralph
      -------------------------------
      Cockpit-XP Wiki