Nürburgring GP Circuit - 11,5 x 4 m - Carrera Digital 124

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    Nach einigen Vorfällen in der jüngsten Vergangenheit möchten wir eindringlichst darauf hinweisen keine Bilder zu posten für die keine Rechte bestehen, siehe auch Punkt 9.2 der Boardregeln.

    • Nürburgring GP Circuit - 11,5 x 4 m - Carrera Digital 124

      Hallo,

      mit riesigem Spass plane ich zur Zeit meine eigene Rennstrecke, bzw. habe mir vorgenommen eine möglichst gute Slotracing Variante der Nürburgring GP Strecke zu bauen.

      Das ganze findet Platz auf einer Fläche von 11,5 m x 4m, und soll mit C Digital betrieben werden, vorranging 124er, also mit den entsprechenden mit Randstreifen. Der finale Aufbau wird sicherlich mal den Weg auf einen Tisch finden, in der Umsetzungsphase ist dies aber nicht meine Priorität. Gridgröße sollte 6 Fahrzeuge ermöglichen.

      Streckendesign:

      Bild der Orginalstrecke an der ich mich derzeit orientiere.

      nurburgring1.jpg

      Als Anfang habe ich mir die Carrera 2015 Final Strecke zusammengekauft.

      WorldFinal2015_800.jpg
      Diese Bahn steht also bereits, hat meiner Einschätzung nach aber Verbesserungspotential um welches es hier gerne gehen soll. Darüber hinaus würde ich mich freuen wenn ihr euer Knowhow einbringt, um die Strecke zu etwas Besonderem zu machen. D.h. ich bin selber frisch beim Thema Slotracing und kenne hier sicherlich nicht sonderlich viel was möglich ist.

      So genug des Vorgeplänkels :)

      Derzeitiges Streckendesign habe ich mit Softy versucht zu optimieren.

      Version V0.1 softyroyal.de/?t=25222cfc

      Ring_V_0_1.jpg



      Hierbei stoße ich an die Grenzen was mit Softy möglich ist, da die Fläche nur 10 x 10 m erlaubt. Zudem habe ich Schwierigkeiten den Orgnialkurs genau zu übertragen. Das heißt ich weiß nicht recht wir ich Geraden und Winkel noch genauer umsetzen kann. Die verbesserte Version hat auf jeden Fall schon sehr viel mehr Kurven-Abwechselung wie die Carrera 2015er Strecke.

      Geplante zusätzliche Verbesserungen:
      - Cockpit XP als RMS
      - Zeitmessung für Start/Ziel, Sektor 1 und Sektor 2
      - Weichen mit SCD AKS die über Cockpit XP An/Aus-schaltbar sind
      - Chaos per dreifach Weichentaste und Neustart mit Ampel per separatem Schalter und automatischer Bestrafung Boxendurchfahrt, auf Basis vom CXP CUAdapter
      - Ampel beidseitig einsehbar, ebenfalls über CUAdapter
      - 6 Startplätze mit dedizierten Frühstartsensoren

      Soweit mein derzeitiger Planungsstand meines Projekt. Für Anregungen und Idee bin ich euch dankbar.

      The post was edited 1 time, last by Papinjo ().

    • ebay Werbung
    • Kleines Update zur Planung.

      Das Streckenlayout gefällt mir nach wie vor recht gut. Nur bin ich nach lesen des 3D Druck Schienen Betrag von Comeo am überlegen ob man die NGK Schikane vor Start Ziel ggf. mit 0,5er und 1er Kurven baut... Mich würde es nur stören wenn der die Auto dort mit dem Leitkiel Probleme bekämen.

      Das Streckenlayout habe ich um die Boxengasse ergänzt, hier sind in den Kurven wegen fehlender Bauteile Doppelschienen im Softy Bahnplaner genutzt. Zudem habe ich mit Rundenzählern die zwei Sektor Messpunkte hinzugefügt. Dazu haben noch ein paar Weichen ihren Weg in den Plan gefunden, wo ich mir auch die Frage stelle was zuviel der Weichen ist. Kurvenflow ab ich versucht etwas zu verbessern mit mehr übergängen von k4 zu k3 zu k2 etc. Damit es in den Planer besser passt habe ich ebenfalls 6 Geraden 2*3 die Parallel verliefen entfernt.

      softyroyal.de/?t=ba3de4107

      track (6).png

      The post was edited 1 time, last by Papinjo ().

