Fly Sport Porsche 908 ???

  • Hallo,
    heute wurde im H+T Newsletter eine ab sofort lieferbare Fly Neuheit vorgestellt:


    FYK2001-NEUHEIT
    FLY Slotcar 1:32 analog FLY Sport 908 weiß
    „NEUHEIT jetzt lieferbar! Neue Sport-Ausführung u.a. inklusive S-Can Motor, Aluminiumfelgen, Rennslicks, gehärteten Blankachsen, Sportgetriebe usw. für Sportfahrer.“


    Es würde mich sehr freuen wenn ein Freeslotter den Mut hat die Neuheit zu kaufen und zu testen.
    Ob Fly wirklich vernünftige Technik ab Werk verbaut?


    Gruß, bowser69

  • ebay Werbung
  • Hi!


    Da ist halt das verschraubte Zeux verbaut nachdem die hiesige Welt hier immer ruft. Vorne dürfte halt ne durchgehende Achse drin sein. Gelochte Felgen wären sicher leichter.


    Mir hat die Fly-Standardausstattung eigentlich immer genügt um damit Spass zu haben. Magnet raus und auf die Bahn. Bis heute ein großer Spass.


    Und was die "vernünftige Technik" angeht: Fly hat im ersten Leben mit den Racingmodellen schon sehr vernünftige Technik rausgebracht.


    CU
    wolftronic

  • Bei dem Preis kann man nix falsch machen.... Alus vorne und hinten, verschraubtes Spurzahnrad und das bessere, zweiteilige Chassis... wird garantiert Spaß bereiten.

  • Google Werbung
  • Moin,


    der Preis ist aber echt brutal günstig für die Teile, wenn man bedenkt was Slot.it sich fragt.
    Und die haben Vorne keine Alus drauf.
    Hammer !!
    Wenn das mal kein Druckfehler ist.


    Grüße
    Akademus

  • Bei Slot32 gibt es noch mehr Bilder, das sieht sehr ordentlich aus.


    Grüße
    Akademus

  • Guten Morgen,
    ich habe jetzt selbst ein paar alte Fly und weiß das die vernünftig fahrende Autos bauen konnten.
    Danke für den Tipp der Fotos bei Slot32, es freut mich das Fly anscheinend in die Spur zurückfindet! Preislich sehr akzeptabel!


    Ich werde bei meinem Dealer mal einen ordern.


    Gruß, bowser69

  • ebay Werbung
  • und das bessere, zweiteilige Chassis...

    Hallo!


    Naja, ob es fahrtechnisch viel bringt, steht in den Sternen, denn es ist ja hinten an der Karo verschraubt, da müsst man schon eine Feder oder eine kleine Gu.-Dichtung für evtl. Beweglichkeit einbauen (bzw. besser wär da eine Runde Aufnahme wie bei den neuen FS-Kits für die 124er), aber ansonsten technisch und preislich gefällig, dass sag ich auch; da gibts also dann keine unrunden oder gerissenen Felgen, und dass macht ja schon die meisten 0815 Auterln zu flotten Rennern.


    Gruß Lister

  • Okay, dann sollte ich einmal erklären, warum es sich m. E. um das bessere Chassis von den einfachen Fly Chassis Versionen handelt....

    Die Prototyp Fliegen (3l und 5 l Klasse) sind mit 3 verschiedenen Chassis in der ganzen Zeit ausgeliefert worden:
    - komplette Grundplatte mit vorne einklipp- und hinten verschraubbaren Mototräger auf der Grundplatte
    - zweiteiliges Chassis
    - einteiliges Chassis mit festem Motormount


    Meine Erfahrungen mit den Fliegen haben ergeben, dass das zweiteilige am leichtesten Einzustellen und auch von der Perfomanz vor den anderen liegt.



    ***** Und jetzt ein bisschen offtopic zu dem Porsche - kann also übersprungen werden - Barrios Chassis Historie *******************
    Teilweise sogar vor den Fly Racing - da muss man auch aufpassen, welche Racing Version drunter gepappt wurde. Wie so vieles von Fly, gibt es da keine einheitliche Linie. Bei einer Racing Version kann man sich eigentlich nur bei einem sicher sein - es ist ein stärkerer Racing Motor und ein schraubbares Zahnrad auf der Antriebsachse.... ^^
    Unabhängiger Motorträger, Alufelgen, VA einstellbar, kalibrierte Achsen sind eigentlich nur mit ziemlicher Sicherheit bei der Racing Version 3 vorhanden. um es aber noch komplizierter zu machen :whistling: , hat Fly (und seine sonstigen Firmenbezeichnungen zwischen den regelmäßigen Restarts der Marke und seinen Submarken):
    - auch Racing Fahrzeuge mit dieser Technik ohne Versionsnummer herausgebracht (z. B.: Dodge Viper, Corvette CR5)
    - Fahrzeuge als Racing Versionen mit Avantslot Technik...
    ******************************************************************************************************


    Vergleiche mit Slot.it, Revoslot, NSR, Mr. Slotcar, Black Arrow ... möchte ich gar nicht anführen - das erwarte ich auch nicht von Fly... Fahrzeug ist vom Händler zu mir unterwegs!



