Harrel RS Bahn in Bangkok

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    Nach einigen Vorfällen in der jüngsten Vergangenheit möchten wir eindringlichst darauf hinweisen keine Bilder zu posten für die keine Rechte bestehen, siehe auch Punkt 9.2 der Boardregeln.

    • Werbung
    • Upps! Voll missverstanden! Ich dachte, er meint die Zensur durch das Forum.
      Gefühlt wird nämlich Harrel schon gebasht, wenn nur der Name zu lesen ist.
      „I drove carefully this morning but it was a bit too careful... so I decided to go faster.“
      Sébastien Loeb 2006
    • xXx wrote:

      Was hast Du eigentlich für Probleme bzgl. Zensur? Es wurde lediglich darauf hingewiesen, das in einem Beitrag die Forenregeln missachtet wurden.
      Ich könnte..
      aber ich möchte dazu nichts weiter sagen/schreiben...........

      Gruß
      Heavy,


      DADDY der 1:18 Heavy Metal Slotcars
    • Google Werbung
    • Bei dem Grip? Es sind ja viele Randstreifen verbaut.
      Du hast doch die Teststrecke. Da dürftest du eigentlich nur an den Kurvenausfahrten am oberen langen geraden Teil abrutschen können. Und dafür sollten doch extra Randsteifen produziert werden.
      „I drove carefully this morning but it was a bit too careful... so I decided to go faster.“
      Sébastien Loeb 2006
    • Ich meinte die Jungs in Asien die noch keine Bande dran hatten und deshalb etwas vorsichtiger gefahren sind...

      Für meine Bahn habe ich ja eine gute Bandenlösung gefunden:) müsste sie mal wieder aufbauen...

      LG, bowser69
    • Erst mochte ich die Kollegen von die Siam Slotcar Society herzlich gratulieren mit den wunderschönen Bahn.
      Und nach meine Meinung kann auch die Firma Harrel sehr stolz sein auf diesen Kunde.

      Es sieht so aus als wäre die Bahn eingetroffen, aufgebaut und gleich benutzt. Bestimmt mit große Freude wie an die Gesichte zu erkennen ist.
      Das die Bahn noch nicht ganz so liegt und lauft wie es sein soll wird bestimmt behoben werden. Und Harrel wird da beraten und unterstützen, auch in deren Interesse.

      Es wurde hier geschrieben das Layout sei nicht das schönste, das ist ein persönlichen Meinung. Da kann Mann sich streiten aber es ist halt so das es immer unterschiedliche Meinungen gibt.
      Aber, da liegt genau die Kraft von diesen Bahn System. Mit die Schienen kann Mann sich das Layout ändern und jede paar Jahren ein neuen Bahn aufbauen.

      Ich selbst habe hier ein Slotfire liegen, abgebaut. Obwohl man eingeschränkt das Layout ändern kann war die Bahn am Ende nur langweilig. Immer wieder die gleichen Kurven, den gleichen Fluss. Ich habe dann noch versucht die Bahn zu digitalisieren mit Scorpius, bin aber nie dazu gekommen. ich glaube nicht das hatte viel geändert an das Erlebnis. Es musste einfach etwas neues, anderes kommen.

      Ich bin dann zurück gegangen auf Plastik Schienen da ich mich kein Harrel leisten kann, aber die Idee um auf Holz zu fahren und trotzdem flexibel zu sein gefällt mich.

      Vielleicht muss ich mal mitspielen in ein Lotteriespiel ;)