Eine Spur ist schneller. Kurve ändern?

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    Nach einigen Vorfällen in der jüngsten Vergangenheit möchten wir eindringlichst darauf hinweisen keine Bilder zu posten für die keine Rechte bestehen, siehe auch Punkt 9.2 der Boardregeln.

    • Eine Spur ist schneller. Kurve ändern?

      New

      Hallo.

      Ich bin mit meinem Layout sehr zufrieden. Die Strecke macht spaß, fährt sich schön flüssig und ist anspruchsvoll (finden zumindest alle die bei mir fahren)
      Wir fahren meist zu fünft oder sechst mit Carrera D124, ohne Magneten aber mit PU Reifen.
      Beide Spuren sind gleich lang.
      Leider hat sich aber ziemlich schnell herausgestellt, dass die rechte Spur einen ticken einfacher und schneller zu fahren ist.
      Man fährt wann immer es möglich ist, auf der rechten Spur und auch wenn jemand schneller ist, kommt derjenige dann auf der linken Spur kaum vorbei. Der Effekt verstärkt sich inzwischen auch merklich durch "immer mehr Gummi" auf der schnelleren Spur.
      Das stört mich inzwischen immer mehr. Jetzt bin ich am überlegen was ich machen könnte um den Unterschied zwischen den beiden Spuren weg zu bekommen oder zumindest stark abzuschwächen.

      Ein bekannter hatte auf seiner Strecke eine Kurvenweiche von außen in eine K1 Kurve verbaut und hat damit die Fahrer zum mehrmaligen Spurwechsel auf seiner Strecke "gezwungen" um schnell fahren zu können... auf seiner Bahn hat das sehr viel Bewegung in die Auslastung der beiden Spuren gebracht.
      Ich bin mir aber nicht sicher ob das auf meiner Strecke auch den gewünschten Effekt hätte.

      Mein Plan wäre links oben die Kurve zu ändern und dort eine Kurvenweiche einzubauen. Außerdem würde ich dann die darauf folgende Doppelweiche (die vor dem langsamen Mittelteil) herausnehmen, damit die Leute nicht sofort wieder auf die besagte "bessere, rechte Spur" wechseln.
      Falls jemand eine komplett andere Idee hätte, bin ich für alles offen, solange sich der Aufwand für den Umbau in Grenzen hält...

      Aktuelle Streckenführung:
      LAYOUT.jpg

      Geänderte Kurve links hinten und ohne Doppelweiche vor dem Mittelteil:
      Änderung Kurve Links hinten.jpg

      Was meint ihr?
      Würde das eine Verbesserung bringen?

      Vielen Dank für eure Meinung!

      Viele Grüße
      Stefan
      Meine 5 jährige Tochter gerade eben: "Gell, Papa... früher ging deine Strecke nur im Kreis!" :saint:
    • Google Werbung
    • New

      Zwei absolut gleich schnelle Spuren wirst du nur hinbekommen,
      wen du eine absolut symmetrische Strecke baust.

      Das allerdings wird bestimmt sehr langweilig.
      Gruß
      Thorsten


      Kein Alkohol ist auch keine Lösung
    • New

      Homegrandprix.de oder Pitslot.de könnten dein Problem mit einer K4-Kurvenweiche von außen nach innen lösen, ohne die Kurve umbauen zu müssen.

      Dann würde ich mir auch gleich noch überlegen, ob du bei der Gelegenheit nicht auch gleich die danach folgende Doppelweiche - die vermutlich eh niemand benutzt, weil der Lastwechsel vor der K2/K1 Kurveneinfahrt zu wuchtig ist - gegen eine K2-Kurvenweiche (ebenfalls von außen nach innen).

      Wenn du deine Boxengasseneinfahrt um eine SG verlängerst, könntest du danach noch eine weitere K2-Kurvenweiche außen/innen einbauen und so für einen regeren Spurwechsel sorgen.

      Die schnellste Runde fährt man dann nicht mehr auf der rechten Innenspur, sondern nur, wenn man an entsprechender Stelle von außen nach innen wechselt und dadurch die zu fahrende Streckenlänge reduziert.

      So eine Sonderweiche kostet nicht die Welt, bringt aber deutlich mehr Flexibilität bei der Planung und spart komplexe Umbauten, nur um z.B. eine Standard-K1-Weiche unterzubringen.
    • New

      Hi und vielen Dank für eure Antworten.

      Das ist eine super Idee, Sascha! :thumbsup:
      Ich wusste eigentlich, dass es die Möglichkeit gibt Schienen anfertigen zu lassen... aber irgendwie hab ich das nicht wirklich ernst genommen, weil... ?( ... ich gedacht habe dass das es zu teuer ist und zu aufwendig... :wacko:
      Aber du hast recht, und die Ideen an diesen 3 Stellen solche Weichen zu verbauen ist wirklich super!
      Vielen Dank! Ich werde die Idee weiter verfolgen und bin schon dabei Anfragen zu stellen, was mich die Anfertigung solcher Schienenteile kosten würde!

      Vielen Dank!
      VG
      Stefan
      Meine 5 jährige Tochter gerade eben: "Gell, Papa... früher ging deine Strecke nur im Kreis!" :saint:
    • New

      frauBrause wrote:

      Zwei absolut gleich schnelle Spuren wirst du nur hinbekommen,
      wen du eine absolut symmetrische Strecke baust.

      Das allerdings wird bestimmt sehr langweilig.
      Hallo Thorsten,

      das sehe ich nicht so. Die Zeiten auf meiner jetzigen HoBa als auch auf meiner vorherigen C-Bahn waren mit sehr vielen verschiedenen Autos auf beiden Spuren annäherend gleich. Das Layout auf der C-Schiene hatte noch nicht mal einen Spurlängenausgleich!
      Die beiden Layouts waren nicht wirklich symetrisch...

      Scannen_20180311_112819.jpegSiefenRing.jpg

      Gruß
      Tom
      Verkaufe 132er Slotcars verschiedener Hersteller. Für Liste bitte PN!


      Baubericht Siefenring in Holz
    • ebay Werbung