    • Ich weiß nicht, ob du damit glücklich wirst.
      Ist sicher cool, wenn dann mal die deko steht, aber slotcar sind doch was anderes...
      Ich glaube wenn du mal was kleines aufbaut und dann in die individuelle Planung (nachdem du weißt, was dir gefällt), hast sicher auf Dauer mehr Spaß.

      Aber wenn du auf realistische Optik stehst bist du auf dem richtigen Weg.
    • Die Gedanken, ob man für die realistische Abbildung Spass opfert, hatte ich mir auch gemacht. Deshalb hab ich die erste Variante, Carrera 2015 Final Strecke, letztes Wochenende aufgebaut. Da ich 124er fahren will habe ich noch ein paar Randstreifen ergänzt. Die Strecke macht auf jeden Fall sehr viel Spass. Etwas zu stark haben sich die nach Ziel Kurven Kombinationen wiederholt. Denke da ist die letzte Version schon eine gute Verbesserung.

      Aber mag sein dass sich da meine Meinung zu auch noch verändern wird ,) mit der C Basis bleibe ich ja flexibel bis mal Deko käm.

      So aber nun erstmal die Kinder Mittagsschlaf-Pause zum Plan überarbeiten verwenden.

      The post was edited 1 time, last by Papinjo ().

    • Zur Vollständigkeit halber hier der Link zu der v0.3 softyroyal.de/?t=786a48b7

      Habe heute das Bild des Orginalkurs per Geodreieck einmal vermessern und mich für größere Anpassungen der Vor Start Ziel Gerade hinsichtlich des Winkels entschieden.

      Im Plan habe ich die Kurven auch mal eingefärbt, so kann man schneller ausmachen was für Kombinationen es sind.

      track (10).png

      Morgen dann mal mit dem Kurs vergleichen.
    • Google Werbung
    • Schöne Kombination.
      Vielleicht bekommst noch die 2x 1/4 oben rechts raus...

      Was hast du da für nen Raum?
      Halle? Flugplatz?
    • evtl. schaust Du mal bei Comeo in die Angebotsdatei - da wären dann Schienen mit 7,5° möglich - und somit eine deutlich "realistischere" Kurvenführung!
      Gruß Dirk

      hier der Link Sonderschienen mit 3D Druck (C kompatibel)
      wer bremst wird langsamer... :D
    • Danke für eure Tips!

      Raum ist das Dachgeschoss 14x12m, dass reicht aber leider auch nicht für eine Nordschleife ;)

      Die beiden kurzen Geraden hatte ich verplant damit das Infield etwas größer wird. Das gefällt mir aber heute auch nichtmehr.

      Bei Comeo hab ich mir gestern eine erste Schiene bestellt und wollte die dann mal testen(Leiter dengeln, Haptik anschauen, etc.) Denke auch dass es darauf hinauslaufen wird. Da gestaltet sich die Planung aber etwas schwieriger, oder kennt ihr ein Programm welches so Schienen ermöglicht, zeichnen ist mir etwas zu fehleranfällig, try and error bei der Größe zu Zeit und Ressourcen intensiv.
    • ebay Werbung
    • Geil, so viel Platz, genial.

      ... hier mal zwei Vorschläge (>32m, ca. 27m Streckenlänge) von mir zur Inspiration, zumindest hat die Zielkurve keine Stummelgeraden mehr.

      Ob´s Spaß macht und man das so haben muss überlasse ich dir.
      Files
      Gruß Herbert

      manchmal sind die anderen schneller sonst fahr ich immer hinterher

      The post was edited 1 time, last by ABC ().

    • Wohnort ist 56588 Waldbreitbach, im schönen Westerwald.

      Cool die erste Variante werd ich später auch mal ausdrucken.

      Hab die Stumelgeraden in der Start Ziel Gerade in meinem Plan wieder entfernt.

      v0.4
      softyroyal.de/?t=35e72693

      v0_4.jpg

      The post was edited 1 time, last by Papinjo ().

    • ebay Werbung