Die Mordschleife, schleppender bau-thread

  • ....okay da ich mit dem original thread in der falschen rubrik gelandet bin ziehe ich mal hierher um...


    Ich habe gehört der trend geht zur zweitbahn also nach dem käse kurs jetzt die mordschleife...nee Quatsch iss vadders bahn...
    Und da fangen wir erstmal mit dem eigentlichen stand der dinge an...


    Vadder hats nicht mehr so mit dem selbstständigen arbeiten daher passiert eigentlich immer nur was wenn ich zu besuch bin...


    Bisher hatte er profi schienen und da er immer zufrieden war und ich selten hier bin hat es um ein paar runden zu drehen für mich irgendwie gelangt, und wie gesagt er war ja zufrieden...aber n kollege und ich haben dann doch immer mal wieder probiert doch noch was rauszuholen...aber profi schienen sind halt profi schienen..als wir layout mässig auf die platte gebaut hatten was ging stellte sich die frage jetzt seitenstreifen und brücken bauen???


    Erstmal dachte ich daran es zu tun..
    Schrieb ich auch glaub ich im original thread..
    Eine neu investition lohne sich nicht etc....


    Hier erstmal ein foto von der profi bahn....

  • ebay Werbung
  • gut also hat man beschlossen das die profi doch weg muss...ich konnte den alten mit 1/24ern von BRM ködern...er war schon etwas enttäuscht das die auf seiner bahn nicht so wirklich fahrbar sind....


    Ein mann ganz mach Henni's geschmack also...
    Und da sei auch die Brücke geschlagen...
    Henni hat sich auf ein kummel-geschäft eingelassen und bahnteile wurden getauscht pferde, und schwarzgebrannter kartoffelschnaps wechselten besitzer und andere unmoralische versprechen der dunklen art wurden gegeben, und nun haben wir schicke neue-gebrauchte schienen auf denen auch die grösseren karren bewegt werden können...


    Dann wurde erstmal ein provisorium zusammengebaut damit der alte etwas fahren konnte während meiner abwesenheit, von dem es zu recht kein foto gibt :rolleyes:


    Jetzt momentan bin ich grad hier und mache quarantäne im keller..
    Zunächst wurde an die platte ein stück drangefuchst, da ja noch platz bis zur wand war, und natürlich adequat stabilisiert und so, da die platte weiterhin auch unter die decke gezogen wird wenn nötig...das ist zwar im moment des zusätzlichen gewichtes wegen nicht möglich wird aber im laufe der arbeiten behoben..


    Dann haben wir uns für eines der zuvor diskutierten layouts entschieden und haben angefangen die fahrbahn unterlage für die brücken zu sägen...
    Und das ist auch der momentane stand der dinge...Morgen wird weiter gemacht...


    Der plan für dieses jahr ist erstmal eine fahrbare bahn zu bauen, mit brücken, und banden, licht im Tunnel und vllt einer universellen anschlussbox und rundenumkehrgedönse...


    Dann für die zukunft etwas landschaftsbau und umstieg auf labor netzteile, vllt cockpit....

  • @Maldewar
    Schön mal wieder was von Dir zu lesen! :thumbup:
    Klasse das es voran geht.
    Wenn Du noch was brauchst... bin ja nicht weit weg!



    Wieso so eine K1 Strecke?

    Da gibt es zwei mögliche Gründe.
    Erster wäre aber nur vermutet, der Platz.


    Der Zweite Grund bin ich! :whistling:
    Spaß beiseite,
    die Beiden haben die alten Profi Schienen bei mir gegen die C-Schienen getauscht.
    Ich hatte aber leider nur K1 Kurven
    und Du weißt ja wie das ist,
    es gibt Dinge im Leben, die müssen sofort sein! :D

  • Also im grunde hat henni in fast allen punkten recht...


    Allerdings ist ja nun doch etwas an zeit vergangen und wir hatten mehrere gelegenheiten auch noch andere kurven zu erstehen, haben es aber nicht getan...


    Da der platz halt in der tat begrenzt ist haben wir zwei wesentliche punkte von henni abgekupfert....
    Der freie platz im infield zunächst bietet sich ja prima für einen zukünftigen Bildschirm an.