    +++Beste Grüße,
    Ralph

  • Wolftronic


    Also ganz am Anfang fand ich die Standardtechnik net so toll.Eiernde Vorderräder auf Stummelachsen. Hinten knappes bzw. nicht vorhandenes
    Achsspiel. Auf Carrera gings ja noch...aber auf ner Holzbahn wurden Hasen neidisch bei dem Gehoppel.


    Werde allerdings nie verstehen, wie ich mit meinem Sohn Ende der 90 iger in Mörfelden ein 3 Stunden Rennen gewinnen konnte..in der langsamsten Klasse von 3. Und da waren schon Größen wie Mato dabei.


    Fand es allerdings schade, dass diese Klasse ca. 2015 in Zeilsheim abgeschafft wurde..hatte endlich einen vernünftigen Fuhrpark.


    Interessantes Angebot..der Porsche 908/2..Preis ist doch ok..und in die ehemalige Klassik-Klasse passt er perfekt..denn bewegliche Motorhalter waren ja verboten...


    Gruß Wilfried

  • ebay Werbung
  • Dann werde ich mir wohl auch wieder einen Porsche 908/2 von Fly kaufen. happy_004 Bestimmt passen auch "alte" 908/2-Karosserien auf das Chassis. ;)

  • Mit einem klassischen - und hervorragenden - Racingchassis hat dieses Modell leider nichts zu tun. Es wird das zweiteilige Standardclassicchassis verwendet, das mit dem separaten Pod. Eine separate Federung, wie sie die Fly-Racing-Modelle auszeichnete, findet man allerdings nicht. Die schmalen Vorderradfelgen sind cool, die schmalen Hinterradfelgen weniger.

  • Richtig Rednax, ich möcht hier die Varianten vorstellen, damit die nicht so eingefleischten Fly-Fans sehen, um welche Unterschiede es hier geht, hoffe, es stört den Browser69 nicht.


    Hier sind Modelle von der so genannten Racing-Variante, die nur einen kleinen Racing Motor haben, sonst aber ident mit den normalen Modellen sind, dass es auch vom Lister solche Modelle gab, hab ich erst vor kurzem bei einem Umbau ersehen, die beiden linken haben auch Alus spendiert bekommen:
    IMG_2221.JPG


    Das nächste sind Racing Varianten mit Alus 4x Capris und dann der Saleen mit diesen Steckfelgen, welche eine Achse wie hier verbaut haben, meist auch 2,45mm:
    https://www.manis-rcshop.at/Re…ten+L-R+-2-+-+RC13815.htm
    IMG_2222.JPG



    Und hier nun die richtig guten Racing-Varianten, aber auch hier ein kudelmudel an Bauteilen, einmal so, einmal anders, aber auch hier die 2,45mm Achsen, links ein BMW M3-Chassis mit nachträglich eingebauten Alus, vorn Steckfelgen, der M1 ist der einzige mit 4 verschraubten Alus :


    IMG_2223.JPG



    Da man einen normalen Fly 908er mit dieser Chassis-Version auch mit Alus, und vsb. Zahnrad schneller bekommt, wird mich diese Racing-Version eher nicht zum Kauf hinreissen, noch dazu sind die Originalen auch noch detailreicher, verbaut man dann auch noch nen Slotit-Motor rein, haste ein wirklich schnelles Geschoß - m.M. ;)



    Gruß Lister

  • Hier meine 5 Rennfliegen, der GT1 befindet sich momentan im Umbau. Grundsätzlicher Aufbau weitgehend gleich mit gefederten MT und 13d, verschraubte Alu-Kunststoff-Verbundfelgen haben bis auf den GT1 alle. Aber auch fast alle andere Motoren. Die Version mit kurzem Motor kannte ich noch nicht.
    DB126237-974C-4439-A955-1DF3BD80F3EA.jpeg


    Der 908 ist zu dem Preis mehr als interessant! Ich hoffe, dass da noch mehr kommt, auch mit Decals.


    Btw: Grad entdeckt, dass die ne Covid19-Edition vom 911 haben. ?(
    https://www.slotcar-boutique.c…rticipation-donation.html

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!