Smartrace mit Adapterkabel vom Tablet zum TV möglich?

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    Nach einigen Vorfällen in der jüngsten Vergangenheit möchten wir eindringlichst darauf hinweisen keine Bilder zu posten für die keine Rechte bestehen, siehe auch Punkt 9.2 der Boardregeln.

    • hennes31 wrote:

      Min meinem iPad funktioniert es nicht. Ähnlich wie bei Android setzt Smartrace Systemanforderungen an die Software, indem Fall IOS.
      Welche iPad-Version hast du denn? Der SR-Support für iOS vor Version 11 wurde zwar erst vor kurzem eingestellt, hat aber nichts mit dem Spiegeln auf den TV zu tun - das funktioniert mit dem passenden Kabel nach wie vor genauso, wie kabellos mit einem alten, gebrauchten Apple TV für 40.- bis 50.- Euro (beim Kabel ist es i.d.R. lediglich erforderlich, das iPad parallel dazu aufzuladen, weil es sonst seinen Dienst verweigert).

      Ich selbst hab ein altes 4er (hatte offiziell keine Nummer, hieß damals nur "mit Retina Display") mit dem ersten Lightning-Anschluß. Bei iOS 10.x.x war dann leider Schluss mit Support seitens Apple, aber als Renncomputer mit Verbindung via Apple TV taugt es nach wie vor, auch mit der SR-Version vor dem letzten Update.
    • ebay Werbung
    • thomisch wrote:

      Wenn es Micro USB hat, kann es ziemlich sicher kein Bildsignal darüber übertragen.
      Das stimmt nicht!!!
      Mit meinem Samsung Tab A (2016, Android 5.1.1) funktioniert das mit diesem Teil klick einwandfrei!
    • Also ich weiß das ich mit dem Tablet zumindest auf Chromecast spiegeln kann. Und ja es hat micro usb Anschluß. Also wird das mit dem Kabel nicht gehen?

      Mist. Dann muß ich halt mein Handy ( Huawei mate 20 lite) als smartrace Centrale nutzen und das tablet für smartrace connect.

      Edit meint:

      @kochkäseschnitzel

      Na das gibt mir wieder etwas Hoffnung das es doch funktionieren könnte.

      Und off topic: gerade erst gefrühstückt und nach dem Namen schon wieder Hunger!
    • hennes31 wrote:

      Das weiß ich auch, weiß halt nur nicht welches. Min meinem iPad funktioniert es nicht. Ähnlich wie bei Android setzt Smartrace Systemanforderungen an die Software, indem Fall IOS.
      Ok, verstanden..

      iPad Air (1te Generation), iOS 11.irgendwas, Apple HDMI-Adapter, 4m HDMI NoName-Kabel, alter 40“ Bravia 1 TV
      Ich bin ein Crazy Red Lantern Slotter
      Dreiwasserring -- Reglement
      Glossar: Akronyme (nicht nur) im Digitalbereich

      slot-xtreme wrote:

      Ich ruf' doch auch nicht im Autohaus an, sage "mein Fahrzeug springt nicht an" und lege wieder auf
    • @Der weiße Riese
      In deinem Thread ist nix was du schreibst off topic. :D

      Ich habe auch schon einige Kabel ausprobiert und das Teil ist echt spitze, auch weil das Tablet/Smartphone gleichzeitig geladen wird.
      Man muss nur die App "Mira Plug" installieren. Steht aber alles in der Anleitung.
    • Die Spiegelung sollte jedes Gerät über Chromecast, etc...hinkriegen. Es geht allerdings um die kabelgebundene Variante (das Bild mittels HDMI Kabel vom Handy/Tablet auf dem TV wiederzugeben) Und da gibt es nun Mal 2 Vorraussetzungen die erfüllt sein müssen damit es funktioniert. 1. MHL fähig. 2. Systemanforderungen der Software gemäß Anforderung von Smartrace.
      Und das ist Tricky wenn man nicht viel Geld ausgeben möchte
    • ebay Werbung
    • Vau Acht wrote:

      hennes31 wrote:

      Min meinem iPad funktioniert es nicht. Ähnlich wie bei Android setzt Smartrace Systemanforderungen an die Software, indem Fall IOS.
      Welche iPad-Version hast du denn? Der SR-Support für iOS vor Version 11 wurde zwar erst vor kurzem eingestellt, hat aber nichts mit dem Spiegeln auf den TV zu tun - das funktioniert mit dem passenden Kabel nach wie vor genauso, wie kabellos mit einem alten, gebrauchten Apple TV für 40.- bis 50.- Euro (beim Kabel ist es i.d.R. lediglich erforderlich, das iPad parallel dazu aufzuladen, weil es sonst seinen Dienst verweigert).
      Ich selbst hab ein altes 4er (hatte offiziell keine Nummer, hieß damals nur "mit Retina Display") mit dem ersten Lightning-Anschluß. Bei iOS 10.x.x war dann leider Schluss mit Support seitens Apple, aber als Renncomputer mit Verbindung via Apple TV taugt es nach wie vor, auch mit der SR-Version vor dem letzten Update.
      Wenn meine Software (ipad2) veraltet ist kann ich die Smartrace App nicht downloaden. Dann bringt es mir auch nichts das die Spiegelung funktioniert über Kabel.
    • Der weiße Riese wrote:

      Also ich weiß das ich mit dem Tablet zumindest auf Chromecast spiegeln kann. Und ja es hat micro usb Anschluß. Also wird das mit dem Kabel nicht gehen?
      Es geht mit dem Micro usb. Hat mein Huawei Tab 5 auch und funktioniert!
      Dafür ist das Kabel ja da. Der große Stecker kommt in den Bildschirm, der Normale USB um Strom zu liefern und das Micro usb um das Tablet damit zu verbinden.
      Kochkaesschnitzel hat es wunderbar erklärt!
      >> Gute Fahrer haben die Fliegenreste auf den Seitenscheiben <<
      Walter Röhrl
    • hennes31 wrote:

      Wenn meine Software (ipad2) veraltet ist kann ich die Smartrace App nicht downloaden. Dann bringt es mir auch nichts das die Spiegelung funktioniert über Kabel.
      Ok, ein 2er ist natürlich tatsächlich sehr alt - iOS 6 oder noch 7? Dafür dürfte es vermutlich eh kaum noch Apps geben, die nach wie vor funktionieren oder sich laden lassen (kenne das von einem alten 3G und 3GS - da läuft kaum noch was drauf und nahezu jeder Download wird mit einem entsprechenden "zu alt"-Kommentar beendet).

      Da bleibt tatsächlich nur der Umstieg auf ein aktuelles Tablet (muss ja für SR nicht unbedingt ein neues oder überhaupt ein iPad bzw. sein - gibt ja auch günstige Gebrauchte oder alternative Modelle).
    • Kochkaesschnitzel wrote:

      thomisch wrote:

      Wenn es Micro USB hat, kann es ziemlich sicher kein Bildsignal darüber übertragen.
      Das stimmt nicht!!!Mit meinem Samsung Tab A (2016, Android 5.1.1) funktioniert das mit diesem Teil klick einwandfrei!
      Hallo Kochkaesschnitzel,

      habe bei ebay kleinanzeigen eben ein Samsung Tab A 2016 gefunden, jedoch 7 Zoll. Dürfte doch egal sein ob es 10.1 oder 7 Zoll hat oder? Welche Größe hat Dein Pad?

      LG

      Timo
    • ebay Werbung
    • hennes31 wrote:

      Kochkaesschnitzel wrote:

      thomisch wrote:

      Wenn es Micro USB hat, kann es ziemlich sicher kein Bildsignal darüber übertragen.
      Das stimmt nicht!!!Mit meinem Samsung Tab A (2016, Android 5.1.1) funktioniert das mit diesem Teil klick einwandfrei!
      Oh, das Micro Usb in Kombinatiin mit Bildausgabeprotokollen eingesetzt wird, war mir echt nicht geläufig... Im Zweifelsfall in Herstellerspecs von Phone oder Tablet recherchieren...
      Meine geheime Superkraft: Notgroschen in Slotcars verwandeln!
    • Oder einfach die macOS-Version von SmartRace nutzen und ein externes Display ans Macbook/den Mac klemmen.

      Okay, geht etwas am Thema vorbei... :D
      SmartRace - intelligentes Race Management-System für Carrera AppConnect (iOS/Android/macOS)
      Die Nr. 1 zur Zeitmessung für Carrera Digital 132/124 - 4,8 Sterne bei über 1000 Bewertungen.

      www.smartrace.de

      Support-Anfragen bitte nicht per PN, sondern per E-Mail an info@smartrace.de oder unter support.smartrace.de einreichen.
    • Hallo und frohe Kunde an Alle mit ähnlichen Problemen,

      mit dem besagten Kabel USB to HDTV Cable funzt jedes Android Tab oder Telefon, von daher ist es vollkommen egal ob das Handy/Tablet MHL unterstützt oder nicht.

      Danke an der weiße Riese für den Link

      amazon.de/dp/B08DFCR6P2/ref=cm_sw_r_cp_apa_i_1OLKFbHZV1Q28

      LG

      Timo
    • hennes31 wrote:

      von daher ist es vollkommen egal ob das Handy/Tablet MHL unterstützt oder nicht.

      steht in der Produktbeschreibung aber anders. Da ist sogar ein Link bei, bei dem man die MHL-Fähigkeit seines Gerätes überprüfen kann. Und dann heißt das Kabel auch noch: MHL zu HDMI....

      Ist schon etwas verwirrend....
      Schwarzpulver...man erkennt es sofort an seinem schwarzen Geruch....
    • ebay Werbung
    • Küchenfiesling wrote:

      hennes31 wrote:

      von daher ist es vollkommen egal ob das Handy/Tablet MHL unterstützt oder nicht.
      steht in der Produktbeschreibung aber anders. Da ist sogar ein Link bei, bei dem man die MHL-Fähigkeit seines Gerätes überprüfen kann. Und dann heißt das Kabel auch noch: MHL zu HDMI....

      Ist schon etwas verwirrend....
      MHL kannst Du vergessen. Mein Xiaomi Redmi Note 9 Pro ist definitiv nicht MHL fähig!

      LG
    • Hallo zusammen,

      nach einiger Internetrecherche scheint das alles etwas tricky zu sein und davon abzuhängen, welches Tablet man verwendet. Ich möchte gerne unser Samsung Galaxy Tab A 2019 (SM-T510) mit unserem 10 Jahre alten Non-Smart TV (Panasonic) verbinden.
      Hat es schon jemand via HDMI Kabel erfolgreich hinbekommen mit einem solchen Tablet? Wenn ja, wäre ich für einen exakten Kabel-Tipp sehr dankbar.

      Oder muss ich via Chromecast gehen? Kann ich denn dann überhaupt smartrace spiegeln oder geht es nur bei youtube et al.?

      Danke und Grüsse

      Carsten