    Dann die k1 geschichte..
    Wir wollten auch eine zweikampflastige strecke wo man an jeder kehre um die millimeter kämpft.
    Darum ja Mordschleife!!
    Und wer dem Henni seine Bergprüfung schonmal gefahren ist weiss das die so richtig laune macht...man hat halt nur schwierige ecken und muss für jeden fehler bezahlen...



    @Maldewar
    Schön mal wieder was von Dir zu lesen! :thumbup:
    Klasse das es voran geht.
    Wenn Du noch was brauchst... bin ja nicht weit weg!

    nö das passt Henni, wir haben alles richtig gemacht. Wir haben noch was über....


    Wenn der wahnsinn aber wieder abebbt freue ich mich auf die nächste schlacht bei dir oder mal an der Banane....

  • Wenn der wahnsinn aber wieder abebbt freue ich mich auf die nächste schlacht bei dir oder mal an der Banane....

    Da freue ich mich auch schon drauf
    und jetzt natürlich auch noch auf neue Bilder von der Mordschleife! :thumbup:

  • ebay Werbung
  • okay kannste haben..
    Stand vor der kaffee pause:


    Alle stücke wo die fahrbahn erhoben ist sind jetzt geschnitten. jetzt wird also angefangen sich einmal herum zu arbeiten mit stützpfeilern....angefangen wird wie man sieht von der startschiene..jetzt nach und nach die konsalik Romane durch echtes holz ersetzen....wenn man da mal sone seite liest fragt man sich immer ob man den baum nicht besser stehen gelassen hätte.... <X


    Gez abba kaffee

  • wenn man da mal sone seite liest fragt man sich immer ob man den baum nicht besser stehen gelassen hätte....

    Deswegen bevorzuge ich Lustige Taschenbücher und CD Stapel! :thumbsup:

  • Dann die k1 geschichte..


    Wir wollten auch eine zweikampflastige strecke wo man an jeder kehre um die millimeter kämpft.
    Darum ja Mordschleife!!
    Und wer dem Henni seine Bergprüfung schonmal gefahren ist weiss das die so richtig laune macht...man hat halt nur schwierige ecken und muss für jeden fehler bezahlen...

    dem kann ich nur zustimmen! Ich hatte mal das Vergnügen ein paar Runden auf der Bergprüfung von Henni zu drehen.
    Die steil abfallende K1 Linkskurve im Infield mit 1/30 K1 Gegenschwung am Ausgang... eine absolut geniale Stelle die sich nachhaltig in mein Slothirn gebrannt hat.

  • Amazon Werbung
  • dem kann ich nur zustimmen! Ich hatte mal das Vergnügen ein paar Runden auf der Bergprüfung von Henni zu drehen. Die steil abfallende K1 Linkskurve im Infield mit 1/30 K1 Gegenschwung am Ausgang... eine absolut geniale Stelle die sich nachhaltig in mein Slothirn gebrannt hat.


    Ja die stelle iss echt geil..wie schön man da reinbrettern kann...
    Spass macht aber auch wenn man relativ gleichauf in den kreisel kommt, da muss man mit sich verhackstücken ob man an die grenze geht um als erster rauszukommen und das risiko eingeht den hintern zu verreissen und dann doch alles verliert, oder ob man auf nummer sicher durchfährt und sein glück in der rechtskurve danach probiert....

  • Heute ist nicht das meiste geschehen..
    Aber ein paar Stündchen waren wir dennoch unten....


    Die brückenpfeiler sind bis in die hintere linke ecke gesetzt, die lange überfahrt ist soweit unterstützt...aber ich werde morgen noch einen pfeiler in die Mitte bauen um allen eventualitäten vorzubeugen....


    Ziel für morgen ist dann pfeiler an der rechten seite so weit wie möglich fertig zu bekommen und streckenteile anpassen wo nötig....

  • Sieht schon mal nicht schlecht aus! :thumbup:


    Schon mal überlegt die Steigung bis zum Fenster durchzuziehen
    und dem entsprechend das Gefälle auch verlängern?


    Nur 'ne Idee, muß nicht besser sein!


    Jedenfalls ist die Streckenart perfekt für BRM's!
    Dein Vater wird seinen Spaß damit haben! :thumbsup:

  • bis zum fenster vor der rechts kurve geht es noch leicht bergauf. Allerdings nicht mehr höllisch...der höhenunterschied von vorne bis nach hinten zur wand/fenster beträgt noch 3 cm....also nicht das meiste.


    Oder meintest du nach der rechtskurve auf der geraden noch bis ende fenster steigung und dann schon gefälle und quasi keine ebene?


    Nein der gedanke kam mir nicht....


    Aber ich glaube dass das spass machen könnte....


    Wird jetzt erstmal noch nicht gemacht glaub ich...ich bin mittwoch morgen wieder weg...und jetzt sieht es so aus als ob ich dem alten zumindest eine fahrbare strecke hinterlassen kann...bin aber in 3 wochen wieder hier...wer weiss vllt schlägt der gedanke wurzeln?!?!?



    Anschluss box werde ich hoffentlich in holland etwas zeit zu finden, und wenn ich dann wieder hier bin seitenstreifen mit banden würd ich sagen....
    Banden sind ein muss :P;) wenn ich an deine kurve oben rechts hinten denke und wie oft ich den kadett mitsamt fahrer in den tod gestürzt habe...
    Wenn du dich recht erinnerst kam das Männchen ja sogar raus....


    Fotos vom aktuellen stand reiche ich gleich nach...

  • also hier der aktuelle stand...


    Ich bin gerade ne testrunde gefahren...
    Allerdings etwas vorschnell....
    Die brückenabfahrt rechts ist noch nicht fertig, da muss noch ein teil zugeschnitten werden, das gleiche gilt für die auffahrt an der start/zielgeraden....


    Es ging mir halt mehr ums prinzip....


    Das zuschneiden von streckenteilen hat heute etwas zeit gekostet...musste zwei geraden halbieren...bis dann alles vernünftig passt usw vergeht doch etwas zeit....


    Naja und dann wollte ich ja zumindest mal schauen ob alles funzt...war natürlich trotz absaugen sau staubig....aber es funktioniert
    ..also kann ich jetzt beruhigt nach oben gehen....

  • ebay Werbung
  • Die Brückenabfahrt sieht geil aus! :thumbsup:
    Die letzten zwei Kurven könnte man außen noch etwas
    hoch zwingen (also gegenbanking geben)
    da Abflüge dahinten, wegen der Bergung echt blöd sind.
    Da ist vielleicht noch ein wenig Feinschliff von nöten!


    Aber ansonsten bin ich echt beeindruckt!
    Die Strecke wird Spaß machen! :thumbsup:

  • @Henni
    War da auch noch nicht fertig..gegenwärtig sind die innenseiten der kurven 2,5 cm niedriger als die aussenseiten also kein massives gefälle aber etwas...
    Wegen bergung werden noch leitplanken kommen und die brückenpfeiler werden auch noch verkleidet...aber bis das alles mal fertig ist werden noch einige besuche von Nöten sein...


    sooo heute der vorerst letzte post von der mordschleife...
    So iss die bahn erstmal fahrbar...für randstreifen und banden hat die zeit nicht mehr gelangt...aber der alte fährt ja eh hauptsächlich schau....
    Aber ich freu mich schon drauf wenn das alles montiert iss und man hier nach Herzenslust schwein sein kann...
    Zumindest ist zu erkennen das es spass machen wird..


    Was das fass in der kreiselabfahrt angeht ist das nur ein vorgeschmack auf was ein erkennbares muster werden wird...


    Ich dachte mir da ich ja hier voll nich punkten kann mit den normalen disziplinen wie bahnbau, lackierungen, landschaftsbau, technik usw. Suche ich mir eine andere nische und werde als der typ bekannt der in jedes seiner bahnbauprojekte ein bierfass integrieren wird :thumbup:
    Wenigstens unfug treiben bin ich ganz okay drin....


    Gruss
    Andre

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!